Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router und Broadcast Domain

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: GaDgeT

GaDgeT (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2006, aktualisiert 17:22 Uhr, 7211 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich mache z.Zt von Cisco das CCNA. Meine Frage bezieht sich auf Broadcast Domains.

Also ein Router ist ja auch dafür da Broadcast Domänen abzuschließen. D.h. ein Broadcast schafft es nicht über den Router hinaus.


Also bei einem ARP Request (MAC: FF FF FF FF FF FF und Dest. IP) ist mir klar das der Router das nicht weiterleitet wenn die Dest. IP im gleichen Netz liegt.

Gut, das bezieht sich auf einen MAC-Broadcast.

Wie verhalten sich Router bei IP Broadcasts. Werden auch IP Broadcasts nicht weitergeleitet?
Also bei nem IP Broadcast bekommen alle Rechner im gleichen Netz die "Meldung" mit, aber es wird auch nicht vom Router weitergeleitet, oder?

Außerdem: Wenn ich einen IP Broadcast abschicke.. was für eine MAC Adresse wird dann angegeben, damit alle Rechner auf auf Layer 2 Ebene das Paket annehmen? Bei IP Broadcast dann auch bei MAC: FF FF FF FF FF FF ?

Wo ist dann der Unterschied zwischen einem MAC und einem IP Broadcast??


Vielen Dank
Mitglied: aqui
30.12.2006 um 16:52 Uhr
Generell ist da kein Unterschied denn siehst du dir als CCNA Aspirant einmal mit dem Wireshark oder einem anderen Sniffer in deinem Heimnetzwerk mal so einen Broadcast an, wirst du sehen das zu einer MAC Broadcast Adresse meist eine IP Broadcast Adresse korrespondiert
D.h. wenn deine MAC FF FF FF FF FF FF ist ist deine Dest.IP fast immer sowas wie 192.168.1.255
(Als Beispiel jetzt für das 192.168.1.0/24 Netz)

Für einen Router ist ein MAC Adresse (fast) vollkommen irrelevant denn als reines OSI Layer 3 Gerät interessieren ihn ausschliesslich Layer 3 IP Adressen und keine MAC Adressen. Er sieht also nur auf die IPs.
Das sollte auch den Rest deiner Fragen beantworten
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
30.12.2006 um 17:11 Uhr
Hi aqui,

ist es möglich ein IP-Broadcast in ein anderes Netzwerk zu schicken?
Von Host 192.168.10.15/24 an Netzwerk broadcast adresse 192.168.45.255/24
Würde ein (Cisco) Router dieses Broadcast annehmen und in das andere Netzwerk übergeben?

Ich meine damit nicht ein DHCP-Relay Agent. Das wäre genau anderes herum.

gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2006 um 17:22 Uhr
Hallo Rafiki

Ja das kann man machen aber keine System bedingten Protokolle wie ARP etc. Das sind dann wieder Kommandos wie "proxy arp" etc. ! Einige sind systembedingt aber eben gar nicht forwardfähig.
Bei Cisco (..und einer Menge anderer Hersteller) ist es das "ip helper-address" Kommando auf dem Layer 3 Interface. Mit dem Kommando "ip forward protocol" kannst du bei Bedarf weitere spezifische Protokolle (Cisco hat schon eine Menge im Default wie bootp, SMB, NMB etc) deiner Wahl vom ip helper Kommando forwarden lassen. Wenn du unter der helper Adresse ein Netzwerk angibst wird dieser Broadcast auf ein Netz geforwardet mit einer Hostadresse nur an den Host. In diesem Falle (wichtig für den CCNA Aspirant) ist im L2 eine Host MAC Adresse im L3 aber weiterhin der IP Broadcast

Näheres dazu findet man (Cisco bezogen) hier:
http://www.cisco.com/en/US/tech/tk1330/technologies_design_guide_chapte ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
Store Apps Domain

Frage von markaurel zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Verständnisfragen grundlegende Netzwerkelemente : Router, DHCP, manuelle IP, Gateway,NAS (27)

Frage von konstrukt777 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...