Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Von einem Software RAID auf ein Hardware RAID umstellen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: ANGER77

ANGER77 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2008, aktualisiert 16.12.2008, 7667 Aufrufe, 29 Kommentare

Hallo,

ich würde gern einen Server der immer im Betrieb ist von einem Software RAID (Spiegelung) auf ein Hardware RAID 1 umstellen. Möglichst schnell und sicher!

Habe den RAID Controller schon eingesetzt und die Festplatten angeschlossen.

Dann habe ich mit ntbackup eine Sicherung vom System gemacht.

Danach habe ich schon probiert auf den Hardware RAID Festplatten Windows SBS installiert und die Sicherung zurückgespielt, aber danach gab es einig Probleme mit dem System.

Jetzt hatte ich die Idee das aktuelle System auf das Hardware RAID zu spiegeln und dann die alten platten einfach raus zu nehmen (also so zu tun als wenn die Festplatten ausfallen).

Aber da passiert nichts, denn das System startet nicht.

Bitte um Hilfe!!

Danke!
29 Antworten
Mitglied: D3S3RT
05.12.2008 um 13:52 Uhr
das hardware raid und das software raid unterscheiden sich in sofern, dass die Festplatten anders angesprochen werden. Einmal normal per Sata/IDe und dann per software das Raid, und einmal muss er auf den Controller zugreifen.

Wenn du vor der SPiegelung den Sata/IDE Treiber entfernst, könnte es evt klappen. Ohne Garantie
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
05.12.2008 um 13:58 Uhr
Moin moin,

Wenn Du das laufende System auf das HW-Raid gespiegelt hast musst Du noch die Boot.ini anpassen damit er auch von dem zweiten Spiegelsatz booten kann. Danach solltest Du die Festplatten des ersten SW-Spiegels entfernen können.
Die Anpassungen an der Boot.ini hängen von Deiner Hardware ab.

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
05.12.2008 um 13:59 Uhr
Wie genau stellst du dir das vor?
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
05.12.2008 um 14:00 Uhr
Und auf was sollte ich in der Boot.ini achten, was ich umschreiben soll?
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
05.12.2008 um 14:47 Uhr
Zitat von BernhardMeierrose:
Moin moin,

Wenn Du das laufende System auf das HW-Raid gespiegelt hast musst Du
noch die Boot.ini anpassen damit er auch von dem zweiten Spiegelsatz
booten kann. Danach solltest Du die Festplatten des ersten SW-Spiegels
entfernen können.
Die Anpassungen an der Boot.ini hängen von Deiner Hardware ab.

Gruß
Bernhard


Leider klappt es so auch nicht!!! Habe es gerade ausprobiert! Hat sonst noch jemand ne Idee?!
Bitte warten ..
Mitglied: user217
05.12.2008 um 15:21 Uhr
Acronis True Image Universal Restore
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
05.12.2008 um 15:32 Uhr
Ich möchte aber nicht viel Geld ausgeben, denn es wird mir nur einmal im Leben passieren, dass ich sowas machen will. Trotzdem Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: education
05.12.2008 um 20:31 Uhr
Zitat von ANGER77:
Ich möchte aber nicht viel Geld ausgeben, denn es wird mir nur
einmal im Leben passieren, dass ich sowas machen will. Trotzdem Danke!

jaja das sagen alle so jetzt machen wir eine rechenaufgabe :
beginn 13:52
dein letzter post: 15:32

1,5h stillstand des servers. ein admin verdient sagen wir mal 50€ die stunde: das sind 75€
so jetzt können aber sagen wir 20leute nicht arbeiten stundenlohn a 20€ 20*30€=600€ + ~100€ sind 700€ was du nur für testen ausgegeben hast und doch nicht zum laufen gebracht hast.

es wird nie wirklich klappen dein system von a nach b zu bekommen.

user217 hat dir einen tip gegeben lege dir acronis zu. was machst du mal wenn dein mainboard abraucht? alles neu installieren? wieder 8h bis alles läuft.
mit acronis: gute 1,5h und der server läuft wieder auch auf komplet neuer hardware also das geld ist gut angelegt...
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
08.12.2008 um 15:43 Uhr
So habe jetzt mal das Programm von Acronis getestet und es funktioniert absolut nicht, denn es hängt sich immer, wirklich jedes Mal auf.

Bitte hat nicht jemand noch ne ANDERE Idee!!!
Bitte warten ..
Mitglied: user217
08.12.2008 um 15:53 Uhr
dann fehlen dir sehr wahrscheinlich die raid treiber.... diese kannst du mit BartPE Nachträglich einbinden....
Es gibt aber auch eine einfachere möglichkeit, du baust eine normale ide platte ein und schreibst das alt os da drauf.
Dannach bootest du von dieser ide platte und installierst dort acronis, von dort weg spiegelst du auf das raid, fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
08.12.2008 um 15:55 Uhr
Aber das mit dem spiegeln habe ich schon probiert, und nach dem ich so getan habe als wenn eine Platte ausfällt(also die alte Platte entfernt habe), konnte ich nicht vom Hardware RAID booten, obwohl ich darauf gespiegelt habe!
Bitte warten ..
Mitglied: user217
08.12.2008 um 15:59 Uhr
Um welchen RaidController handelt es sich eigentlich? ich hoffe nicht um ein Desktopboard mit onboard Raid?
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
08.12.2008 um 16:01 Uhr
Nein kein OnBoard RAID, ist von


Adaptec Serial ATA RAID 1210SA.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
08.12.2008 um 16:08 Uhr
ich hab mir kurz das user manual durchgelesen... da steht nix von hot plug/swap. Ich hoffe du hast es nicht im laufenden Betrieb gezogen?
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
08.12.2008 um 16:14 Uhr
Also ich hatte den Server, als Testserver erstellt. Habe ein Software RAID eingerichtet, danach den RAID Adapter eingebaut, mit den Festplatten.
Dann habe ich im RAID BIOS die beiden Festplatten auf ein Array gebracht.

