Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rechner zu bestimmter Zeit herunterfahren

Frage Microsoft

Mitglied: Grmlrckr

Grmlrckr (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2007, aktualisiert 02.04.2007, 8544 Aufrufe, 7 Kommentare

Per Gruppenrichtlinie?

Hallo zusammen,
leider habe ich immer wieder ein paar User die meinen Ihre Rechner abends und am Wochenende nicht herunterfahren zu müssen (abgemeldet sind die User auch nicht). Ich habe nun keine Lust jeden Abend Remote nachzuschauen welche Kiste noch läuft und die abzuschalten.

Gibt es irgendeine Möglichkeit per Gruppenrichtlinie den Rechnern in der OU mitzuteilen, dass sie bspw. um 22:00 runterfahren sollen?

Grüße,
Alsion
Mitglied: wave0303
27.03.2007 um 17:38 Uhr
Hallo,

Per Gruppenrichtline weiss ich nicht.

Aber du könntest bei Logon evtl. einen Task mit auf den Rechner spielen. Bin nicht sicher ob das klappt.

Oder aber, du fährst die Rechner ferngesteuert vom Server herrunter.
Zumindest WinXP kannst du mit
shutdown -m \\rechnername -s
herunterfahren.

am besten generierst du eine batch, in der du die Rechnerliste ausliest (regelmäßig)
und die shutdown Kommandos schön hintereinander hast.

Ich denke, wenn dann der Task am Server mit einem Konto ausgeführt wird, dass die Rechte des Domänen-Admins hat, od. vergleichbar. Dann hast Du alle Rechner zu dem Zeitpunkt unten.

Vielleicht probierst Du's ja mal. Und teilst die Ergebnisse mit.

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: woozie007
27.03.2007 um 17:43 Uhr
Mir ist auch keine Gruppenrichtlinie bekannt, die das kann.
Ich kenne aber ein externes Tool. Schau mal hier:
http://www.easyreboot.de/
Bitte warten ..
Mitglied: frost3006
27.03.2007 um 17:49 Uhr
mithilfe von geplanten tasks kannst du ihn auch zu einer bestimmten zeit runterfahren müsstest du nur manuell auf jedem Rechner einrichten
Bitte warten ..
Mitglied: wave0303
27.03.2007 um 17:55 Uhr
Hi,

oder aber remote, s.o.

Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: xachsewag
02.04.2007 um 08:52 Uhr
Man könnte aber doch auch via LogOn script einen GeplantenTasks in die Clients kopieren.
Das klappt doch.
Ansonsten mit Batch die IP´s abfragen ob diese anzupingen sind - wenn ja, dann diese mit shutdown herunterfahren.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
12.08.2009 um 20:38 Uhr
Ich greife mal auf u....

und wie kopiere ich den geplanten Task auf den Client
Bitte warten ..
Mitglied: xachsewag
12.08.2009 um 20:46 Uhr
Tasks liegen in C:\Windows\Tasks\

Auf einem Client erstellen und per Logon Script an alle Clients verteilen. Man muss lediglich die Anmeldeinformationen korrekt setzen. Dann sollte dies eigentlich funktionieren.

Mittlerweile gibt es auch erweiterungen für die AD/GPMC für die Verwaltung von EnergieOptionen. Ein Azubi hatte das in seiner Abschlussprüfung erwähnt. Ob diese das Herunterfahren beinhalten weiß ich aber nicht.

Warum aber nicht über einen Server steuern? Da gibt es Tools zum aufwecken und herunterfahren per WOL.

Hoffe ich konnte weiterhelfen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer am Terminalserver nach bestimmter Zeit sicher trennen (9)

Frage von Reini82 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch - Warten bis bestimmter Task läuft (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Windows Update Fehler bei bestimmter Office Komponenten Kombination (10)

Frage von RR-Stefan zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Drucker über GPO verteilt, Rechner ziehen sich aber immer die Einstellungen vom Server (9)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (19)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (17)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (15)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...