Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

S: Empfehlung und Erfahrungsberichte zu Standortvernetzung

Frage Internet

Mitglied: Clouseau

Clouseau (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2006, aktualisiert 28.06.2006, 5117 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi Leute,

Zu unserem alten Büro, ca 40 Arbeitsplätze, bekommen wir neue Büroräume mit ca. 10 Arbeitsplätzen hinzu. Die neuen Räume sind aber nicht im gleichen Gebäude sondern in der näheren Umgebung. ca. 170m Luftlinie.

Jetzt geht es darum, wie wir die beiden Büros am besten mit einandern Verbinden.
In beiden Büros wird an den selben Daten gearbeitet und die Server stehen im alten Büro. Gearbeitet wird hauptsächlich mit CAD-Zeichnungen, Office Dokumente.
Hat jemand Erfahrungswerte was man bei ca 10 Arbeitsplätzen an Bandbreite braucht, damit flüssig gearbeitet werden kann? Und welche Anbindung am Sinnvollsten wäre. Ob z.b eine gesicherte 8MBit up/down SDSL VPN Verbindung ausreichend wäre?


Wäre nett wenn jemand seine Erfahrungen hier mitteilen würde.

bye,
Alfred
Mitglied: sp4c3
23.06.2006 um 14:14 Uhr
Also für 170 Meter Luftlinie würde ich ein WLAN-Netz aufbauen, wenn die örtlichen Gegebenheiten keine normale Verkabelung mit Glasfaser zulässt.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
23.06.2006 um 14:54 Uhr
Ich habe in ähnlicher Konstellation (20 AP AutoCAD) schon seit über 10 Jahren Glasfaser Erdleitung, und ja, die hat auch noch freie Kapazitäten. Bei CAD würde ich nicht wirklich WLAN nehmen, besonders wenn du zenrale Server zb auch für Einstellungen und Printservice hast.

HTH geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 17:37 Uhr
Hallo Alfred,

wieso kommst du gerade auf SDSL? Hast du dir mal Preise eingeholt für
eine 8 MBit SDSL Verbindung - wird nicht grad billig sein, oder?

Wie siehts mit WLAN oder Richtfunk aus? Ich bin da kein Profi, aber wir haben bei Kunden
schon Gebäude über WLAN verbunden und in größeren Umgebungen bin ich auch
schon auf Richtfunk gestoßen. Die WLAN Geschichte kannst du bestimmt selbst aktivieren,
und der Riesenvorteil ist halt dass du keine monatlichen bzw. weiteren Kosten hast.
Bei Richtfunk weiss ich nicht genau wie es mit monatlichen Kosten aussieht.
Wie gesagt ist nicht mein Spezialgebiet...

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Clouseau
26.06.2006 um 10:24 Uhr
Ja haben schon Preise für eine 8MBit SDSL gegeholt. Wäre für beide Standorte zusammen ca. 2000€. Wie du schon sagst nicht gerade günstig.
Aber WLan, hmm ich weiss nicht. Da wird auf die Entfernung die Datenrate bestimmt schön in den Keller gehen.

Mir wäre ja am Liebsten auch eine Glasfaserleitung. Aber ich befürchte die wird noch teuer werden als die SDSL.
Naja mal abwarten was die nächsten Angebote so zeigen.
Bitte warten ..
Mitglied: 947
28.06.2006 um 10:39 Uhr
Hallo
ich bin nach langer Zeit mal wieder auf der Seite administrator.de hängen geblieben und direkt auf diesen Beitrag gestoßen.

