Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Senden im Auftrag von - Nicht berechtigt!

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: aschinnerl

aschinnerl (Level 2) - Jetzt verbinden

04.03.2007, aktualisiert 10.03.2007, 9071 Aufrufe, 8 Kommentare

Wenn ich im Auftrag von einem User senden will bekomme ich die Fehlermeldung das ich nicht berechtigt bin! Kann mir von euch vielleicht jemand helfen warum das sein könnte?

Windows 2003 SBS R2 Server - Outlook 2007
Mitglied: Dani
04.03.2007 um 01:21 Uhr
G' Abend,
das ist ganz einfach. In den Benutzereigenschaften des entsprechenden Benutzers (AD-Verwaltung) kannst angeben, welcher Benutzer von diesem Postfach senden darf.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
04.03.2007 um 01:43 Uhr
Habe ich gesetzt, funktioniert aber leider nicht!

Oder dauert das einfach sehr lange bis das übernommen wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.03.2007 um 15:35 Uhr
Auf dem Exchange Server mit Domain Admin rechten anmelden.
Im AD Users and Computers (Benutzer und Computer?) unter View die Advanced Features aktivieren.
bzw. was auch immer das dann auf deutsch ist.
Dann die Eigenschaften von dem Benutzer ansehen. Es gibt ein zusätzliches TAB Security.
Dort für den entsprehenden Benutzer das Recht send as (senden als) vergeben.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: itdienstleister
04.03.2007 um 18:04 Uhr
Achtung!

Senden "Im Auftrag von" und "Senden als" sind zwei verschieden Dinge!

Bei Senden "Im Auftrag von" steht im Absender eben z.B. "Hubert Müller im Auftrag von Albrecht Maier"
Bei "Senden als" steht im Absender nur "Albrecht Maier"
Wie Du "Senden als" konfigurierst, hat Rafiki eh schon beschrieben:
Bei den "Active Directory Benutzer und COmputer" unter "Ansicht" die "Erweiterten Funktionen" aktivieren. Beim entsprechenden Benutzer (im Bsp Albrecht Maier) auf dem Sicherheit-Tab den Benutzer (im Bsp Hubert Müller) hinzufügen und das Recht "Senden als" vergeben.

Welche Benutzer die Rechte für Senden "Im Auftrag von" haben sollen kannst Du bei dem entsprechenden Benutzer (im Bsp Albrecht Maier) auf dem Exchange Allgemein Tab (glaube ich) konfigurieren.

Grüße, IT
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
04.03.2007 um 20:42 Uhr
Ich möchte nämlich folgendes machen!

Ich will einen User anlegen. Dem User dann eine externe EMail Adresse GMX geben. Dort muss ich dann glaube ich anhacken das der User nicht anhand der Empfängerrichtlinie aktualisiert werden soll. Dann möchte ich von einem Domänenuser über diese GMX Adresse wegsenden können.

Bis jetzt habe ich das aber leider noch nicht so richtig geschafft. Bekomme immer irgendwie die Meldung das ich nicht berechtigt bin von diesem User wegzusenden!
Bitte warten ..
Mitglied: morio
06.03.2007 um 13:45 Uhr
um das zu realisieren müsstest du zum einen die Domäne gmx.de als verwaltete Domäne hinzufügen und dem User dann die Adresse eintragen. Das Entfernen des Hakens "Empfängerrichtlinie automatisch aktualisieren" ist nicht erforderlich.

Jedoch führt dies zu folgenden Problemen.

1. Ja nach Konfig ist es nicht mehr möglich an externe gmx Adressen zu senden. (Muss aber nicht sein)

2. Da immer mehr Mailserver DNS-Reverse-Lookup an eingehenden Nachrichten durchführen und euer Exchange sicher nicht zu den GMX-Servern (zumindest nicht nach DNS-MX Record) zählt, wird eine E-Mail von eurem Server zurückgewiesen.

Besser wäre es hier einen weiteren SMTP Connecor einzurichten, der lediglich E-Mails über die Adresse *@gmx.de via Smarthost an einen SMTP-Server bei GMX übermittelt. Nicht vergessen die SMTP Authentifizierung einzurichten. Dann gibt es auch kein Problem mit dem DNS-Reverse-Lookup.

Grüße

morio
Bitte warten ..
Mitglied: aschinnerl
06.03.2007 um 21:10 Uhr
Du hast nicht zufällig eine kurze schritt für schritt Anleitung?
Bitte warten ..
Mitglied: morio
10.03.2007 um 21:58 Uhr
Eine direkte Step by Step Anleitung kann ich dir nicht geben. (Habe gerade kein System zur Verfügung).

Als erstes ebnötigst du von deinem Provider einen SMTP-Relay Server. Meist lauten diese wie z. B. smtprelay.t-online.de oder relay.provider.de.

Dann fügst du einen neuen SMTp-Connector hinzu und gibst im unter verwaltete domains nur die "gmx.de" und ggf. "gmx.com" etc. Den "*" unbedingt entfernen. Dann musst du noch den SMTP-Relay eintragen anstatt die DNS Auflösung zu nebutzen. Ggf. benötigst zu Zugangsdaten für den Relay Server.

Und schon sollte es funktionieren.

Grüße morio

P.S. schöne Aletiungen und weitere Info findest du unter www.msexchangefaq.de.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Nachricht im Auftrag eines anderen Absenders senden - Exchange - Outlook (23)

Frage von imebro zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Antwort auf eine Email von Senden im Auftrag von (3)

Frage von Martin1984 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2013 stürzt beim Senden ab (8)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...