Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Probleme mit SBS Server 2003

Mitglied: AsciWhite

AsciWhite (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2008, aktualisiert 10.09.2008, 3787 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
seit kurzem habe ich Probleme mit meinem SBS Server 2003. Dieser ist als Gateway zum Internet mit 2 Netzwerkkarten eingerichtet und bisher lief alles ohne Probleme. Doch nun habe ich das Problem, dass er zum einen den Port 25 und den Port 21 nicht mehr ins Internet und weiterleitet. Gemerkt habe ich es, weil ich plötzlich Schwierigkeiten hatte, Mails zu versenden und auf einen FTP-Server nich mehr einloggen kann.
Zu den Einstellungen kann ich sagen, dass ich nur die Assistenten vom Server durchlaufen lassen habe und bisher lief alles korrekt, auch Mails und FTP. Es ist keine zusätzliche Firewall oder dergleichen am Server aktiv, die etwas blocken könnte und auch der sog. Basisfirewall von MS wurde zu Testzwecken deaktiviert, half aber auch nichts.
Ist es möglich, dass durch irgendeins der letzten MS Updates etwas verändert wurde, was dieses Verhalten hervorruft oder hat jemand eine andere Idee?

Mfg
Mitglied: intel386
08.09.2008 um 12:53 Uhr
Was sagt der Router dazu ??? Irgendwelche Ports geblockt oder erst garnicht freigegeben oder falsch geroutet ???
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
08.09.2008 um 13:05 Uhr
Am Router wurde nichts verändert und das seltsame ist, dass wenn ich von meinen PC die IP ändere, so dass ich im gleichen Netz wie der Router bin, funktioniert alles 1A .... also kann nur der Server irgendwie der Schuldige sein.
Außerdem will ich doch "raus" und nich vom Inet auf einen FTP oder irgendwas bei mir...
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
09.09.2008 um 08:26 Uhr
hmm, schon 107 mal gelesen, aber anscheinend hat keiner ne Idee, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
09.09.2008 um 10:58 Uhr
Also wenn ich das richtig verstehe, setzt die einen SBS 2003 Premium mit ISA-Server ein, oder nicht?
Wie lange läuft der Server schon, und wielange treten jetzt diese Fehler auf?
Was sagt die Ereignisanzeige? Der ISA muss ja irgendwas melden, dass der Zugriff auf die Ports wegen X verweigert wird oder sonstige Fehler.

Ein bisschen Information ist schon von nöten.
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
09.09.2008 um 11:23 Uhr
halt, halt ich hab nichts von einem premium SBS Server 2003 geschrieben und ISA Server ist auch keiner drauf. Einfach nur ein SBS mit AD, 2 Netzwerkkarten und DHCP, DNS, und was sonst noch dazugehört. Und dieser Server soll sich nur um die Verbindung ins Inet kümmern, was er bisher auch gemacht hat und http 80 geht ja auch noch. Nur eben seit kurzem lässt er keinen Clientzugriff vom Intranet aus auf einen FTP Server im Inet und auch keine SMTP mehr zu.
Fehlerereignisse werden keine geloggt.
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
09.09.2008 um 11:29 Uhr
Wie steuerst du denn bitte dann den Zugriff der Clients nach aussen?
Mit der internen Firewall des Servers?
Wenn man den Server als Zugriffsserver fürs Internet nutzen will, dann sollte man da schon den ISA-Server einsetzen, dieser kann entsprechend die Clients kontrollieren.
Schalt doch mal am Server die Firewall aus und probiers dann.

