Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2011 - Mail bei niedrigem Akkustand

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Badger

Badger (Level 2) - Jetzt verbinden

25.09.2012 um 09:11 Uhr, 3966 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo Leute,

ich brauche wieder mal euren Rat.
Und zwar habe ich einen SBS 2011 mit einer APC USV in Betrieb.

Ich bin auf der Suche nach einer Methode, wie ich bei niedrigem Akkustand eine Meldung per Mail erhalte.
Früher (unter SBS 2003) gab es die Möglichkeit, bei niedrigem Akkustand einen Batch-Datei ausführen zu lassen. Leider wurde diese Funktion mittlerweile entfernt.

Habe mich nun schon im Internet schlau gemacht was ich denn sonst noch für Möglichkeiten hätte. Zu finden war auch die Möglichkeit mittels dem Programm PowerChute von APC. Leider bin ich hier einer der "Glücklichen", die bei diesem Programm ständig eine Fehlermeldung erhalten (Communication Lost...) und somit ein Betrieb dieser Software nur mittels seriellen Anschluss möglich ist (http://www.apc-forums.com/thread.jspa?threadID=648&start=135&ts ...). Dies geht leider nicht, da kein serieller Anschluss mehr vorhanden ist.

Dann kam mir die Idee, die Ereignisanzeige zu überwachen und bei entsprechenden Eintrag eine Mail zu schicken. Dies geht mit dem Programm "Health Monitor" (kenne ich noch von den SBS 2003er-Zeiten).
Wie ich aber mittlerweile feststellen musste verträgt sich dieses Programm nicht mit dem SBS 2011 -> regelmäßig Bluescreens.

Hat hier sonst noch wer eine Idee für mich, wie ich das ganze realisieren könnte?


Danke im Voraus

Patrick
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.09.2012, aktualisiert um 09:20 Uhr
Zitat von Badger:
Dies geht
leider nicht, da kein serieller Anschluss mehr vorhanden ist.

Bei der USV oder beim Server?

Den Server kann man ganz einfach mit seriellen Schnittstellen ausrüsten (USB2Seriell-Adaper für ein paar-Euro-fuffzig in jedem Baumarkt)).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
25.09.2012 um 09:24 Uhr
Hi Patrick,
der SBS2011 respektive der 2008R2 kann direkt aus dem Eventlog heraus beim Auftreten eines bestimmten Events eine Mail versenden:
Such Dir den entsprechenden Event und markieren ihn, dann rechts auf "Attach Task to This Event" (oder ähnlich auf Deutsch)...dann den Assistenten durchklicken, fertig.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
25.09.2012 um 09:25 Uhr
Morgen lks,

am Server.
Die Adapter sind mir bekannt.

Hab mir allerdings gedacht ich frag mal nach ob es nicht noch andere Möglichkeiten gäbe. Dann erspare ich mir diese Kosten.

Trotzdem Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
25.09.2012, aktualisiert um 09:29 Uhr
Zitat von Onitnarat:
Hi Patrick,
der SBS2011 respektive der 2008R2 kann direkt aus dem Eventlog heraus beim Auftreten eines bestimmten Events eine Mail versenden:
Such Dir den entsprechenden Event und markieren ihn, dann rechts auf "Attach Task to This Event" (oder ähnlich auf
Deutsch)...dann den Assistenten durchklicken, fertig.

Gruß
Marcus


Morgen Marcus,

Hab gerade nachgeschaut und auch gefunden. Perfekt!
Herzlichen Dank!

Gruß
Patrick

P.S.: Problem nach 9 Minuten gelöst. Echt immer wieder super hier!
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
25.09.2012 um 09:54 Uhr
HI!

nur noch ein Gedanke: wie weiß denn der SBS, dass der Akku leer ist?
bin auch wieder auf seriellen anschluss zurück gegangen, weil ich mit dem USB-Kabel Probleme hatte.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
25.09.2012 um 10:04 Uhr
Hallo Dirm,

ich habe es jetzt beim 2011er noch nicht probiert, aber beim 2003er waren Einträge im Ereignisprotokoll vorhanden.
Werde dies heute am Abend gleich mal probieren. Schreibe dann, ob ein Eintrag vorhanden ist oder nicht!

Grüße
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
25.09.2012 um 10:11 Uhr
Tach auch

Alternativ eine Network-Card für deine USV (musst erst prüfen ob die USV dies unterstützt)

http://www.apc.com/products/family/?id=98

Aber mit einem Usb2Seriall wirst du definitiv günstiger kommen. Wenn du allerdings mehrere Server
an dieser USV hast kannst du alle Server steuern.

Mit freundlichen Grüßen
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
25.09.2012 um 18:12 Uhr
So.... gerade alles ausprobiert. Windows zeigt mir den Akkustand an, da ja die USV per USB mit dem Server verbunden ist.
Wie in den Energiesparoptionen eingestellt krieg ich auch eine Meldung, wenn man unter die Warngrenze fällt ABER es erfolgt KEIN Eintrag in der Ereignisanzeige.
Nach einer kurzen Internetsuche bin ich auf folgendes Script gestoßen: http://www.rivnet.ro/2010/05/log-battery-and-power-levels-using-powersh ...
Hab dies jetzt mal unter Win7 ausprobiert. Nehme also an, dass es am Server auch funktioniert.
Dieses Script schreibt alle paar Minuten einen Eintrag mit der Akkukapazität und einigen anderen Infos in die Ereignisanzeige. Dieses Script wäre ja schnell umgeschrieben, dass es nur Einträge schreibt, wenn man unter X % ist.
Und sobald es in der Ereignisanzeige steht, kann man ja eine Benachrichtigung einstellen.

