Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Robcopybatch in Aufgabenplanung geht nicht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: alschi

alschi (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2010 um 01:59 Uhr, 4985 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi
ich habe eine robocopy batch, die ein Verzeichniss vom Lokalen Rechner auf ein gemapptes NAS Laufwerk sicher.Per Hand funktioniert das.
Nun möchte ich die Batch in die Aufgabenplanung mit einbauen, Wenn ich den Button 'Nur ausführen wenn der Benutzer angemeldet ist' auswähle geht das auch.
Ich benötige aber das ganze unter 'Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen'
Ich habe es schon mit verschiedenen Benutzerkonten ausprobiert zB mit NETZWERKDIENST (der hat auch vollen Zugriff aus das LW)
Braucht der Benutzer noch ander Rechte? oder muss man die Sicherheitsrichtlinien anpassen?

Brauche da dringend HIlfe.

Danke Ray
Mitglied: education
04.08.2010 um 07:18 Uhr
da deine angaben sehr wage sind, du einen doppelpost betreibst...

1. welches BS hast du.
2. poste mal die batch (keiner hier kann auf dein rechner schauen um sie sich an zu schauen )
3. was für ein fehlercode steht im taskplaner bzw. was steht im log vom taskplaner
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.08.2010 um 07:18 Uhr
Hmm, ich glaube, in ca. 5 min wird jemand das selbe schreiben und der bekommt Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: alschi
04.08.2010 um 08:45 Uhr
Ja mit dem doppelpost ich dachte als ich es hier reingestellt habe das es nicht an der batch liegt und habe es dann bei Betriebsystemen reingestellt.

BS ist Windows 7
ich denke das es nichts mit der batch zutun hat denn es funktionier auch nicht bei der Calc.exe aus dem system32
aber dennoch hier die Batch:

::root setzen
SET root=C:

::quelle setzen
set quelle=Backup

::zu durchsuchende Laufwerksbuchstaben eintragen
set Suche=C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
::Volume Label der gesuchten Partition
set Label=share
for %%a in (%suche%) do for /f "tokens=6 delims= " %%i in ('VOL %%a:') do (if "%%i"=="%Label%" set ziel=%%a
if defined ziel (@echo %ziel%) else (@echo Kein passendes Volume gefunden & goto :FehlerLW)

@echo off & setlocal
for /f "tokens=2" %%i in ('robocopy /?^|find "Gestartet"') do (
IF "%%i" == "Mon" set "tag=Mo"
IF "%%i" == "Tue" set "tag=Di"
IF "%%i" == "Wed" set "tag=Mi"
IF "%%i" == "Thu" set "tag=Do"
IF "%%i" == "Fri" set "tag=Fr"
IF "%%i" == "Sat" set "tag=Sa"
IF "%%i" == "Sun" set "tag=So"
)

::datensicherung
robocopy %root%\%quelle% %ziel%\%tag% /e /COPY:D /r:1 /w:1 /LOG:%root%\Log.txt

::Textdatei ausgabe bei erfolgreicher sicherung
%root%
cd \
cd %quelle%
dir /s> siko.txt
Del %ziel%\*.txt
move %root%\%quelle%\siko.txt %ziel%\"Sicherung erfolgreich durchgefuehrt %date% %time:~0,2%-%time:~3,2%-%time:~6,2%.txt"



im Verlauf der Aufgaben planung steht das alles ausgeführt wurde
Bitte warten ..
Mitglied: Kassai
04.08.2010 um 09:40 Uhr
Hallo,

Wenn du z.b. "Z:\" als Zeil verwendest, glaube ich mal gelesen zu haben das wenn ein Nutzer nicht angemeldet ist, die Laufwerke auch nicht gemappt werden. Daher als Ziel z.b. "\\server-name\backup\" verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: alschi
08.08.2010 um 23:28 Uhr
Hi

die Idee mit Z:\ klappt leider auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.08.2010 um 07:07 Uhr
Moin alschi,

Zitat von alschi:
Hi

die Idee mit Z:\ klappt leider auch nicht.
Mit der Aussage kann nun wirklich kein Mensch etwas anfangen.

Erfolgversprechender scheint mir ein Nachfassen bei dieser Aussage:
Im Verlauf der Aufgaben planung steht das alles ausgeführt wurde
Mal ein bisschen konkreter:
  • Laut "Aufgabenplanungsverlauf", wer auch immer mal später für so eine Wortschöpfung in der Hölle der Gesellschaft für deutsche Sprache schmoren müssen wird, ist der Batch gelaufen, sagst du - okay.
  • ein Robocopy-Log ist aber ebensowenig geschrieben worden wie neue Sicherungsdateien, sage ich.
  • Also ist der Batch doch zwischen seiner ersten Zeile und der Zeile, in der Robocopy aufgerufen wird, kontrolliert ausgestiegen.

Dafür bleiben aber nur zwei halbwegs wahrscheinliche Ursachen
  • entweder, ganz banal, wurde die Robocopy.exe nicht gefunden, weil sie nicht im Suchpfad (%path%) des angemeldeten Batch-Users ist--> Kannst du doch aber prüfen durch eine zusätzliche Bei-Fehler-Zeile in eine Logdatei)
  • oder, wie aber auch schon gepostet, beim Durchnudeln von Laufwerk A: bis Z: wird kein Label namens "share" gefunden. Nicht weil es kein Label namens "share" gibt, sondern weil das Laufwerk "z:" nicht gemapt ist. Und ich seh auch kein "Net use z:" für diesen Batchjobber.

WTF würde es denn kosten, eine gatesverdammte Zeile dazuzudichten mit
01.
IF not exist z:\ Net use z: \\derServer\dasShare
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...