Ich haben mich erschrocken, worüber ihr hier sprecht...(nicht böse gemeint)

also:
eine WLAN-Verbindung kannst du gleich knicken...bei 10 Arbeitsplätzen wird der Datendurchsatz so grottenlangsam, dass du die Verbindung auch gleich kappen kannst!

ein SDSL kannst du auch vergessen, denn den Anschluss musst du wohl oder übel JEDEN MONAT bezahlen...demnach viel zu teuer (oder für welchen Zeitraum 2000,- ???)

es gibt nur 2 sinnvolle Lösungen für dein Problem:
1. LWL (Glasfaser) wenn du Zugang zum Boden hast (also keine Straße aufreißen musst)
das Kabel kosten max. 2€/Meter + 2Stck Spleißbox a ca.150,-€ + 2Stck Medienwandler a 100,-€ + Einrichtungskosten = Pi mal Daumen 1500,-€
...was ist jetzt teuerer...???

2. Richtfunk (aber da kosten die Schüsseln schon je 2500,-)

Gruß
FT
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
28.06.2006 um 10:57 Uhr
Hallo FT,

1. LWL (Glasfaser) wenn du Zugang zum Boden
hast (also keine Straße
aufreißen musst)

man kann die Leitung auch unter der Strasse durchschießen, das haben wir damals gemacht. Leider habe ich keine Preise mehr, aber die wären in der Zwischenzeit auch nicht mehr _ganz_ aktuell.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Clouseau
28.06.2006 um 11:38 Uhr
Die 2000€ wären monatlich. Nicht gerade wenig. Eine gemietet Glasfaser würde 2.400€ pro Monat kosten, bei Mindestelaufzeit 3 Jahre. Da sie auch erst Verlegt werden muss.
Leider muss die Leitung an einer öffentlichen Straße entlang verlegt werden, und die Straße auch noch queren.

WLan war für mich eigentlich nie eine Option. Zu wenig Datendurchsatz, auf die Entfernung zu störanfällig.

Alles nicht so einfach
Bitte warten ..
Mitglied: 947
28.06.2006 um 12:00 Uhr
wenn das eine Straße ist, die der Stadt oder Gemeinde gehört, sollte man doch einen Deal mit dem Bürgermeister machen können, damit ihr selbst eine LWL legen könnt.
Dann ist nix mehr mit Mieten

geTuemII hat ja schon gesagt, dass man die Leitung auch unter der Straße durchschießen kann. Mann muss sie dann nur selbst legen lassen und hat nicht mehr diese hohen Kosten.
Das geht natürlich nur , wenn die T-Com keinen Exklusivvertrag mit der Gemeinde hat...

...einfach bei der Gemeinde anfragen, was man da machen kann...

Gruß
ft
Bitte warten ..
Mitglied: Clouseau
28.06.2006 um 14:51 Uhr
Also was ich bis jetzt rausgefunden habe ist, dass es bei der Stadt München nicht möglich ist eigene Leitungen zu verlegen.

Jetzt bin ich gerade dabei herrauszufinden was die Möglichkeit per Richtfunk kosten würde.

Mal schauen was da für Angebote reinkommen.

btw kennt jemand ein Tool mit dem man mal den Traffic eines einzelnen Arbeitsplatz aufzeichnen kann. Nur die Datenmenge. Denke da so an ein Programm was auf dem betreffenden Rechner läuft und einfach aufzeichnet was rein und rausgeht über die Netzwerkkarte. Ohne das ich spezielle Proxy oder Switchsoftware brauche.
Bitte warten ..
Mitglied: 947
28.06.2006 um 15:22 Uhr
das sollte doch mit einem einfachen Sniffer zu lösen sein....

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012592.html

unter dem Link kannst du dir "ethereal" runterladen

das Programm auf einem Client laufen lassen und normal weiterarbeiten
nach dem Stoppen kannst du das dann auswerten
Unter statistics\summery bekommst du die Gesammtmenge der übertragenen Packete und bytes angezeigt...da geht noch mehr, allerdings hab ich mich mit dem Programm noch nicht wirklich beschäftigt...

MfG
FT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (12)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

SAN, NAS, DAS
gelöst SAN-Storage - Empfehlung von Erfahrenen (13)

Frage von Estefania zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Switche und Hubs
gelöst Neuer 19" Netzwerkswitch bzw. Empfehlung gesucht (17)

Frage von Skyemugen zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...