Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sony Vaio PCG-FR215S erkennt nur 512 MB statt 1024 MB Speicher

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: OhnePlanAmWerk

OhnePlanAmWerk (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2009, aktualisiert 16:40 Uhr, 7263 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes, habe hier o.g. Notebook das standardmäßig mit 2x 256 MB CL 2 SO-DIMM DDR 266 Infineon Speicher ausgestattet war.

Nach dem Einbau von 2x 512 MB CL 2.5 SO-DIMM DDR 266 Kingston Speicher werden weiterhin nur 448 MB + 64 MB für die Graka erkannt.

Das aktuellste BIOS von Sony ist auch schon drauf. Lt. der Sony Seite erkennt dieses Modell aber 1024 MB.

Gibt es da nun noch eine Möglichkeit die 1024 MB zum laufen zu bringen oder muss der "Oldtimer" nun weiterhin mit 512 MB laufen?

Festplatte ist auch eine neue drin, hier werden nur 137 GB lt. BIOS erkannt, wobei eine 160er verbaut ist. Das fällt aber nicht weiter in's Gewicht und kann so bleiben.


Kann mich noch daran erinnern, dass ich so ein Erkennungsproblem schon einmal mit einem FSC PC hatte, da habe ich aber ein BIOS von MSI gefunden welches die Erkennung von 1024 MB ermöglichte.

Gibt es evtl. vertrauenswürde Seiten die ein passendes BIOS anbieten, oder liegt's evtl. garnicht am BIOS sondern am Speicher?
Mitglied: Senffass
17.07.2009 um 17:33 Uhr
Hi!
Probier doch mal 'n anderes RAM-Modul

lg
Senffass
Bitte warten ..
Mitglied: MrJean
17.07.2009 um 20:59 Uhr
Würde beim Hersteller nachsehen welche Marke von Speicher er empfiehlt.

Sind beide Speicher von der Selbigen marke?

Falls ja, dann tausch die mal und Berichte ob es gleich bleibt.

Dann sehe zu falls ein bestimmter nicht funktioniert das du nur den einbaust und schaust ob er überhaupt startet.

Falls er den erkennt aber beide zusammen nicht, muss ich nochmals nachdenken. :o)
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
17.07.2009 um 21:04 Uhr
dass beide speicher korrekt eingebaut sind, hast du natürlich als erstes geprüft !

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
07.08.2009 um 20:52 Uhr
Hi!

Hat zwar etwas gedauert aber ich habe nun einige Module zum Testen verbaut und es war immer das Gleiche. Maximal 512 MB wurden erkannt.

Bei einer Einzelbestückung mit einem 512er Modul wurde dieses immer erkannt, egal auf welchem Steckplatz.

Nur in Kombination will das Teil einfach keine 1024 MB erkennen.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
07.08.2009 um 20:54 Uhr
Wurden mittlerweile mehrmals aus- und wieder eingebaut, dabei habe ich immer auf den korrekten Sitz der Module geachtet.

Leider liegt's wohl am BIOS.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
07.08.2009 um 20:56 Uhr
Mir fällt gerade noch auf, dass die Festplatte wohl zu neu/groß ist und leider nur im PIO Modus läuft. Lässt sich auch nicht mit gewalt ändern. Das samsung ES-Tool sagt's auch schon, das die Festplatte nicht richtig angesteuert werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
08.02.2010 um 14:44 Uhr
Der von Sony freigegebene Speicher und die passenden HDDs sind nicht mehr erhältlich...

Hat sich also erledigt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Sony vaio pcg 41414m interne Stromeinheit Defekt ?
Frage von FragnantNotebook & Zubehör2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen Defekten Sony Vaio Laptop vor mir. Durch einige Test &Schlussfolgerungen bin ich zu ...

Notebook & Zubehör
SONY VAIO Defekt eingrenzen
Frage von MezzoDONotebook & Zubehör3 Kommentare

Hello! Ich habe hier ein Sony Vaio pcg71211m mit folgenden Symptomen: Rechner lässt sich einschalten, nach ca. 10 Sekunden ...

Notebook & Zubehör
Sony Vaio FN Taste
gelöst Frage von MarkowitschNotebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo, bei meinem Sony Laptop VPCEC4M1E funktionieren nach einer Windows7 Neuinstallation die Heller Dünkler FN Tasten nicht mehr. Ich ...

Festplatten, SSD, Raid
Sony Vaio VPCSA2Z9E SSD Tausch
gelöst Frage von TezzlaFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einer Notebookumrüstung, wo ich nun etwas ins Straucheln komme. Wir haben ein ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 StundeTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 StundeSicherheit4 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit3 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 2 StundenSicherheit10 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1027 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...