Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Samsung SSD 840 Pro (MZ-7PD512) für Serverbetriebssystem geeignet?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: zuuumi

zuuumi (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2013 um 17:03 Uhr, 6955 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen, leider habe ich mit SSD Festplatten derzeit noch keine Erfahungen im Serverumfeld sammeln können.

Die oben genannte SSD mit MLC Technologie plane ich für unserer Windows 2008 Server auf welchen Exchange 2010 und ein paar Daten liegen.
Meint ihr ich kann diese SSD hierfür verwenden? Gibt es Erfahrungen insbesondere mit Langlebigkeit und Performance nach einer gewissen Zeit?

Vielen Dank für eure Angaben!
Mitglied: keine-ahnung
23.04.2013 um 17:20 Uhr
Moin,

man kann alles in einen Server stecken, was vom Anschluss her passt. Samsung vertickt die Teile als Consumer-SSD für Notebooks und Desktops, die werden schon wissen, warum?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: zuuumi
23.04.2013, aktualisiert um 17:24 Uhr
Der Theorie nach sollten die SSDs nicht so lange halten. Ich frage mich allerdings ob hierbei wirklich eine SSD für 2000 Euro notwendig ist. Der Datenzugriff ist bei uns eher gering, einzig die 24/7 Betriebsdauer muss berücksichtigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
23.04.2013, aktualisiert um 17:25 Uhr
Hallo zuuumi,

geeignet? Ja klar...

Empfohlen, unterstützt, etc? Da schauts schon wieder schlechter aus!
Schau was dein Serverhersteller zulässt bzw. verbaut. Alternativ: schau was dein RAID Controller unterstützt...

Erfahrungen zwecks Langlebigkeit wirst du bei der 840 Pro noch lange nicht bekommen - wenn dann musst du nach der 830er schauen!

Gruß

win-dozer

P.S. Relativ sicher was die Langliebligkeit angeht kannst du mit der Intel SSD DC S3700 sein !
Bitte warten ..
Mitglied: zuuumi
23.04.2013 um 17:27 Uhr
Vielen Dank für den Tipp mit der Intel Platte. Hat jemand vielleicht andere Vorschläge?
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
23.04.2013 um 17:29 Uhr
Schreib doch mal was du für einen Server du hast - und welchen RAID Controller du verwendest. Dann kann man dir besser helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
23.04.2013 um 17:31 Uhr
Zitat von win-dozer:
P.S. Relativ sicher was die Langliebligkeit angeht kannst du mit der Intel SSD DC S3700 sein !
YEP, IMHO die einzige z.Z. bezahlbare MLC-SSD, die - wenn überhaupt - was in einem Server zu suchen hat. Die Frage ist, was versprichst Du Dir davon - den MX wird das nicht weiter anheben?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Grinskeks
23.04.2013 um 17:34 Uhr
Hallo,

Schau dir aktuell doch einfach mal an, wie viele Writes du am Tag auf einem Exchange Server hast. Problematisch werden insbesondere die Schreibzugriffe denn die 840er hat Triple Level Cells , die ca. 1000 Zyklen aushalten. D.h. eine 250 GB Platte mit 10Gb Writes pro Tag hält 7 Jahre. Je mehr writes die 840er hat, desto langsamer wird sie, da der Controller die Bits auf die richtige Spannung justieren muss und es 3 Levels geben kann.

Alternativ würde ich diese nehmen:

Samsung 843 Data Center and Enterprise Series SSD
Schreib-Haltbarkeit: 1 PB (1 Million Gigabyte)


Bei SSD's bitte immer an ein geregeltes hoch- und herunterfahren denken. Viele Server verzeihen auch mal Spannungsabfälle - bei einer SSD wirds schnell kritisch.

Gruss
Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: zuuumi
23.04.2013 um 18:00 Uhr
Vielen Dank schon einmal für die vielen Ideen. Wir verwenden ein Asus P5BV-m Mainboard mit onboard RAID Controller.
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
23.04.2013 um 18:12 Uhr
Zitat von zuuumi:
Vielen Dank schon einmal für die vielen Ideen. Wir verwenden ein Asus P5BV-m Mainboard mit onboard RAID Controller.

Oha Okay... naja dann kann ich dir ohne extra RAID Controller nur von einer SSD abraten.

Wenn du trotzdem auf SSD setzen willst hol dir einen RAID Controller der das unterstützt, z.B. den hier: LSI SAS 9271-4i

und dann noch unterstützte SSDs dazu... CLICK - deine Samsung ist nicht dabei, die Intel schon.
Bitte warten ..
Mitglied: zuuumi
23.04.2013 um 18:46 Uhr
Vielen Dank, habt mir sehr geholfen!
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.04.2013 um 22:21 Uhr
Hallo.

Exchange ist ab 2007 nicht mehr so I/O lastig wir frühere Versionen. Exchange 2010 wurde noch um eine Ecke verbessert. Insofern ist der Einsatz einer SSD fehl am Platz. Spendiere ihm dafür viel RAM, das bringt wesentlich mehr.
Und für die richtige Berechnung der Festplatten lies dir diesen Artikel durch - http://www.msexchangefaq.de/konzepte/iops.htm

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Samsung SSD zu langsam (20)

Frage von Protected zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Lenovo Y560 Samsung SSD wird nicht von Magician erkannt (4)

Frage von rudeboy zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Samsung SSD T1 (14)

Frage von 1patrick zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Firewall
gelöst Apu2c4 pfsense Hardwareauswahl SSD? (9)

Frage von TimMayer zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...