Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Signalton in Batchdatei ausgeben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Dipps

Dipps (Level 2) - Jetzt verbinden

29.05.2008, aktualisiert 01.06.2008, 24012 Aufrufe, 14 Kommentare

Signalton in Batchdatei ausgeben

Hallo
ich habe eine Batchdatei die manchmal sehr lange Kopier von einem server zu einem anderen.
Wobei ich am Ende ein Signal Ton ausgeben will das ich weiss jetzt ist er fertighabe zwr schon einiges gefunden aber irgendwie hat das immer nicht funktioniert, kennt jemand eine lösung die auch zu 100% funktioniert?
Mitglied: Jere
29.05.2008 um 08:49 Uhr
Mahlzeit,
wo/in welchem System genau arbeitest du denn?
Wie wäre es simpel mit BEEP?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.05.2008 um 08:51 Uhr
Hallo Dipps!

... schon einiges gefunden aber irgendwie hat das immer nicht funktioniert
Wenn Du angegeben hättest, welche Varianten für Dich nicht verwendbar sind, hätte ich mir zB den folgenden Hinweis auf den "klassischen Piepston" vielleicht schon sparen können ...

Erzeugt wird dieser Ton mit "echo ^G" (das "^G" ist dabei als ASCII-Zeichen 7 einzugeben, also mit linker Alt-Taste + "7" auf dem Ziffernblock). Damit er nicht ganz untergeht, vielleicht eher so:
01.
for /l %%i in (1,1,7) do echo ^G
Grüße
bastla

[Edit] Es genügt natürlich auch, ^G mehrmals einzufügen - damit erspart man/frau sich die ansonsten entstehenden Leerzeilen ...

... was sich auch so erreichen ließe:
01.
for /L %%i in (1,1,7) do echo\|set /P=^G
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
29.05.2008 um 09:00 Uhr
Hallo Bastla,
ich habe das bei mir immer so erfolgreich getestet:

01.
C:\Dokumente und Einstellungen\nx10je>@echo ^G > con
Kannst du mir verraten wofür das @ steht?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.05.2008 um 09:03 Uhr
Hallo Jere!

Du verhinderst damit, dass zunächst der Befehl angezeigt und dann erst ausgeführt wird - daher könntest Du es "echo off für diesen Befehl" nennen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: masterbonsai
29.05.2008 um 09:09 Uhr
guten morgen allerseits,

ich wollte nur für die "neulinge" sagen, dass natürlich ALT + 0007 (aus dem ziffernblock) eingegeben werden muss.

grüsse
jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
29.05.2008 um 09:28 Uhr
Danke für deinen Tipp aber der gibt mir jetzt jedes mal G aus anstatt ein Beep zu machen und den Befehl BEEP kennt mein XP nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
29.05.2008 um 09:30 Uhr
nicht ganz, was du suchst, aber es spielt Sound ab:
sndrec32.exe /close /play %SystemRoot%\Media\chimes.wav

was hast du denn an Lösungen gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
29.05.2008 um 09:35 Uhr
ich habe noch keine lösung aber danke für deine sie funktioniert wenigstens auch in meinem Programm wenn ich ALT+7 in der Konsole gedrückt habe kamm ein Ton wenn ich diesen befehl eingbunden habe ging es nicht da hat er nur G ausgegeben
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
29.05.2008 um 09:43 Uhr
das habe ich auch gemerkt... im CMD ging es, aber wie schreibt man es in eine Batchdatei rein? vielleicht kommt dazu ja noch eine Antwort

*nachtrag*
hab nun getrickst und es doch geschafft
c:\> echo echo ^G > c:\beep.bat
in der beep.bat ist dann 'echo' + das Sonderzeichen für das ^G drin, welches man dann auch kopieren kann und in anderen Dateien verwenden kann
etwas umständlich, aber es funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
29.05.2008 um 09:51 Uhr
Auf das warte ich ja auch noch mal sehen ob es jemand weiss wie man das einfügt
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.05.2008 um 10:30 Uhr
Hallo Dipps!

Abgesehen von der von Iwan gezeigten Möglichkeit kann das jeder halbwegs vernünftige Editor (etwa Notepad++ oder PSPad) - in diesem Fall dann noch den Hinweis von masterbonsai auf die Schreibweise "Alt + 0007" beachten ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
29.05.2008 um 11:15 Uhr
ich tippel meine Batches einfach in Notepad zusammen und bei ALT+7 oder ALT+0007 kommt nicht das heraus, was rauskommen sollte (nur so ein komischer Punkt)
beim echo-in-txt-reinschreiben kommt allerdings in Notepad so ein Rechteckbei raus
entweder ist Notepad einfach zu doof für Sonderzeichen oder ein viel zu simples Programm
Bitte warten ..
Mitglied: masterbonsai
29.05.2008 um 11:41 Uhr
hallo

mach dir keine sorgen über die "sonderzeichen".... je nach einstellung im editor deiner wahl (ascii/ansi) wird ein komisches zeichen gezeigt.. bei mir ein viereck mit fragezeichen drin... )

abspeichern ...probieren.. geht...

good luck
jochen
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
01.06.2008 um 22:14 Uhr
Du könntest auch den Windows Media Player kurz starten, ihn eine Datei abspielen lassen und danach den Windows Media Player abschiessen. Das sähe dann etwa so aus:
01.
wmplayer.exe /play C:\Windows\Media\tada.wav 
02.
 
03.
taskkill /im wmplayer.exe /f
Ich habe leider keine Liste mit den Startparametern des aktuellen Windows Media Players gefunden. Für die Version 6.4 gab es mal einen Startparameter /close. Mit diesem wurde der Player nach dem Abspielen wieder beendet. Dieser Parameter funktioniert bei der aktuellen Version 11 nicht mehr. Darum die Umgehungslösung mit dem taskkill.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit Batchdatei Informationen auslesen und diese strukturiert in Excel ausgeben (9)

Frage von Flodsche zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch ausgabe zeilenweise stat spaltenweise ausgeben (4)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...