Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router = Switch funktion ?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: B0d0

B0d0 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2006, aktualisiert 17:23 Uhr, 10248 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

bin in sachen Netzwerk nicht so fit.
Also nur eine kleine Frage.

Kann man sein Heimnetzwerk nur mit hilfe eines Routers aufbauen ??
Mir ist es wichtig das man sich gegenseitig im Netzwerk finden kann.

Bin mir da bei den funktionen gerade nicht so sicher.
Mitglied: ErichK
02.04.2006 um 15:58 Uhr
Hallo Bodo,

wenn Dein "Router" (vermutlich Heimnetz-DSL-Router) mehrere Netzwerkanschlüsse auf der Rückseite besitzt, funktioniert er auch automatisch als Switch.

Im Großen sind Netzwerk-Router (verbindet verschiedene Netzwerke) und Switch (verbindet Rechner und Teile des Netzwerkes) aber zwei Paar Schuhe...

Gruß,
EK
Bitte warten ..
Mitglied: icemanHRO
02.04.2006 um 16:03 Uhr
Musst über die Netzwerkeinstellungen dann ein "Heimnetzwerk" einrichten. Mit welchen BS willst du denn das Netzwerk aufbauen?
Bitte warten ..
Mitglied: B0d0
02.04.2006 um 16:09 Uhr
XP denke ich.

Wie das in großen Firmennetzwerken geht, weiß ich es wie es geht.
Mich hat das mal interessiert, wie es mit den Eumex oder FritzBoxen geht.
Bitte warten ..
Mitglied: icemanHRO
02.04.2006 um 17:00 Uhr
Na willste eine genaue Anleitung für die Konfig? Oder nur so ein ungefähre Funktionsübersicht?
Bitte warten ..
Mitglied: B0d0
02.04.2006 um 17:07 Uhr
Nein eigentlich hat sich das geklärt, wollte nur wissen ob die rechner sich sehen können, die am Router angeschloßen sind. Man kann ja auch schon Drucker an den Routern anschließen.

Und ich entnehme den Beiträgen, das es geht.

Vilen Dank
B0d0
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
02.04.2006 um 17:23 Uhr
Hi,

für dein Heimnetzwerk reicht normalerweise ein Switch, bzw. ein Hub. Ein Hub ist insofern schlecht, da ein Hub nicht Kollisionen vermeiden kann, und Kollisionen mit zunehmender Anzahl der Rechner zunehmen.

Ich vergleiche es gerne mit Frauen in der Kneipe. Jeder redet gleichzeitig und keiner bekommt etwas mit, da jeder den anderen Stört.

Somit reicht hierfür ein Switch aus. Ein Switch genügt aber dann nicht mehr, wenn du mit allen Rechnern über eine Verbindung in das Internet willst. Da jeder Rechner eine Anfrage über Port 80 (HTTP) z.B. senden kann, muss der Router dann wissen, wenn die Packete eintreffen, welche zu wem gehören. Dies schafft er nur, indem er Netze Routen kann. Wenn einzelne Ports dann noch von aussen auf die Clients zugeordnet werden müssen, sei es Spieleserver, oder Emule, dann muss er auch noch NAT können.

Der Unterschied liegt im ISO-OSI Schichtenmodel, welche man nicht wirklich verstehen muss. Damit kann man Schüler quälen.
Hub = Schicht 2
Switch = Schicht 3
Router = Schicht 4 (Hoffe dies ist alles so richtig, ansonsten dreht mein Lehrer durch)

Alles in Allem reicht dir dein DSL Router dicke.
Stell im Router noch DHCP ein und an den Clients Adresse automatisch beziehen und du must dich um nichts mehr kümmern.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
2 VLANs 1 Router HP1920g Switch routing (3)

Frage von Michi1509 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Voice over IP
IP-Telefonie priorisieren in Mikrotik Router (1)

Frage von coltseavers zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...