Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Psexec batch starten, die auf Netzlaufwerk zugreift

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Ballos2k

Ballos2k (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2014 um 11:10 Uhr, 2094 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich nutze psexec um batch Dateien remote auf entfernten Rechner zu starten. Dies funktioniert auch wunderbar. Allerdings bin ich nun an ein Problem gestoßen.

Wenn diese batch Dateien auf ein Netzlaufwerk zugreifen, dann scheint psexec dabei am Ende zu sein.
Ich erhalte die Fehlermeldung:
Benutzername oder Passwort falsch.

Das betroffene Netzlaufwerk ist auf dem Remote Rechner eingebunden. Wenn ich die Batch direkt auf dem Remote Rechner starte, dann läuft sie fehlerfrei durch.
Nur wenn ich sie mit psexec starte, dann gibt es keinen Zugriff auf die Netzlaufwerke.

Hat da jemand ne Idee ??

psexec \\remotepc -u User -p Pass C:\test.cmd

gruss
ballos2k
Mitglied: Ravers
16.09.2014 um 12:10 Uhr
Hi,

ist er in der Domäne?
psexec \\remotepc -u DOMAINNAME\User -p Pass C:\test.cmd

oder nicht
psexec \\remotepc -u LOKALERPCNAME\User -p Pass C:\test.cmd

Try it!

greetz
Ravers
Bitte warten ..
Mitglied: Ballos2k
16.09.2014 um 12:17 Uhr
Es geht nicht darum, dass er die batch nicht startet. Das Funktioniert wunderbar. Also die Verbindung vom lokalen Rechner zu dem Remoterechner funktioniert.

Aber wenn er innerhalb der gestarteten Batch auf ein Netzlaufwerk, welches auch eingebunden und zugriffsfähig ist, zugreifen soll. Dann schafft er den Zugriff nicht.

Zur Verdeutlichung:
Rechner A gibt per psexec den Befehl an Rechner B die Batch test.cmd zu starten.
Rechner B starten die Batch test.cmd und führt sämtliche Befehler der Batch aus.
Nun soll Rechner B auf Laufwerk V: (Netzlaufwerk eingebunden auf Rechner B) zugreifen <--- Ein Befehl in der test.cmd
Ich erhalte die Fehlermeldung Benutzername oder Kennwort falsch


Starte ich die Batch lokal auf Rechner B, dann funktioniert alles einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
16.09.2014 um 16:02 Uhr
Moin.
Zitat von Ballos2k:
Nun soll Rechner B auf Laufwerk V: (Netzlaufwerk eingebunden auf Rechner B) zugreifen

Netzlaufwerke werden dem User, nicht der Maschine zugewiesen, heisst:
User A bekommt beim Login V: nach \\server\share gemappt, User B nicht => psexec mit User B => kein Laufwerk V:.

Warum arbeitest du nicht einfach mit UNC-Pfaden statt mit LW-Buchstaben?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Ballos2k
17.09.2014 um 07:58 Uhr
Hi,

psexec schickt den Befehl unter dem an Rechner B angemeldeten User los. Mit dem Parameter -i sehe ich auch das Consolenfenster auf Rechner B.

Der Pfad für Laufwerk V: ist in der Batch natürlich über die IP Adresse sprich UNC-Pfad. Es ist zwar auch als Laufwerk V: eingebunden, wird aber nicht über den Laufwerksbuchstaben angesprochen.
Habe es hier nur zur Verdeutlichung geschrieben ;)

Rechner B hat, bis auf die Windows-Standard-System-User, auch nur einen einzigen User, der dort eingerichtet ist.

Mir scheint, dass psexec selber noch in die Batchdateien eingreift und nicht einfach nur den Befehl gibt, diese zu starten.
Wie gesagt. Wenn ich die Batch händisch auf Rechner B starte, dann läuft sie fehlerfrei.

Ich verstehe auch nicht, wenn überall psexec für solche Dinge empfohlen wird, wieso noch nie jemand auf so ein Problem gestoßen ist. Ich kann doch nicht der erste sein.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.09.2014 um 22:31 Uhr
Hi.

psexec schickt den Befehl unter dem an Rechner B angemeldeten User los.
Jein. Es ist der selbe Nutzer, aber nicht die selbe Sitzung
Mit dem Parameter -i sehe ich auch das Consolenfenster auf Rechner B
Ja, aber dennoch stammt das Fenster, was Du interaktiv geschaltet hast, aus einer anderen Sitzung, die eben diese Laufwerke nicht hat.
Verbinde die LAufwerke einfach in Deiner .cmd oder nutze UNC.
Bitte warten ..
Mitglied: Ballos2k
22.09.2014 um 08:36 Uhr
Danke
Dies hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

Nachdem ich nun in den Batchdateien noch die Laufwerke neu einbinden lasse, funktioniert es.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
22.09.2014 um 08:52 Uhr
Zitat von Ballos2k:


Der Pfad für Laufwerk V: ist in der Batch natürlich über die IP Adresse sprich UNC-Pfad. Es ist zwar auch als
Laufwerk V: eingebunden, wird aber nicht über den Laufwerksbuchstaben angesprochen.
Habe es hier nur zur Verdeutlichung geschrieben ;)


So so!
Verdeutlich - aber war nicht so? - Naja, egal.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch minimiert starten (3)

Frage von pdiddo zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Psexec - Zugriff verweigert - WIN10 (3)

Frage von knitti zum Thema Windows 10 ...

Windows Systemdateien
gelöst Skript in Kombination mit PSExec (11)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows 7
gelöst Bluescreen nach .exe Start von Netzlaufwerk (17)

Frage von felixf. zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...