Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 24.02.2014 um 10:10:09 Uhr
Single Label Domain Umbennen
Set /a rgc+=1
#886
Außerdem muss "Umbennen" nicht auch noch gross geschrieben werden... tut so schon weh...

Single Label Domain Umbennen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: daMopsi

daMopsi (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2014 um 08:36 Uhr, 1874 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe vor kurzen eine neue Stelle als Admin in einer Produktionsfirma angenommen und
habe mich fürs erste mit unsere Domäne auseinander gesetzt, nur hier ist mir aufgefallen,
dass hier eine Single Label Domain aus NT4 Zeiten noch am Laufen ist.
Die beiden Domänencontroller laufen unter OS Windows 2008 und Windows 2008 R2,
die Domänenfunktionsebene steht auf Server 2003.

MIr ist zudem aufgefallen, dass das integrieren eines neuen Domänenmember bzw.
die Namenslauflösung nach extern bzw. teilweise auch intern eine Katastrophe ist.

Mir ist daher in den Sinn gekommen die komplette Domäne umzubennen um eine saubere
interne Domäne aufzustellen. Oder ist es sinnvoller das Ganze in eine neue Domäne zu migrieren?

Es läuft kein Exchange-Server. Ca. 20 Memberserver von WSUS über Printserver und Fileserver
und verschiedenen speziellen Softwares und ca 30 Clients (Win XP / Win 7)

Sollten noch Infos zur Umgebung gebraucht werden, nur zu!
Mitglied: wiesi200
24.02.2014 um 09:11 Uhr
Zitat von daMopsi:

Hallo Zusammen,

Hallo zurück

bist du dir sicher ob es sich wirklich um eine Single Label Domain Handelt
Oder eher aus einem NetBios Name?

Denn ich bin mir nicht mal sicher ob das AD sowas zulässt.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
24.02.2014 um 09:58 Uhr
Hallo daMopsi,

dass hier eine Single Label Domain aus NT4 Zeiten noch am Laufen ist.
an den NetBIOS Name hatte ich auch zuerst gedacht.

...dass das integrieren eines neuen Domänenmember bzw. die Namenslauflösung nach extern bzw. teilweise auch intern eine Katastrophe ist.
spricht allerdings dafür, dass es sich tatsächlich um einen einfachen Domänennamen handelt.
Anwendungsunterstützung für Active Directory-Domänen mit DNS-Namen mit einfacher Bezeichnung und Umbenennung von Domänen

Es läuft kein Exchange-Server. Ca. 20 Memberserver von WSUS über Printserver und Fileserver
und verschiedenen speziellen Softwares und ca 30 Clients (Win XP / Win 7)
Mir ist daher in den Sinn gekommen die komplette Domäne umzubennen um eine saubere interne Domäne aufzustellen. Oder ist es sinnvoller das Ganze in eine neue Domäne zu migrieren?
Ob es sinnvoll ist, die Domäne heraufzustsufen und umzubenennen, musst du prüfen. Ob die Liste inkompatibler Microsoft-Anwendungen in obigen Link komplett ist, weiß man auch nicht. Und die 'verschiedenen speziellen Softwares' können hier schon Probleme machen, speziell wenn sie AD-integriert sind.

Ein Umzug in eine neue, saubere Domäne mit entspr. Vertrauensstellungen hätte den Vorteil dass du es parallel aufziehen und Step-by-Step umziehen kannst. Falls Probleme auftreten ist zumindest noch die alte Domäne vorhanden.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: daMopsi
25.02.2014 um 08:18 Uhr
Hallo,

danke für eure Hilfe.

Das mit der neuen Domäne klingt für mich glaube ich am sinnvollsten und hat denke ich auch
letztendlich den besseren Zweck erfüllt.
Da ich bisher noch keinen AD-Umzug vorgenommen habe würd ich noch gern wissen, wie ich am
besten vorzugehen habe?! Erstmal die neue Domäne aufsetzen, eine Vertrauensstellung herstellen
und nacheinander die Clients und Server in die neue Domäne migrieren?
Werden die Benutzer aus der alten Domäne automatisch in die neue mitaufgenommen oder
müssen die separat übertragen werden?
Wenn alle clients und Server umgezogen sind, sich in der neuen Domäne befinden, die Vertrauensstellung
aufheben und beide Domänencontroller herabstufen und abschalten?

Oder ist ein anderer Weg besser geignet?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
26.02.2014 um 21:13 Uhr
Suche mal nach "ADMT". Hat auch eine gute Online-Hilfe dabei.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.02.2014 um 21:27 Uhr
Ehrlich,

Erst solltest du mal raus bekommen was genau in der Domain los ist.
Wenn du das von NT4 noch mit einer Single Label Domain gleichsetzt dann kann schnell passieren das die Migration dich überfordert. Und wenn's danach immer noch nicht sauber bzw. Schlechter läuft wird dein Chef sicher nicht begeistert sein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Internet Domänen
Pirate-Bay-Gründer startet anonymen Domain-Service Njalla

Link von sabines zum Thema Internet Domänen ...

Webbrowser
Browser noch immer für Phishing per Unicode-Domain anfällig

Link von sabines zum Thema Webbrowser ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...