Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routing mit Gentoo Linux

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: MisterSax

MisterSax (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2006, aktualisiert 15.08.2006, 5810 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

ich hab hier ne Aufgabenstellung, zu der ich im Forum keine Lösung finden konnte oder aber sie übersehen hab. Und zwar hab ich einen Gentoo Router, der zum einen eine 2MBit-Standleitung für´s Internet bedient. Zum anderen hängt an einem weiteren Interface ein LanCom DSL-Teil, welches der Default Gateway ins Web ist via DSL.

Es ist nun so, daß über die 2MBit-Leitung von Extern Aufrufe an unser Intranet erfolgen. Diese laufen nun ins Leere. Ich kann und darf als Default Gateway nicht den Router an der 2MBit nutzen, er muß das Lancom bleiben. Das ist ne spezielle Konstellation.

Ist nun Source Routing die Lösung? Pakete, die von der 2MBit für´s Intranet hereinkommen, sollen auf der gleichen Leitung wieder rausgehen. Wie ist das unter Gentoo zu bewerkstelligen? iproute2? Extended Routing? Oder was gibt es da?

Ich bitte dringend um Hilfe.
Mitglied: AndreasHoster
11.08.2006 um 09:34 Uhr
Handbücher zu Firewall und Routing sind nicht umsonst mehrere hundert Seiten dick, weil es eben kein einfaches Thema ist.
Gehen die externen Anfragen an beliebige Rechner im Intranet oder nur an spezielle? Verwenden die Anfragen spezielle Ports oder beliebige?
Und zuletzt: Was ist so speziell an der Konstellation, daß das DSL Teil Default Gateway bleiben muß?
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
11.08.2006 um 12:55 Uhr
Richtig, die Themen Firewall und Routing sind komplex. Egal ob unter der MS-Welt, unter Linux oder auch auf Hardware-Routern und -Firewalls.

Die Anfragen von extern gehen an einen Server, sie kommen auf dem Port 443. Und sie sollten natürlich auch durch das Nadelöhr (2MBit/s), durch das sie hereinkommen und dessen Bandbreite ansonsten exklusiv einer bestimmten Abteilung hier zur Verfügung stehen muß, wieder herausgehen. Der Default Gateway zeigt aber in Richtung eines anderen Nadelöhrs. (DSL)
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
11.08.2006 um 14:50 Uhr
Da alle Anfragen von extern an einen bestimmten Server und bestimmten Port gehen, kann man natürlich auf dem Gentoo-Rechner damit filtern und den Verkehr verteilen.
Läuft auf dem Gentoo-Rechner schon irgendeine Firewall-Software, z.B. IPTABLES?

Dort müsste man jetzt konfigurieren, daß alle Pakete, die von Server-IP/Port 443 ins Internet sollen, über das Interface der 2MBit Leitung gehen sollen, anstatt über das Default Gateway.
Damit gehen nur noch die Antwort-IP Pakete des Servers über die 2MBit Leitung.

Das setzt natürlich voraus, daß alle externen Anfragen über die 2MBit Leitung kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: MisterSax
15.08.2006 um 16:34 Uhr
Ja, es läuft bereits iptables. Und diese Konfiguration ist haargenau das was ich suche. Ich bin noch dabei, mich einzulesen und zu versuchen zu verstehen. Mein Linux-Wissen ist noch im Wachsen begiffen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Linux 2 Subnetze-Routing
gelöst Frage von maxmaxDebian9 Kommentare

Hallo, ich verwende einen Thin-Client mit Debian als Homeserver, welcher neben Firewall & Proxyserver auch als Downloadserver dienen soll. ...

Router & Routing
Routing lösung gesucht (Windows oder Linux)
Frage von JOOKERRouter & Routing4 Kommentare

Hello, erstens sorry dass ich die Frage nicht richtig formulieren konnte, weiss einfach nicht wonach ich genau suchen muss ...

Router & Routing
Openvpn mit Linux Server. Routing ins interne LAN schlägt fehl
gelöst Frage von trallerRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Routing von OpenVPN in das lokale LAN. Das VPN Netzwerk ist 10.0.10.0 ...

Router & Routing
Routing über OVPN
Frage von SPSmanRouter & Routing18 Kommentare

​Moin, Folgendes ist gegeben: Rechner A(VPN Server): - NIC mit IP 1.0 - VPN mit IP 2.0 Rechner B(VPN ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.