Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server startet automatisch bei CD betrieb neu

Frage Hardware

Mitglied: Webbsta

Webbsta (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2009 um 16:11 Uhr, 2801 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich musst aufgrund eines Systemfehlers das komplette System samt Festplatten neu aufsetzen. Wenn ich nun von der SmartStart CD des Compaq Proliant DL380 starten will, erscheint auch ein Ladebild jedoch geht der Server nach kurzer Zeit dann einfach von selber aus und startet nach ca. 30 Sekunden wieder neu. Habe bereits eine neue CD gebrannt, kein Erfolg.

Kann jemand helfen?

Vielen Dank!
Mitglied: SamvanRatt
28.12.2009 um 16:27 Uhr
Hi
was für ein DL380? Der schon angesprochene G1? Da der Ladevorgang kommt, kannst du evtl im System Eventlog des BIOS was sehen wer den RESET auslöst; was passiert wenn du direkt eine OS CD einlegst oder ein Knoppix & CO? Da die G1 bereits gute 8 Jahre alt sein dürften sind die außerhalb meines Erfahrungsbereiches, ich würde aber darauf tippen das die CD den Reset auslöst weil er auf ein "geht gar nicht" stößt. Das kann ein HArdwarefehler (32Bit Umschaltung oder kein Boot/Drive Medium gefunden sein....); linux wäre da etwas hilfreicher da es ausführlicher reported
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
28.12.2009 um 17:07 Uhr
Hallo Sam!
Danke für deine Antwort!
Das komische ist, dass ich von genau der selben CD bereits gestartet und installiert habe. Jedoch ist mir der Fehler bekannt, er ist bereits aufgetreten, später jedoch wieder verschwunden.
Das der Server rebootet, habe ich auch bereits ohne eingelegte CD erlebt. Darauf habe ich das Array neu eingerichtet, wodurch der Fehler mit den Festplatten behoben war. Jedoch kann ich ohne einrichten durch das SmartStart-Programm auf der CD keine Windows Partitionen einrichten.

Ich hoffe du oder ein anderer Benutzer kann mir trotzdem noch helfen.

Viele Grüße!

_EDIT:
Ich habe gerade gesehen, dass so wie es aussieht, der Server ein zuvor abegestürztes Einrichtungssystem immer wieder neu starten möchte: "Press F1 to continue setup"
Ich bekomme diese Meldung einfach nicht gelöscht. Er reagiert überhaupt nicht auf andere CDs, z.B. Windows Install CD. Er will immer dieses Setup continuen. Ob ein Bios Reset etwas bringt?
Ich bin wirklich Ratlos.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
28.12.2009 um 22:00 Uhr
Hi
ein BIOS Reset kann ich mir recht produktiv vorstellen; bei FSC+Mylex gab es früher auch so einen Effekt das er sich anstatt der SCSI ID die Volumendaten im BIOS merkte; jeder Veränderung brachte dann eine manuellen Eingriff ins BIOS (Reset ist ein wenig übertrieben, aber Quick&Dirty) mit sich. Vermutlich kommt dann evtl noch ein Watchdog zum tragen der den eigentlichen Reset auslöst (ist auch im BIOS vergraben)?!
Viel Erfolg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server startet nicht mehr nach Festplattentausch (3)

Frage von Stibe88 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Server startet nicht mehr, Fehler 0xc000021a (15)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...