Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aus Small Business Server 2003 den Exchange installieren aber wie??

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: ossi

ossi (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2004, aktualisiert 20.12.2004, 7292 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich soll demnächst den Exchange server 2003 installieren und Outlook Webaccess dazu.
Installiert ist der SBS 2003 als Fileserver, WINS läuft auch drauf.

Wie muss ich nun vorgehen damit das geht??
hab sowas mit 2003 noch nie zuvor gemacht..
also wo ist exchange drauf (welche CD? extra eine oder auf sbs2003 cd??)
welche grundvoraussetzungen müssen erfüllt sein?
Active Directory ?
feste ip ?

mom bekommt der server die ip vom dsl router,alle PC´s sind am switch.

Ist es dann auch möglich das zB der chef termine für die werkstatt eintragen kann?
also in den kalender vom werkstatt PC was eintragen? oder wenns nicht geht
welche alternativen gibts da?

mann sovieeeele fragen aber nur so lernt man es glaube ich..

Übrigens hab ich schon 3 std im net alles abgeklappert aber nix in diese richtung gefunden..

DANKE für eure hilfe !!

grüße
ossi
Mitglied: Br4inbukz
17.12.2004 um 14:11 Uhr
Also erstmal kann man das nicht in 3 Sätzen abhandeln.
Aber paar grundlegende Dinge

1. Wenn du den SBS komplett installierst ist Active Directory dabei, das gehört zum zentralen Konzept von Windows Servers, aber bei SBS speziell, weil nur so kannst du dort Sharepoint, Exchange etc. nutzen.
2. Solltest du für einen Server immer eine feste IP verwenden, du kannst ja im Netz IP Adressen mit DHCP vom Router vergeben lassen, aber halt für den Server auf Grund der Mac Adresse eine feste zuweisen, praktisch als Ausnahme.
3. Wichtig überlege dir wie du deine Domänen und Benutzerstruktur aufbauen willst, ich halte es für sinnvoll, daher müßtest du bei der Installation auch eine Domäne angeben.
4. Die Rechner müssen später im Anschluss auch an die Domäne angemeldet werden
5. Exchangeserver solltest du aufjedenfall installieren, denn nur so ist Webaccess auf die Mails möglich, dies ist sehr kompliziert, solltest dir da vorher das Buch kaufen, wenn du nicht ewig rumprobieren und neuinstallieren willst, da gewisse Dinge für Exchange nur bei der Installation änderbar sind. Wichtig bei Exchange ist zu kapieren, das es kein mail client ist für pop oder smtp, sondern ein eigener Mailserver.
6. Grad bei Exchange ist es durch freigabe der Postfächer oder durch öffentliche Ordner möglich, gemeine Kalender zu führen, anderen Domänennutzern Einsicht in die eigenen ordner, kalender etc zu ermöglichen. hierzu vielleicht folgende Seite zu Exchange http://www.msexchangefaq.de

Falls du noch fragen hast.
Per Mail an romanott@gmx.de
Kontonummer erfährst du dann *smile*
Bitte warten ..
Mitglied: ossi
17.12.2004 um 14:24 Uhr
Hallo br4inbukz ,
danke erstmal für die schnelle antwort !

werde mir das mal ausdrucken und dem chef vorlegen
der wird sich freuen das es nicht so einfach ist und einige zeit in
anspruch nehmen wird .

Die seite hatte ich bereits durchgekämmt aber nicht soviel für mich passende infos gefunden.
Denke mal das es daran liegt das SBS2003 und exchange 2003 generell ziemlich "neu" für mich ist..

danke !!!

werde dran bleiden..
ps . wie was nochmal deine bankverbindung ? *gg*

Mit freundlichen Grüßen
ossi
Bitte warten ..
Mitglied: Br4inbukz
17.12.2004 um 14:32 Uhr
hehe kein problem ossi!

Sitze jetzt auch grad und richte ein Netzwerk mit SBS 2003 und Exchange ein.
Habe bisher auch nur bei mir an der Uni nen W2k Server 2000 als Domänencontroller und Fileserver administeiert, da ist ja durch die Uni Interzugangsserver, VPN-Server, Exchangeserver alles umgesetzt wird. Daher war dies noch einfach.
Knobel momentan auch ganz schön wie das mit SBS geht.
Wie gesagt ob man Sharepoint brauch ist fraglich.
Aber grad bei Exchange muss dir klar sein, das du am besten die Mails über ein extra SMTP Relay versendest. Ich werde wahrscheinlich das von T-Online mieten.
Das heißt praktisch das alle Mails dadrüber versendet werden, aber halt mit den in Exchange angegeben Mailaddys also user1@gmx.de user2@gmx.de oder user3@web.de bla bla.
Und da sie halt über T-Online gesendet werden und deren Relay bei allen anderen SMTP Relays regestriert ist, werden die Mails nicht als Spam behandelt oder verworfen.
Kompliziert wird es nur mit dem Webaccess nach draußen ins I-Net.

Greets Roman
Kontonummer: 44512165
Blz: 00000000
Bank: Deutsche Bank Osterinseln
Bitte warten ..
Mitglied: ossi
17.12.2004 um 14:41 Uhr
Hallo Roman,
wie meinst das jetzt mit dem SMTP relays? gehts nicht zum wen man ganz normal "gmx,web.." benutzt? also smtp.gmx.net oder ?
Wo befindet sich jetzt der Exchange server zum installieren? welche CD ?
bin nicht die ganze zeit bei dieser Firma um mich dieser Sache zu widmen,
und folglich auch nicht ständig in besitz dieser CD´s das ich da jetzt suchen kann.
Die client version von Outlook soll ja auch nich installiert werden auf den client rechnern.
Finde ich es auch auf der CD vom Exchange??


Danke !
ps- denke es reicht mal 100 ? :D

Bitte warten ..
Mitglied: Br4inbukz
17.12.2004 um 15:28 Uhr
genau da liegt das Verständnisproblem von Exchange welches ich auch hatte.
Beim Outlook Clienten war man es ja gewöhnt, das man fürs versenden die SMTP Server der jeweiligen Mailadresse angibt also für ne user1@gmx.de Adresse direkt mail.gmx.net + jeweiligen Benutzernamen und Passwort.
Dies ist bei Exchange nicht möglich!!!!!!!
Nur für das Abholen über Pop3 gibt es einen speziellen Connector für Outlook wo man die Pop3 Daten eintragen kann und die Postfächer dann den jeweiligen Domänenusern zuordnen kann.
Exchange sendet generell alle Mails entweder selber, da es ein eigenständiger Mailserver ist oder er übergibt alle Mails an einen einzigen Mailserver der alle Mails annehmen kann und die weitersendet.
Dazu müßte man genauer in die Technik von Mails eingehen und SMTP.
Outlook direkt als Client für die Arbeitsplatz PC`s dürfte bei Exchange nicht dabei sein, sondern ist im normalen Office Paket enthalten.
Wichtig ist, das entscheidend auch die Lizensen sind die du mit dem SBS dazugekauft hast.
Exchange ist bei der normalen SBS Installation eigentlich dabei, tippe mal auf CD 1.

Grüße Roman
Bitte warten ..
Mitglied: mog
20.12.2004 um 23:20 Uhr
Hallo,

wir haben "damals" im Oktober gleich noch 10 (oder 15?) Lizenzen für Outlook 2003 dazu bekommen! Prüfe mal genau den Lieferumfang! Was auf welcher CD ist weiß ich leider auch nicht mehr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Small business server 2011 Suche ISO oder Install Medium (3)

Frage von schnie zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Small Business Server 2o11 IP ändern? (4)

Frage von Zoom78 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...