Geht denn nur ein FTP-Server nicht mehr oder kannst du dich mit keinem FTP mehr verbinden? Kannst du vom Server direkt auf den FTP zugreifen, oder geht das auch nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
09.09.2008 um 13:07 Uhr
also, da der Server hinter einem bintec Router hängt sehe ich den nicht vorhandenen ISA-Server weniger als Problem.
Firewall am Server ausschalten, hm also ich stell mich vielleicht bissel dusseöig an, aber wo bitte willst du da ne Firewall ein oder ausschalten?? SBS bringt ja nich wirklich sowas selber mit.
FTP Zugriff geht vom Server vollständig und nicht nur zu einem bestimmten. Vielleicht könntest du mir mal grundsätzlich erklären, wie der SBS Server da arbeitet. Soweit ich das verstanden habe, ist das doch eine NAT Umsetzung, d.h. alles was ein Client anfordert wird versucht, selber aufzulösen und wenns nicht klappt wirds an den Router weiter gegeben und der gibts dann ins INet weiter. Wenn dann was gefunden wird, kommst den gleichen Weg zurück, sprich: Router=>Server(ext. LAN)=>Server(int. LAN)=>Client. Aber warum zu sollte von heute auf morgen diese Kette nur noch mit http 80 funktioniern? Wenn ich pech hab und mein Server morgen der Meinung ist, dass das auch nich mehr gehn soll steh ich ganz besch*** da...
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
09.09.2008 um 15:14 Uhr
hmmm...
der Server kann alle FTP-Server erreichen und auch sonst alles, nur die Clients haben ne Sperre. Der BINTEC ist somit also offen für alle Anfragen.
Aber wieso fängt der Server die Anfragen der clients ab? Das ist die große Frage.
Und das passierte ganz plötzlich, hast du gesagt, von einem Tag auf den anderen?
Also mal zur Firewall: Wenn du das SP2 für W2K3 drauf hast, dann hast du auch die interne Windows-Firewall aktiv laufen. Das ist ein Dienst, den du beendet kannst, wenn du es willst oder musst. Die Wall findest du in der Systemsteuerung. Das ist das Einzige, was mir einfällt, woran es liegen könnte.
Ansonsten könntest du noch den IIS drauf haben. Der hat ebenfalls einen FTP dabei. Musst mal deine Dienste durchschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: AsciWhite
10.09.2008 um 13:43 Uhr
Zitat von Hawk18x:
hmmm...
der Server kann alle FTP-Server erreichen und auch sonst alles, nur
die Clients haben ne Sperre. Der BINTEC ist somit also offen für
alle Anfragen.
Aber wieso fängt der Server die Anfragen der clients ab? Das ist
die große Frage.

Jep^^

Und das passierte ganz plötzlich, hast du gesagt, von einem Tag
auf den anderen?

naja, jetz nach nem Neustart des Servers hab ich das eben festgestellt.

Also mal zur Firewall: Wenn du das SP2 für W2K3 drauf hast, dann
hast du auch die interne Windows-Firewall aktiv laufen. Das ist ein
Dienst, den du beendet kannst, wenn du es willst oder musst. Die Wall
findest du in der Systemsteuerung.

Das ist so nicht ganz richtig, son Firewall Icon wie unter Win XP haste zwar bei SBS Server, aber sobald man das starten will kommt die Meldung: "Windows Firewall kann nicht ausgeführt werden [....] Netzwerkadressübersetzungskomponente IPnat.sys verwendet."

Das ist das Einzige, was mir
einfällt, woran es liegen könnte.
Ansonsten könntest du noch den IIS drauf haben. Der hat
ebenfalls einen FTP dabei. Musst mal deine Dienste durchschauen.

IIS ist zwar drauf, aber auch nur mit den Hauseigenen Sharepoint-Kram und von FTP finde ich da auch nichts, obwohl ich eigentlich auch der Meinung bin, dass da mal ein MS-FTP(Krüppel) dabei war.

Also ich bin nach vie vor jedem Ratschlag gegenüber offen.

MfG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Domänen SBS 2003 und SBS 2011 - Probleme
gelöst Frage von FM1989Windows Netzwerk8 Kommentare

Hallo zusammen, ich sitze gerade über einem SBS 2003 und SBS 2011. Ich versuche in der Entwicklungsumgebung die dank ...

Windows Server
Domaincontroller Windows 2003 SBS Server Wiederherstellung Probleme nach Disaster
gelöst Frage von CKbeatsWindows Server4 Kommentare

Hallo liebe Administratoren, ich habe ein Riesenproblem! Ursache war ein Netzteildefekt an einem älteren HP ProLiant Server mit SBS ...

Windows Server
Migration SBS 2003 nach SBS 2011 Probleme mit Exchange 2010
Frage von MickiWindows Server20 Kommentare

Nach der Migration habe ich 2 unerwartete Probleme: 1.) Mailversand über Outlook geht nicht, angeblich können Zieladressen nicht erreicht ...

Windows Server
Probleme bei SBS 2011 Migration
gelöst Frage von MaxZander1982Windows Server6 Kommentare

Hallo Folgendes, habe wegen Hardeare wechsel eine Migration von einen SBS 2011 auf SBS 2011 durchgeführt, hat soweit auch ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...