Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Austausch mal anders...

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: smeclnt

smeclnt (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2011 um 11:18 Uhr, 2515 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich möchte einen SBS2008 ersetzen und habe die Anleitung von MS gelesen.

Laut Anleitung von MS scheint der Austausch eines SBS doch ein ziemlich fummeliger Weg zu sein.
Funktioniert folgendes evtl. einfacher/schneller?

Installation des neuen SBS (nur OS), in die vorhandene Domäne aufnehmen und zum Master machen (alle Rollen auf den Neuen verschieben).
Kann man einem SBS überhaupt die Rollen entziehen? Wenn nicht, wäre hier ja schon Schluss.
Wenn ja, sollten alle Benutzer und Scripte auf dem neuen Server vorhanden sein. Die Clients haben Outlook mit lokalen Kopien.
Jetzt also Exchange auf dem alten löschen und auf dem Neuen installieren (Setup fortsetzen). Outlook auf den Clients mit dem neuen Server verbinden, evtl. *.pst einbinden.
Irgendwie klingt das zu einfach, ich muss was vergessen haben...

Wie denkt Ihr darüber?
Danke für jeden Hinweis,
Gruß Tim

P.S. DHCP muss natürlich von Hand neu angelegt werden.
Mitglied: funnysandmann
08.08.2011 um 11:32 Uhr
Morgen,


ich habe auf anhieb jetzt mal das gefunden:

Der Microsoft-Windows-Small-Business-Server 2008 muss der erste Domänencontroller (DC) der Domäne sein.
Die Domäne darf weitere Domänencontroller enthalten.
Zusätzliche DC (keine SBS) an entfernten Standorten mit Replikation sind möglich und erlaubt.
Vertrauensstellungen zwischen einer SBS-Domäne und anderen Windows-Domänen sind nicht möglich bzw. werden spätestens nach 21 Tagen beendet, wenn die Betriebsmasterrolle "PDC" automatisch zum SBS wechselt (Ende des Migrations-Zeitlimits).
"https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Windows_Small_Business_Se ..."

kannst du mal den Link zu deiner Anleitung posten?

evtl. a der link:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/sbs-2008-2003-migration%28WS ...

ich habe mich getäuscht da steht drinnen das der neue SBS 21 Tage lang als Meber sein kann für migration und dann erst selbst zum ersten dc wird. bis dahin muss der alte raus sein.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 11:37 Uhr
Hallo,
ja die untere Anleitung ist es, wenn man alles anklickt und auch erledigt, ist man bei ca. 20 Benutzern schneller wenn man einen neuen SBS aufzieht (neue Domäne etc.)
Ich suche nach einem schnellen Weg die SBS zu ersetzen, gibts Leute mit Erfahrungen darin?
Danke und Gruß, Tim
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.08.2011 um 12:26 Uhr
Hallo.

ist man bei ca. 20 Benutzern schneller wenn man einen neuen SBS aufzieht (neue Domäne etc.)

20 User finde ich etwas zu hoch gegriffen, aber bei 10 Usern lohnt sich das Rechnen

Und nein, deine gedachte Vorgangsweise geht nicht, da du bei der Installation nur auswählen kannst Neuinstallation einer Domäne oder Migration. Und deine Exchange Installation
würde so auch nicht klappen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.08.2011 um 13:47 Uhr
moinsen,

[OT]

als bekennender nicht SBS Admin möchte ich auf zwei Punkte hinweisen...

ich habe auf anhieb jetzt mal das gefunden:
  • Sollte hier nicht das sein, was man machen sollte - entweder weiß man aus Erfahrung, oder ahnt aus Erfahrung, aber googlen um hier was hinzu"kritzeln" sollte man nicht

  • Fundstücke aus Shittiepedia haben hier auch nix verloren.
  • Administrator ist zwar keine geschützte Beruufsbezeichnung, aber Techies sollten wir sein. Technet

[/OT]
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 17:46 Uhr
Hallo,
gibt es denn jemanden der mit dem Ersetzen eines SBS Erfahrung hat? Bitte mal kurz melden wie das so läuft, keine neue Anleitung, vielleicht einen Erfahrungsbericht?!
Speziell, was kann man sich sparen? Gibt es "Abkürzungen"?
Danke, Gruß Tim
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
08.08.2011 um 18:28 Uhr
Hallo smecInt

Das läuft genau so, wie von Microsoft vorgesehen. Also entweder Neuinstallation oder Migration. Und wenn Migration dann am besten ganz streng nach http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg490796.aspx Alles dazwischen kann zwangsläufig nur im Desaster enden.

Meine Erfahrung: Selbst der von Microsoft vorgegebene Weg ist ein äusserst steiniger. Da ist aber auch gar nichts (oder nur extrem wenig) automatisiert.

Wenn ich mir vorstelle, wie wir schon alleine mit der Migration gefrickelt haben möchte ich mir gar nicht ausmalen wie es gekommen wäre, wenn wir uns nicht an die von M$ vorgesehene Vorgehensweise gehalten hätten. In diesem Sinne empfehle ich dir dringendst, das beschrieben Vorgehen zu wählen. Ausser Du hast eine Test-Umgebung wo Du munter drauf los basteln kannst ohne folgen für die Umwelt.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 18:36 Uhr
Das ist doch mal ne Antwort, Danke, ich werde ne neue Domäne aufsetzen
Gruß Tim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst SBS 2008: WSUS deinstallieren (und wieder neu installieren) (9)

Frage von diwaffm zum Thema Windows Update ...

Exchange Server
SBS 2008 mit Exchange (6)

Frage von MrChiacomo zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 Exchange u. Sharepoint Daten übertragen aber wie ? (10)

Frage von MaxZander1982 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme (3)

Frage von aschinnerl zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (14)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (12)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...