Dann hatte ich das probiert mit der Spiegelung auf das Hardware RAID.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
08.12.2008 um 16:29 Uhr
mach folgendes:
1. mach ein Image mit Acronis von dem bestehenden Software Raid
2. Starte den Server mit der Acronis Boot CD /option universal restore
3. Wenn du hier keine Laufwerke findest brauchst du die richtigen Treiber für den adaptec Controller
4. zieh das Image drauf
5. fertig.

Ich hab das auch schon einmal gemacht aber mit einem total unbekannten glump Raid... hat funktioniert. Ich denke das sollte bei einem adaptec gar kein Problem sein...
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
08.12.2008 um 16:32 Uhr
Ja aber da ist das Problem, Acronis hängt sich immer bei mir auf. WIRKLICH IMMER!!!
Keine Ahnung. Würde das nicht mit ntbackup funzen?
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
08.12.2008 um 18:03 Uhr
moin moin,

also nichts gegen acronis, aber in diesem Fall haben wir doch das System schon auf dem Ziel-Raid (per Spiegelung) und der Treiber sollte ja auch eingebunden sein wenn das per SW-Spiegelung erfolgt ist.

Daher muss doch entweder die Boot.ini angepasst werden oder der MBR neu geschrieben werden.
Beides kann die Windows-Reparatur (hier natürlich zwingend den Adaptec-Treiber einbinden)
Demnach sollte es in diesem Fall der einfachste Weg sein, oder ?
Wie lautet denn die genaue Fehlermeldung, wenn vom HW-Raid gebootet werden soll ?? kommt überhaupt das windows-Bootmenu ?

Gruß
Bernhard
Bitte warten ..
Mitglied: education
08.12.2008 um 19:03 Uhr
Zitat von ANGER77:
Ja aber da ist das Problem, Acronis hängt sich immer bei mir auf.
WIRKLICH IMMER!!!
Keine Ahnung. Würde das nicht mit ntbackup funzen?

kurze frage: du hast die testversion? bei der gibt es kein universal restore.
mit den normalen acronis kann es nicht gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
09.12.2008 um 14:18 Uhr
Es kommt dann gar nichts!! Kein Windows-Bootscreen! Nur ein schwarzer Bildschirm, mit nem blinkenden Textzeichen!
Bitte warten ..
Mitglied: BernhardMeierrose
09.12.2008 um 15:13 Uhr
Wenn nur ein blinkender Cursor kommt ist das oftmals der MBR, also wie schon angesprochen einfach die Windows-CD nehmen, booten, Treiber für Adaptec beim Start einbinden und dann eine Reparatur fahren.

Gruß
Bernhard
(Ist nicht der einzige oder schnellste Weg, aber der einfachste)
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
09.12.2008 um 17:51 Uhr
Gut, Vielen Dank! Werde es morgen mal so probieren!!! Gebe dann nochmal Bescheid!
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
10.12.2008 um 16:18 Uhr
Also habe es heute mal ausprobiert: Aber wenn ich von der Windows CD boote, dann sagt er mir,
dass kein Windows installiert ist. Ich habe doch aber die Spiegelung auf das RAID gemacht!!!
Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: education
11.12.2008 um 07:16 Uhr
Zitat von ANGER77:
Also habe es heute mal ausprobiert: Aber wenn ich von der Windows CD
boote, dann sagt er mir,
dass kein Windows installiert ist. Ich habe doch aber die Spiegelung
auf das RAID gemacht!!!
Hilfe!

hast du den S-Ata Treiber von board und kontroller mit eingebunden beim setupstarten? (f6)
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
11.12.2008 um 10:21 Uhr
Ja habe ich! Aber ich könnte mir vorstellen dass es daran liegt, dass das RAID durch das Spiegeln dynamisch gemacht wurde und jetzt die Windows Partition nicht erkannt wird!
Bitte warten ..
Mitglied: education
11.12.2008 um 18:27 Uhr
nein das darf nichts machen, da es ja ein windows eigenes system ist und wird auch erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
12.12.2008 um 10:01 Uhr
Hat nun jemand eine kleine Ahnung, wie man das erledigen kann!
Bitte warten ..
Mitglied: education
12.12.2008 um 20:08 Uhr
Zitat von ANGER77:
Hat nun jemand eine kleine Ahnung, wie man das erledigen kann!
nimm bs install es auf den hardwareraid neu und spiel die daten ein
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
16.12.2008 um 11:44 Uhr
Ich habe mich jetzt dazu entschieden, dass ich einfach den Server sauber neu aufsetze. Denn alles andere hätte später nur die Schwierigkeiten mehr verursacht, die man sich zuerst spart!!!

Neu aufsetzen ist der BESTE WEG!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Software RAID 10 mit bester Perfomance (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Hyper-V 2008R2 mit Hardware RAID ? (8)

Frage von dgrebner zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Reparatur eines Hardware-RAID 1 (8)

Frage von smguenther zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welchen Hardware Raid Controller für Workstation (27)

Frage von michi1983 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...