Jetzt meine Frage: was haltet ihr davon?
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
26.09.2012 um 08:47 Uhr
viele Fehlermöglichkeiten, aber es wird wohl funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
26.09.2012 um 08:49 Uhr
Morgen,

wie darf ich das verstehen?
Rätst du mir eher ab davon? Also das es besser ist, über den Seriellen Anschluss das APC PowerChute betreiben?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
26.09.2012 um 08:57 Uhr
Zitat von Onitnarat:
viele Fehlermöglichkeiten, aber es wird wohl funktionieren.

Was ich damit sagen wollte ist, dass es hier viele Abhängigkeiten gibt. Läuft das Skript sauber, bekommt es die richtigen Infos von der USV, klappt das mit dem Eventlog, wird die Mail versandt, etc.
Ich würde es drauf ankommen lassen und es testen...kaputtgehen kann ja nix...
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
26.09.2012 um 09:06 Uhr
Hi!

ist connection lost nur ein SW-Fehler von APC?
sonst bekommt dein Skript den Akkustand ja auch nicht mit...
mit der APC SW kannst das Ding auch gleich konfigurieren und das Mail zu con lost könntest du deaktivieren.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
26.09.2012 um 09:12 Uhr
@Onitnarat:
Danke nochmal für die Aufklärung!

@Dirm:
An was der Fehler genau liegt weiß ich nicht. Habe jetzt das oben genannte Forum von APC noch mal durchflogen. Konnte auch die schnelle auch nichts finden.

Kann man das wirklich deaktivieren?
Habe eigentlich alle Benachrichtigungseinstellungen durchforstet und nichts gefunden. Habe es aber mittlerweile auch nicht mehr installiert.


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
26.09.2012, aktualisiert um 09:46 Uhr
Zitat von Badger:
Kann man das wirklich deaktivieren?
das dürfte nur über das Webinterface gehen - nicht über die Console APC PowerChute - aber du musst PowerChute installiert haben...
das sind die Standardports (zmdest vor 4 Jahren...)
http://127.0.0.1:3052
http://127.0.0.1:6547

Events > Actions

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
26.09.2012 um 12:58 Uhr
Dankeschön. Werde ich mir anschauen!
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
27.09.2012 um 08:52 Uhr
Zur Info:
Ich habe das ganze jetzt über das powershell Script gelöst. Ist mir lieber wie wenn ich wieder eine Software im Einsatz habe, die 100 Sachen mehr kann als es braucht.

Habe das ganze nun so gelöst, dass ich sobald der Server auf Akku läuft, einen Eintrag in die Ereignisanzeige schreibe.
Bei einem Akkustand unter 50% verschicke ich ein Mail. Und das direkt über die Powershell. So erspare ich mir den Umweg über die Aufgabenplanung.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.09.2012 um 09:11 Uhr
Zitat von Badger:
Zur Info:
Ich habe das ganze jetzt über das powershell Script gelöst. Ist mir lieber wie wenn ich wieder eine Software im Einsatz
habe, die 100 Sachen mehr kann als es braucht.
Bist du dir sicher, dass die Kommunikation zwischen USV und Server ohne APC-Software richtig funktioniert?
Ich hatte in den letzten Jahren (eher Jahrzenten) auch schon einiges an Problemen mit der Powerchute Software (u.a. zu starke Auslastung von Servern; wir alle kennen wohl die Version, die W2K/W2K3-Server vom Starten abhielt).
Allerdings ist diese Software sehr gut konfigurierbar, speziell was den Servershutdown angeht.
Kann man die Diagnosefunktionen der APC-USVen auch ohne Powerchute nutzen?

@Dirmhirn,
vielen Dank für deinen Tipp mit der Webkonsole. Diese Funktion kannte ich bisher noch nicht (war auch schon seit Jahren auf keiner Veranstaltung von APC mehr).
Dadurch kann man die Meldungen noch viel genauer strukturieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Badger
27.09.2012 um 09:22 Uhr
Zitat von goscho:
Bist du dir sicher, dass die Kommunikation zwischen USV und Server ohne APC-Software richtig funktioniert?

Morgen,

Also bei mir wird die USV wie bei einem Laptop als Batterie angezeigt. Ich kann hier auch in der Energieverwaltung verschiedene Profile anlegen usw.
Habe Anfang dieser Woche mal die Stromzufuhr gekappt. Da war die Anzeige vom Akkustand im Windows ziemlich ident wie mit der Anzeige an der USV (lässt sich natürlich nicht 100%ig sagen, da ich an der USV nur Lichter habe, die mir den Akkustand anzeigen).
Werde es aber nächste Woche mal probieren, ob Windows korrekt runterfährt, wenn der Akku dem Ende zugeht.
Und sonst kann ich mir immer noch einen Seriell2USB kaufen und Powerchute nutzen (bzw. wie Dirm geschrieben hat diese Meldung abschalten).
Aber das war jetzt mal die günstigere und schnellere Lösung.

Ihr hört noch von mir, was da rausgekommen ist!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...