Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shell-Ordner (Dokumente, Fotos, Kontakte, ...) auf Netzlaufwerk mit Offline-Synchronisation

Frage Microsoft

Mitglied: RoterFruchtZwerg

RoterFruchtZwerg (Level 2) - Jetzt verbinden

27.04.2009, aktualisiert 19:37 Uhr, 4622 Aufrufe, 3 Kommentare

Auslagern der Shell-Ordner auf Netzlaufwerk und Datensynchronisation der Clients via Offline-Dateien. Eure Meinung bitte

Folgendes Szenario:
Ich habe ein privates Netz mit mehreren PCs und Notebooks (Windows Vista Business) sowie einem Server 2003. Die Benutzerkonten auf den Clients sind alle lokale Konten.

Jetzt sollen möglichst auf einem Notebook und einem PC die Shell-Ordner (Dokumente, Bilder, Kontakte, Favoriten etc) identisch sein, damit ein Zugriff auf die Daten von beiden aus möglich ist. Daher habe ich schlichtweg die Shell-Ordner auf ein Netzlaufwerk auf dem Server 2003 gelegt. Damit die wichtigsten Daten auch verfügbar sind, wenn das Netz mal nicht da ist, habe ich alle Ordner außer Bilder (da zu datenintensiv) noch Offline verfügbar gemacht.

Einen Nachteil hat die Lösung bisher:
Dadurch dass die Kontakte im Netzwerk liegen, lädt Windows Mail Mails manchmal langsam, auch die Vervollständigung von Adressen beim Versenden von E-Mails dauert unerträglich lange.
Ich erwäge daher zumindest die Kontakte wieder lokal auf den Clients zu speichern.

Was leider auch nicht funktioniert, ist die Suche. Das Netzlaufwerk ist nicht indiziert, Windows meldet dies aber beim suchen nicht einmal, es zeigt schlichtweg keine Ergebnisse an.

Aber was mich interessiert, wie ist so eine Lösung generell zu bewerten? Geht es besser?
Mitglied: Logan000
28.04.2009 um 12:54 Uhr
Moin Moin

Geht es besser?
Besser geht immer.

Wenn du schon einen Server2003 hast warum richtest du dir dann keine Domäne ein und legst für deinen Benutzer ein Servergespeichertes Profil an?
Das Kontakte Problem sollte damit gegessen sein.

Was leider auch nicht funktioniert, ist die Suche. Das Netzlaufwerk ist nicht indiziert,
Die Suchfunktion unter Vista sucht aber erstmal (nur) im Index. Nur über die "erweiterte Suche" kannst du dann klassiche nach Ordnern und Dateien suchen.
Also nimmst du am besten deine Netzlaufwerke mit in den index auf.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
28.04.2009 um 16:42 Uhr
Netzlaufwerke kann man normal nicht in den Index aufnehmen...
Allerdings gibt es dafür von MS ein Add-In, zumindest das ist jetzt also kein Problem mehr.

Die Profile sind einfach lokal, weil das schon vorher so war, ich hatte keine Lust das alles zu ändern. Dazu kommt, dass ich damit bisher noch nie gearbeitet habe. Ich weiß z.B. nicht, wie genau die Profile synchronisiert werden, vor allem wenn der selbe Benutzer an zwei Rechnern gleichzeitig angemeldet ist.
Dazu kommt, dass sich das Notebook oft tagelang nicht an- oder abmeldet, sondern nur im StandBy läuft. Natürlich sollen dann trotzdem Änderungen auf einem anderen PC gemacht werden können, die umgehend am Notebook sichtbar sind.
Ausserdem wären die Ordner entsprechend groß (10-50GB)...
Würde das denn überhaupt funktionieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
29.04.2009 um 08:14 Uhr
Moin Moin

Netzlaufwerke kann man normal nicht in den Index aufnehmen...
Allerdings gibt es dafür von MS ein Add-In, zumindest das ist jetzt also kein Problem mehr.
Oder Rechtsklick auf das Laufwerk Eigenschaften und "Laufwerk für schnelle Suche indizieren".
Geht auch ohne Addin.

Was die Profile angeht, so wäre das einrichten Domäne auch wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen.
Die Ordnerumleitung ist für Deine Anforderung schon Ok. Nur die Performanceprobleme mit den Kontakten wirst Du so nicht in den Griff bekommen.
Wenn Du die Kontakte lokal läßt hast Du 2 Ordner. Davon müste einer der "führende" sein, sonst kommst du nur ducheinander.
Vielleicht kann dir auch Synctoy helfen deine Anforderungen zu erfüllen (bzw. falls du skripten kannst auch Robocopy).

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst Per FTP-Shell oder Batch in ein unbekanten Ordner wechseln (8)

Frage von Ducky2 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Fehlende Ordner per CMD oder Shell finden (5)

Frage von functionstrut zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Windows10 Geöffnete Ordner verschwinden (Netzlaufwerk) (12)

Frage von MNAcc216 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...