Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Small Business Server 2008 und ADS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Passi1985

Passi1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2009 um 15:01 Uhr, 6422 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

hoffe mir kann jemand helfen!?

Ich habe einen IBM x3650 mit 8GB RAM und darauf einen SBS 2008 installiert. Nach der Installation brachte er mir innerhalb eines Monats das gleiche Fehlerbild. Urplötzlich funktioniert der Exchange nicht mehr und ich komme auf dem Server nicht mehr raus ins Internet. Auch der Virenscanner gibt dabei den Geist auf. Es schaut mir ganz nach ADS und / oder DNS-Problem aus, kann aber die genaue Ursache nicht lokalisieren. Die Speicherauslastung ist, beim Auftreten des Fehlers auf volle 8 GB. Mir scheint, dass sich dann die Prozesse aufschaukeln. Der sqlservr.exe belegt dann allein seine 1,3 GB, gefolgt von store.exe usw.. Erst ein Neustart des Servers verschafft mir dann einen Monat Ruhe.
Im Event-Log stehen zwar einige Meldungen bzgl. MSExchange ADAccess ID:2114 / 2102 aber ich komm so nicht weiter woran das liegen kann.

Unter den System-Logs gibts dann z.B. folgende Meldung:
"Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domänencontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der Namensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System) konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird."

Wäre echt klasse, wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke!

Gruß
Pascal
Mitglied: exchange
21.09.2009 um 22:24 Uhr
Hallo,
läuft der DNS - Dienst und sind die Standard - Zonen vorhanden (_msc... & eigeneDomäne)?

Funktioniert die Namensauflösung von dem Rechner aus, richtiger DNS Server in den Eigenschaften von der Lan Verbindung?

Läuft der DNS Dienst bei dem "Absturz" denn noch? Funktioniert dabei noch die Namensauflösung?

Achso, ein oder mehrere DCs?


Gruss
Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: Passi1985
22.09.2009 um 12:28 Uhr
Hallo Heiko,

ja, die zwei Standardzonen sind drin. Zudem noch eine weitere "kunde.com", die dafür da ist die Mails über den Exchange von einem externen Server abzuholen und die Homepage der Kundenseite zu verwalten. Ich musste ja beim Einrichten des SBS 2008 eine Domäne eingeben, für die sich der Server von aussen angesprochen fühlt. da diese aber eigenltich bei einem ISP liegt und dort verwaltet wird, habe ich das ganze so umgebogen.

Ich besitze nur einen DC der alles macht. Und in den Netzwerkeinstellungen ist er selbst als einziger DNS-Server eingetragen.

Also die Namensauflösung hatte nicht mehr funktioniert, aber der Dienst war als aktiv gekennzeichnet.

Hoffe das kann dir weiter helfen, bzw. mir

Gruß
Pascal
Bitte warten ..
Mitglied: Passi1985
30.12.2009 um 16:25 Uhr
Also nach dem Aufspielen des SP2 hat alles wieder funktioniert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Small business server 2011 Suche ISO oder Install Medium (3)

Frage von schnie zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Small Business Server 2o11 IP ändern? (4)

Frage von Zoom78 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...