Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routing über bzw. im Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: electribe

electribe (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2013, aktualisiert 15:16 Uhr, 1215 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

mein Chef, hat mir folgende Aufgabe gestellt:

(ich bin Anfänger)

Größeres Netzwerk mit mehreren Servern (virtuell VMWare).

Es geht um Backup über 2 Netze.

Die Server, die gesichert werden sollen, befinden sich im Netz 192.168.2.0 /24

Die Backupziele (mehrere NAS) befinden sich im Netz 192.168.14.0 /24

Der Backupserver (Windows Server 2008 R2 Enterprise) auf dem die Backupsoftware (Backup Exec) installiert ist, hat Anschluss an beide Netze über 2 Netzwerkkarten.

Die Routen im Netzwerk laufen derzeit über eine Firewall.

Nun soll das Ganze so konfiguriert werden, dass die Sciherungsdaten nicht über die Firewall gehen sondern der Server die Sicherungsdaten aus 192.168.2.0 direkt intern ins Netz 192.168.14.0 schiebt.

Wie mache ich das am besten?

Ich danke Euch schonmal.

Grüße

electribe


Mitglied: killtec
27.06.2013 um 15:18 Uhr
HI,
Routing und RAS ist dein Freund....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.06.2013 um 15:34 Uhr
Moin,

Der Backupserver (Windows Server 2008 R2 Enterprise) [...] hat Anschluss an beide Netze über 2 Netzwerkkarten.

D.h. eine Karte im Produktiv Netz, und eine im NAS Netz? Dann musst Du gar nichts machen, da der Server ja weis das er beide Netze direkt (d.h. ohne ein [standard] Gateway) erreichen kann.

Die Routen im Netzwerk laufen derzeit über eine Firewall.
ist in dem Fall daher ohne Relevanz.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: electribe
27.06.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
Ich hätte vermutlich etwas mehr Infos geben sollen. Sorry...

Ja, eine Karte im Produktiv-Netz und eine im NAS-Netz.


Chef glaubt, dass es derzeit einen anderen Weg geht, weil die Auftragsrate bei Backup-Exex um die 200-250 MB/min liegt.

Es müsste wohl viel mehr gehen denkt er.

Routing und RAS ist klar. Dort sind entsprechende Routen eingetragen.

Mein erster Schritt war der Befehl "Tracert" mit einem Ziel jeweils in einem der beiden Netz.

Das Paket geht direkt ohne Umwege dorthin wo es hin soll.

Also müsste doch alles passen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.06.2013 um 15:50 Uhr
Zitat von electribe:
Ich hätte vermutlich etwas mehr Infos geben sollen. Sorry...

Ja, eine Karte im Produktiv-Netz und eine im NAS-Netz.


Chef glaubt, dass es derzeit einen anderen Weg geht, [...]
Chef hat wenig Ahnung!

Es müsste wohl viel mehr gehen denkt er.
Wieviel Durchsatz macht BUE denn? Und wie hoch ist der "gewünschte" Wert?

Routing und RAS ist klar. Dort sind entsprechende Routen eingetragen.
Routen brauchst Du keine manuell anlegen! Selbst Windows kann das von alleine

Mein erster Schritt war der Befehl "Tracert" mit einem Ziel jeweils in einem der beiden Netz.
Das Paket geht direkt ohne Umwege dorthin wo es hin soll.
Damit ist die Frage doch eh schon beantwortet. ^^

Also müsste doch alles passen, oder?
Jo.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
27.06.2013, aktualisiert 28.06.2013
Hi electribe

Zur Auftragsrate solltes du dir aber schon Gedanken machen. 200 bis 250 Mbyte/Minute sind nicht so toll.
Das dein Backupserver ja den Flaschenhals darstellt, wirst du nur durch eine andere Strategie etwas verändern können.
Dazu musst du erst einmal testen:
- Durchsatz vom Backupserver zum NAS z-B. mit Netio
- Durchsatz vom Backupserver zu den zu sichernden Servern.
- Durchsatz von "normalen" Kopervorgängen im Servernetz. Angestoßen von einem Server aus dem Netz und dann dem Backupserver.
- Durchsatz von normalen Kopiervorgängen im NAS-Netz. Angestoßen von einem Server aus dem Netz und dann dem Backupserver.
- Durchsatz von Server direkt zu NAS (via Router/Firewall). Oder geht der Verkehr in dem Fall über die Firewall und auch über den Backupserver?
- Und dann schau, worüber die Daten wirklich gehen.
Das kannst du vergleichen in dem du die Auslastungen diverser möglicher Ports beobachtest.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.06.2013 um 16:42 Uhr
Mahlzeit,
Wenn der BE-Server 2 Netzwerkkarten hat, dann geh in den Backupjob und definiere dort, dass er nur die Netzwerkkarte des Backupnetzes nimmt.

Trotzdem würde ich auch den Durchsatz in deinem Netz testen, denn 250MB/min ist nicht mehr so ganz zeitgemäß.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN mit pfSense Routing: Server als Mitglied in mehreren VLANs (1)

Frage von Ruuder zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Routing und Ras bei Windows Server 2012 R2 (12)

Frage von BlacksGood zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2008 Ras u Routing (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...