Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008, Exchange Mailversand von 5 Benutzern über eine Maildresse, Empfang aber nur für einen Benutzer

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: NetzFuchs

NetzFuchs (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2010 um 17:58 Uhr, 5001 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe folgende Problemstellung:
Kleine Firma von 5 Leuten, jeder hat nen Pc mit (bald) eigenem Benutzeraccount.
Die bekommen jetzt nen Windows Small Business 2008 Server, auf den Clients Outlook 2007.
Die Firma hat nur eine T-Online Mailadresse.
Chef will folgendes bei den Mails haben:
Nur Benutzer "Empfang" soll E-Mails bekommen von der externen Adresse (mit Pop3 Connector scheint das ja kein Problem zu sein).
ABER:
Der Empfang leitet dann die Mails an die jeweilige interne (?) Maildresse des zu bearbeitenden Benutzers weiter.
Der/die Benutzer sollen aber in der Lage sein über die externe Mailadresse bei T-Online zu verschicken, aber eben nicht zu empfangen.
Internen soll sich jeder Mails schicken können.

Lange Rede kurzer Sinn:
Empfang soll Mails extern empfangen und versenden und intern verteilen.
Alle Anderen sollen über externe Adresse senden, aber nicht empfangen.
Intern sollen alle Mails verschicken können.

Wie kann man das am besten bewerkstelligen, bzw. gibt es ein gutes Workaround dafür?

Besten Dank für alle Mühen .


Gruß
Luc
Mitglied: education
04.05.2010 um 18:09 Uhr
erlaubniss erteilen im exchange auf das empfang postfach senden als.

auf den clients: von feld einblenden lassen.

vor jeder email die raus geht im von feld den benutzernamen vom empfang
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.05.2010 um 18:16 Uhr
Hallo NetzFuchs,
ich kann jedem, der solch ein Konstrukt versucht zu realisieren nur abraten.

Wenn ihr den Exchange nutzen möchtet, so richtet am Besten für jeden Benutzer eine Mailadresse mit dem Suffix der externen Firmendomäne (user @ firma.de) ein.
Dazu müssen nur die Assistenten des SBS ausgeführt werden.

Allen externen Mailverkehr eines SBS über eine T-Online-Adresse abzuwickeln ist weder sinnvoll, noch sauber einzurichten.
Sollte es ein Kunde von dir sein, so besprich die Vorzüge des individuellen, benutzerbezogenen Mailverkehrs. Die zentralen Mailadressen können ja weitergenutzt werden, bswp. als mailaktivierte ÖOs.

Just my 2Cents

Gruß Goscho
Bitte warten ..
Mitglied: NetzFuchs
05.05.2010 um 10:02 Uhr
Morgen,
danke für die schnellen Tipps:
Also der Kunde weiß die Vorzüge externer Mailadressen. Aber er ist unbelehrbar und möchte es einfach so realisiert haben, wir hatten da schon ohne Ende Diskussionen drüber.
Der Empfang soll einfach intern weiterverteilen und alle anderen bekommen nur das was Benuter Empfang möchte.

@education:
Heisst das im Klartext die Benutzer bekommen alle normale interne Mailadressen. Über den Assisten "Smarthost für Internet E-Mail konfigurieren" geb ich dem einfach den Smtp Server der Telekom und das dazugehörige Kennwort.

Wenn ich den Benutzer Empfang angelegt habe ändere ich in seinem Profil seine interne Mailadresse zur externen T-Online Mailadresse.
Über den Pop3 Connector richte ich dem Benutzer Empfang die T-Online Mailadresse ein.

Alle anderen behalten einfach ihre internen Mailadressen.
Und für das Postfach Empfang erteile ich erlaubnis für "senden als".

Ist das so richtig oder ist da ein Fehler drinne?


Gruß
Luc
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.05.2010 um 10:20 Uhr
Zitat von NetzFuchs:
Morgen,
danke für die schnellen Tipps:
Also der Kunde weiß die Vorzüge externer Mailadressen. Aber er ist unbelehrbar und möchte es einfach so realisiert
haben, wir hatten da schon ohne Ende Diskussionen drüber.

An dieser Stelle nehme ich mir mittlerweile die Freiheit, dem Kunden zu sagen, dass ich dies so nicht realisieren werde.

Wir haben solche Diskussionen auch mit sehr vielen Kunden führen dürfen, die von Ihrer Firma [at] t-online.de Adresse in einem Outlook zu einem Mailserver für alle Mitarbeiter umgestiegen sind.
Bisher haben wir alle überzeugen können, die Mitarbeiter individuell senden zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: NetzFuchs
05.05.2010 um 15:32 Uhr
Hi,
das stimmt schon und man kann darüber sicherlich Stunden disktutieren. In diesem Falle ist es leider jetzt so und mich würde die technische Umsetzung interessieren. Meinst du, so wie ichs beschrieben habe haut das hin oder hab ich nen gedanklichen Fehler oder irgendwas komplett verrafft?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2008 mit Exchange (6)

Frage von MrChiacomo zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
Authentifizierte Benutzer in Gruppe Benutzer auch auf Server (11)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Ausschalten von AutoDiscover für Outlook auf einem Server 2008 R2 für alle Benutzer (6)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Reste von Exchange-Postfach aus AD-Benutzer entfernen (2)

Frage von Pretorian zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...