Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Server-Umstellung Orner gleich machen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dimugi

dimugi (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2011 um 04:36 Uhr, 3464 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo allerseits!

möchte nach Serverumstllung Ordner auf zwei Platten gleich machen.

Problem:
Habe auf neuen Server eine Kopie der Daten des alten Servers gemacht.
Durch Probleme auf dem neuen Server wurde noch auf dem alten weitergearbeitet, daher sind dort noch neuerer Daten.
Später, bevor ich überhaupt nur Daten auf dem neuen gleich machen konnte, wurde bereits auf dem neuen Server gearbeitet.
Jetzt befinden sich auf dem neuen und alten Server neue Daten in der Ordnerstrucktur, die zum Glück gleich ist.

Könnte so ein Szenario mit Robocopy oder xcopy in den Griff bekommen werden?

Ich müßte ja nun die Daten des alten auf den neuen spiegeln und dabei neuere Daten auf dem neuen Server nicht überschreiben, aber
neuere Daten vom alten Server trotzdem auf dem neuen Server kopieren können.
Dabei könnte es ja vorkommen das neue Dateien auf beiden Platten den gleichen Namen haben.

Wie würdet Ihr das machen?

Gruß
dimugi
Mitglied: bennnib
29.05.2011 um 04:43 Uhr
Hallo,
als kleine Hilfe: Stichwort "Syncronisierungscenter" bzw. "Offlineordner".
Funktioniert tadellos unter Server 2008 R2 bzw. Win7.
Gruß Benni
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
29.05.2011 um 04:44 Uhr
Gibt es ein Programm, daß zwei Ordnerstrukturen vergleicht und in eine dritten kopiert?
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
29.05.2011 um 04:49 Uhr
Was willst du hören? Syncprogramme gibts wie Sand am Meer, das eine ist komfortabler das andere schöner aufgemacht. Können tun sie alle das gleiche.
Mit Boardmitteln von Windows gehts aber auch. Siehe oben!
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
29.05.2011 um 04:58 Uhr
Vielleicht so als Tipp zum syncronisieren: ALLSYNC

und zum löschen doppelter Dateien: ALLDUP

http://www.allsync.de/download.htm
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
29.05.2011 um 05:03 Uhr
Die Aufgabe ist es auf zwei Platten mit gleicher Ordnerstruktur, die jeweils neue Dateien, mit eeventuell gleichen Namen aber unterschiedlichen Inhalt oder Datum zu syncronisieren.

10 Mitarbeiter haben in einer Woche neue Daten erzeugt und auf dem neuen Server gespeichert. Auf der alten Platte wurden aber ebenfalls etwa eine Woche neue Daten erzeugt die noch nicht abgeglichen wurden.

Über den Zustand der Daten kann ich nichts sagen, da ich soweit in der Firma nicht integriert bin (externer Admin). Also einfaches sycronisieren reicht nicht, da werden auch eventuell Dateien gelöcht.

Gruß
Dimugi
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
29.05.2011 um 06:04 Uhr
Ich werde es mit Robocopy machen.

robocopy.exe "Quelle" "Ziel" /E /ZB /COPY:DAT /MOV /MOVE /XO /IS /R:0 /W:0

Damit bleiben auf der alten Platte nur die Dateien übrig die noch auf dem alten Server neu vom Kunden erstellt wurden eh er auf dem neuen Server gearbeitet hat.

Diese offeriere ich dem Kunden und der soll entscheiden was mir den Dateien geschen soll.

Gruß
Dimugi
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.05.2011 um 12:09 Uhr
Zitat von dimugi:
Jetzt befinden sich auf dem neuen und alten Server neue Daten in der Ordnerstrucktur, die zum Glück gleich ist.

Könnte so ein Szenario mit Robocopy oder xcopy in den Griff bekommen werden?

Ich müßte ja nun die Daten des alten auf den neuen spiegeln und dabei neuere Daten auf dem neuen Server nicht
überschreiben, aber
neuere Daten vom alten Server trotzdem auf dem neuen Server kopieren können.
Dabei könnte es ja vorkommen das neue Dateien auf beiden Platten den gleichen Namen haben.

Wie würdet Ihr das machen?


Hallo,

ich würde mit find, diff, rsync, etc. arbeiten, aber das wird Dir nicht helfen.

Aber mit AllwaySync ( http://allwaysync.com/de/index.html ) solltest Du recht weit kommen. Da kann man, wenn man will sogar für jede Datei einzeln entscheiden, in welche Richtig synchronisiert werden soll. Einige meiner Kunden machen damit Ihre Synchronisation zwischen Ihren Notebooks und Arbeitsplatzsystemen, manche gar Ihre Backups. Schon mit der kostenlosen Version kommt man recht weit und falls man doch den Programmierern was gutes tun will, ist es auch gar nicht so teuer. Und mit einmal bezahlen kommt man bisher imemr in den genuß von kostenlosen Updates auch über verschiedene Versionen hinweg!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
29.05.2011 um 12:51 Uhr
Also robocopy hatten wir auf einem Testsystem so eingestellt daß es funktionieren müßte, doch mekert das als über Zugriffsrechte die fehlen würden.
Auf beiden Platten waren die Rechte gleich eingestellt und zu allem überfluß habe ich nun noch "Jeder" den vollen Zugriff erlaubt. Das hilft aber auch nichts, Robocopy mekert mimmer noch.
Administrator, das Firmenteam, System und Jeder haben nun Zugriff. Was für ein Zugrif fehlt da den noch.

Ich hatte gestern erst mit normalen Track and Trop die Daten des alten Servers auf eine Platte des neuen Servers kopiert und die Rechte gesetzt. Nun versuch ich auf dieser Platte eine Ordner samt Strucktur auf eine andere
Platte mit der selben Strucktur zu kopieren ohne auf dem Ziel neue Dateien zu verlieren. Das kann doch nicht so schwer sein. Warum streikt da Robocopy mit verweigerten Zugriefsrechten?

Nach jedem Durchgang bleiben allerdings immer weniger Dateien in der Quelle zurück, wie durch /mov vereinbart. Nur warum reicht da nicht ein Durchgang?

Gruß
Dimugi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
Type.mismatch nach umstellung auf einem anderssprachigen Server (ASP)
Frage von m.beckerWebentwicklung

Wir haben eine Intranetanwendung die nach einem Serverwechsel auf einen englischen Server 2008R2 den Fehler 80020005 Die Gebietsschema-ID auf ...

Windows Server
Provider Umstellung Sehr schlechte Verbindung Windows Server 2008r2
gelöst Frage von MohnenfluhWindows Server23 Kommentare

Hallo, Habe ein kleines/großes Problem mit unserem Internet. Wir haben Anfang des Jahres auf ein anderes Netz umgestellt. Früher ...

Windows Server
Probleme mit SYSVOL Replikation nach Umstellung auf Server 2016
gelöst Frage von DonQuichoteWindows Server22 Kommentare

Hallo zusammen, habe nach der Umstellung auf Server 2016 das Problem, dass meine Clients (Win7 Pro) nur noch sporadisch ...

Netzwerkmanagement
Umstellung von MAC-Filterung auf RADIUS
Frage von BrigadeOfTheWickedNetzwerkmanagement3 Kommentare

Guten Tag, In unserem Studentenwohnheim wollen wir den Netzwerkzugang auf eine Authentifizierung per RADIUS umstellen. Aktuell tragen wir noch ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.