Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schwarzer Bildschirm nach Vista-Anmeldung

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: RhoLeonis

RhoLeonis (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2007, aktualisiert 28.11.2007, 5333 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgendes Szenario:
15 Clients mit Vista Ultimate in einer Domäne. Domain Controller ist ein W2003-Server. Die Clients wurden geclont, d.h. ein Masterrechner erstellt und dieser dann auf die anderen per Image gezogen. Zusätzlich ist in jedem Client ein Hardwareschutz ("PC-Wächter") verbaut, der, sobald aktiviert, sämtliche Änderungen am Systen nach dem nächsten Neustart zurücksetzt. Nach Installation und Einrichtung des ganzen funktionierte alles einwandfrei, doch jetzt habe ich bei mehrerern Rechnern folgendes Problem.

Der Bootvorgang verläuft bis zum Vista-Logo einwandfrei. Doch danach zeigen einige Rechner nur noch einen schwarzen Bildschirm, interessanterweise ist aber der Mauszeiger noch zu sehen und lässt sich auch bewegen. Außerdem springt auch der Bildschirmschoner an. Nur der Desktop ist komplett schwarz. Dieses Verhalten zeigen einige Rechner jetzt auch NACHDEM ich mich angemeldet habe. Einer dieser Rechner spuckt eine Fehlermeldung aus, in der von einer gdiplus.dll die Rede ist, die angeblich nicht vorhanden oder defekt sein soll. Das Komische an der Sache ist, dass der Hardwareschutz eigentlich keine Änderung an den Systemdateien hätte zulassen dürfen. Außerdem wundert mich, dass auch ein neues Zurückspielen eines Images nichts an diesem Problem ändert.

Zugegeben, die Konfiguration ist etwas komplex. Vista, W2003, Hardwareschutz, Cloning könnte alles die Ursache sein. Vielleicht hat ja doch jemand eine Idee?! Bin für jeden Tipp dankbar.
Mitglied: Juggernaut
26.11.2007 um 17:22 Uhr
Nabend,

mal ne dumme Frage: Weisen alle Client-Systeme die gleiche Hardwareausstattung auf?

Hast schonmal probiert eines der Systeme nochmal separat aufzusetzen?

Mit freundlichen Grüßen,
Juggernaut
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
26.11.2007 um 19:57 Uhr
Jap, alle Client-Systeme haben identische Hardware.

Ich bin gerade dabei, eines der Systeme separat aufzusetzen. Aber wenn dann alles läuft, heißt es ja nicht, dass das die Lösung war. Immerhin laufen von den 15 geclonten Rechnern ja neun noch einwandfrei. Ich würde also gerne zunächste 100pro sicher gehen, dass der Fehler wirklich durch das Clonen entstanden ist.

Gruß
Rho Leonis
Bitte warten ..
Mitglied: Juggernaut
28.11.2007 um 12:06 Uhr
Hallo,

habe eben mit einem meiner Kollegen geschnakkt. Ganz sicher bin ich/sind wir uns da auch nicht.

Wenn neun der fünfzehn Rechner gestartet werden können und alle die selben Vorraussetzungen erfüllen, können Treiberkonflikte ja schonmal fast ausgeschlossen werden (für den Fall, das wirklich alle Systemkomponenten identisch sind). Ansonsten wären Treiberkonflikte halt sehr naheliegend.

Mir kam noch in den Sinn, dass eventuell ein Konflikt bei der Vergabe der IP Adressen, bzw. der Computernamen vorliegen könnte, da diese ja ebenfalls durch das Image vorgegeben werden und gegebenfalls alle identisch sind. Davon sollten dann ja aber auch alle Rechner betroffen sein und nicht nur ein paar. ?!?

Leider weiß ich hier auch nicht mehr weiter.

Ps: Hätte mir auch klar sein sollen, dass jemand, der 15 Systeme (vermutlich Firmen-Netz) aufsetzt auf sowas wie Kompatibilität achtet ;)

Mit freundlichen Grüßen,
Juggernaut
Bitte warten ..
Mitglied: RhoLeonis
28.11.2007 um 17:34 Uhr
Hallo,

also erstmal danke für die Hinweise. Aber ich denke, einen IP-Adresskonflikt kann ich ausschließen, denn erstens bekommen die Clients die IP per DHCP und zweitens, wie bereits erwähnt, müssten dann ja alle Systeme betroffen sein.

Meine Vermutung geht aber doch in die Richtung, dass es an dem Image liegt. Ich hatte in einem anderen Posting ja schonmal gefragt, ob jemand Erfahrung mit dem Ändern der SID unter Vista hat. Unter XP war es nämlich ratsam, die SID zu verändern, da mehrere Rechner mit derselben SID in einem Netz zu Problemen führen können. Leider geht das Programm NewSID nicht unter Vista, so dass ich bisher keine Möglichkeite hatte, diese zu ändern.

Ich habe jetzt die sechs Rechner per Hand neu installiert (hat mich nen Vormittag gekostet) und warte mal ab, ob diese die nächste Zeit gut durchlaufen.

Gruß
R.L.
Bitte warten ..
Mitglied: Guendatoffel
02.09.2009 um 06:20 Uhr
Hi

hatte das Phänomen diese Woche erst. Es scheint, dass Vista ein Problem mit der Userverwaltung bzw. mit dem Laden des richtigen Profils hat.

Bei mir hat folgendes geholfen:
1. Starten an die Eingabeaufforderung (Booten von Vista-CD oder erweiterte Boot-Optionen)
2. Umbenennen des Userprofil-Ordners (z.B. C:\Users\User_XY nach C:\Users\User_Z) mit dem CMD rename Datei_1 Datei_2
3. Somit wird Vista gezwungen, beim Booten ein temporäres Profil anzuzeigen
4. Nachdem erfolgreich das Vista gebootet wurde den oben geänderten Pfad wieder umbenennen in Ursprung
5. Neubooten

Jetzt sollte das USerprofil wieder richtig geladen werden!

Viel Glück
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Booten mit Windows 10 und schwarzer Bildschirm (11)

Frage von Akcent zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Pin anmeldung unter w10 priorisieren (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...