Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2008 Rollen und Features lassen sich nicht mehr Anzeigen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tr3bor

tr3bor (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2009 um 11:24 Uhr, 13601 Aufrufe, 2 Kommentare

Im Server Manager können keine Features oder Rollen mehr angezeigt werden.

Hallo,
ich kann im Server Manger nicht mehr die Rollen oder Features anzeigen lassen. Die entsprechende Fehlermeldung habe ich als Bild angefügt.

Laut Diagnose tritt das Problem seit 11.09.2009 auf. Die Fehler meldung aus der Diagnose:

für einen Tipp wie ich solch lange Meldungen in diesem Forum gut und übersichtlich Posten kann wäre ich auch dankbar!


01.
Protokollname: Microsoft-Windows-ServerManager/Operational 
02.
Quelle:        Microsoft-Windows-ServerManager 
03.
Datum:         05.10.2009 11:12:40 
04.
Ereignis-ID:   1601 
05.
Aufgabenkategorie:Keine 
06.
Ebene:         Fehler 
07.
Schlüsselwörter: 
08.
Benutzer:     ********\Administrator 
09.
Computer:      server.*******.local 
10.
Beschreibung: 
11.
Der Status des Systems konnte nicht ermittelt werden. Es wurde eine unerwartete Ausnahme gefunden: 
12.
System.Runtime.InteropServices.COMException (0x80070543): Ein anonymer Sicherheitsebenentoken kann nicht geöffnet werden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070543) 
13.
   bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo) 
14.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.CreateSessionAndPackage(IntPtr& session, IntPtr& package) 
15.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.InitializeUpdateInfo() 
16.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.Initialize() 
17.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.Common.Provider.Initialize(DocumentCollection documents) 
18.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ServerManagerModel.InternalRefreshModelResult(Object state) 
19.
 
20.
Ereignis-XML: 
21.
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"> 
22.
  <System> 
23.
 
24.
    <Provider Name="Microsoft-Windows-ServerManager" Guid="{8c474092-13e4-430e-9f06-5b60a529bf38}" /> 
25.
    <EventID>1601</EventID> 
26.
    <Version>0</Version> 
27.
    <Level>2</Level> 
28.
    <Task>0</Task> 
29.
    <Opcode>0</Opcode> 
30.
    <Keywords>0x1000000000000000</Keywords> 
31.
    <TimeCreated SystemTime="2009-10-05T09:12:40.159Z" /> 
32.
    <EventRecordID>19</EventRecordID> 
33.
    <Correlation /> 
34.
    <Execution ProcessID="1292" ThreadID="6388" /> 
35.
    <Channel>Microsoft-Windows-ServerManager/Operational</Channel> 
36.
    <Computer>server.aachen.local</Computer> 
37.
    <Security UserID="S-1-5-21-3253583691-107734047-1872754608-500" /> 
38.
  </System> 
39.
  <UserData> 
40.
    <EventXML xmlns:auto-ns3="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events" xmlns="Event_NS"> 
41.
      <message>Es wurde eine unerwartete Ausnahme gefunden: 
42.
System.Runtime.InteropServices.COMException (0x80070543): Ein anonymer Sicherheitsebenentoken kann nicht geöffnet werden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070543) 
43.
   bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo) 
44.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.CreateSessionAndPackage(IntPtr&amp; session, IntPtr&amp; package) 
45.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.InitializeUpdateInfo() 
46.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.Initialize() 
47.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.Common.Provider.Initialize(DocumentCollection documents) 
48.
   bei Microsoft.Windows.ServerManager.ServerManagerModel.InternalRefreshModelResult(Object state) 
49.
</message> 
50.
    </EventXML> 
51.
  </UserData> 
52.
</Event> 
53.
 

dcc24d8774b44d363dd99928649d3e8f-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke für eure Hilfe!
Mitglied: St-Andreas
05.10.2009 um 12:54 Uhr
Also google liefert als 2. Link

2. Sie erhalten eine Fehlermeldung in Windows Server 2008, wenn Sie Rollen unter der Server-Manager-Konsole anklicken


Problembeschreibung:

Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie Rollen unter der Server-Manager-Konsole anklicken. Darüber hinaus wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Protokollname: Microsoft Windows-Server-Manager/operative
Quelle: Microsoft-Windows-ServerManager
Datum: MM, TT/JJJJ Std: Min: Sek PM
Ereignis-ID: 1601
Aufgabe Kategorie: keine
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer: XXXXXXXXXXXX
Computer: XXXXXX.XXXXX
Beschreibung:
Den Zustand des Systems konnte nicht ermittelt werden. Unerwartete Ausnahme wurde gefunden: System.Runtime.InteropServices.COMException (0x80070543): ein anonymer Sicherheitsebenentoken kann nicht geöffnet. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070543) unter System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal (Int32 ErrorCode, IntPtr ErrorInfo) unter Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.CreateSessionAndPackage (IntPtr-Sitzung, IntPtr & Paket) unter Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.InitializeUpdateInfo() auf Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.Initialize() auf Microsoft.Windows.ServerManager.Common.Provider.Initialize (DocumentCollection Dokumente) unter Microsoft.Windows.ServerManager.ServerManagerModel.InternalRefreshModelResult (Object State)

Ursache:
Dieses Problem tritt aufgrund von Beschädigungen des DCOM Subsystems. Diese Beschädigung bezieht sich auf falsche Berechtigungen, die von Benutzern oder vom Administrator festgelegt wurden.

Lösung:
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie den Dateinamen dcomcnfg.exe ein und klicken auf OK .
2. Bestätigen Sie mit OK , wenn die UAC-Eingabeaufforderung aufkommt.
3. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur Component Services , und erweitern Sie dann Computer .
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz , und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
5. Klicken Sie auf die Registerkarte Standardeigenschaften .
6. Wählen Sie Verbindung in der Liste Standard-Authentifizierungsebene , wenn Sie auf keine festgelegt ist.

Hinweis: Wenn das Standard-Authentifizierungsebene Element nicht auf keine festgelegt ist, ändern Sie ihn nicht. Es wurde möglicherweise vom Administrator festgelegt.

7. Wählen Sie identifizieren in der Standard Identitätswechselebene Liste.
8. Klicken Sie auf OK , und klicken Sie dann auf Ja , um die Auswahl zu bestätigen.
9. Schließen Sie Komponentendienste Konsole.


Quelle
Bitte warten ..
Mitglied: tr3bor
06.10.2009 um 09:43 Uhr
danke, das hat mein Problem gelöst.

Ist mir ein bisschen peinlich das du das so schnell in google gefunden hast, ich nämlich nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...