Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS Exchange 2003 Informationsspeicher startet nicht mehr

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: drwabou

drwabou (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2012 um 00:11 Uhr, 4219 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
das Problem bezieht sich auf einen Ms SBS 2003 mit Sp2 für Exchange 2003, Antivirenlösung MWTI MAilscan nd MWTI escan

Der MSExchangeIS Prozess lief isher ohne Probleme, nach einem sauberen Neustart startet der MSExchange IS (Exchange Informationstore), Fehlermeldung im Dienstmanager (Der Dienst wurde unerwartet beendet. Fehler -1067).
Im Ereignisprotokoll befinden sich folgende Einträge:


Stapelausnahme in Modul .Einige Parameter und ihre Werte waren <Exception address - 38aeba94>. Ein wesentlicher Teil des Aufrufstapels befindet sich im Datenabschnitt.

Ein Überprüfen der Datei priv1.edb mit eseutil /MH ergibt das sich die Datei im Stadium Dirty Shutdown befindet.

Nach Reparatur mit den Protokolldateien wird priv1.edb als clean shutdown abgezeigt, allerdings startet der Prozess MSExchageIS immer noch nicht und meldet:

Ereignisskennung 9762

Stapelausnahme in Modul .Einige Parameter und ihre Werte waren <Exception address - 38aeba94>. Ein wesentlicher Teil des Aufrufstapels befindet sich im Datenabschnitt.

Virenscanner habe ich mittlerweile ausgeschaltet. Sicherungen sind verhanden, aber der Status dieser Sicherungen nach dem Zurückspielen ist immer Dirty Shutdown.

Habe ich ein Hardware defekt (die Sicherungen wurden immer auf andere Bereiche der HDD zurückgespielt) oder ist die store.exe korrupt.

Bin für jese Hilfe dankbar

MfG
Mitglied: GuentherH
29.04.2012 um 11:52 Uhr
Hallo.

Ein wesentlicher Teil des Aufrufstapels befindet sich im Datenabschnitt

Dies Meldung weist eigentlich nur darauf hin, dass etwas faul ist - http://www.microsoft.com/technet/support/ee/transform.aspx?ProdName=Exc ...


Ereignisskennung 9762

Stimmt diese Meldung tatscählich so?

Es muss doch noch zusätzliche Meldungen in der Ereignisanzeige geben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: drwabou
29.04.2012 um 12:50 Uhr
Also die komplette Meldung ist

Quelle: MSExchangeIS
Kategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9672

Beschreibung: Stapelausnahme in Modul .Einige Parameter und ihre Werte waren <Exception address - 38aeba94>. Ein wesentlicher Teil des Aufrufstapels befindet sich im Datenabschnitt.

Dannach kommt noch der Datenabschnitt: mehr Meldung gibt es im Anwendungsprotokoll nicht.

IM Systemprotokoll taucht noch auf

Quelle: Service Control Manager
Kategorie: Keine
Ereigniskennung: 7031

Beschreibung:
Der Dienst "Microsoft Exchange-Informationsspeicher" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Starten Sie den Dienst neu..

Auch aussagekräftig wie sonstwas.

Ansonsten nichts weiter was auf Probleme im Exchange Umfeld hindeutet
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
02.05.2012 um 14:40 Uhr
Mir hat bei gleichem Fehler das hier beschriebene Vorgehen geholfen:
http://www.repair-file.com/article-Resolving-1067-The-information-store ...
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
02.05.2012 um 23:49 Uhr
Hallo,
überprüfe mal mit dem Tool Eseutil.exe die DB.

Parameter:
/g Integritätscheck
/R DB Reparatur
/mh DB Header Check
/p repair ACHTUNG. ggf werden dabei Daten gelöscht

Näheres in dem Link von napperman.

Gruß
Heiko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
öffentlicher kalender bei sbs 2003 exchange (5)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2008 mit Exchange (6)

Frage von MrChiacomo zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 Exchange deaktiviert - E-Mail-Versand untereinander funktioniert nicht (3)

Frage von Wirdnoch zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte