Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spamfilter für Exchange

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Pfannkuchen

Pfannkuchen (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2008, aktualisiert 28.11.2008, 3973 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich verwenden den Exchange auf meinem SBS2003 mit POP3-Connector zum Abruf meiner E-Mails vom Provider.
Da ich zum E-Mail Empfang weder Outlook noch Thunderbird o.ä verwende, sondern eine eigens entwickelte Anwendung.

Welchen Spamfilter könnt ihr mir empfehlen den ich zwischen den Provider und dem Exchange einbinden kann?

Danke.
Mitglied: drop-ch
24.09.2008 um 11:12 Uhr
Hi Pfannkuchen

Ich kann dir die Dienste von MessageLabs empfehlen. (www.messagelabs.com)

Das Problem bei in-house Lösungen ist, dass die Spam-eMails auf deinen Exchange gelangen und dort durch eine Software verarbeitet werden. Bedeutet: unnötiger Traffic und unnötig Ressourcen verschwendet.

Werden deine eMails bei einem externen Dienstleister gefiltert, fallen diese Punkte weg.
Du kannst via Webinterface bei MessageLabs die gefilterten eMails anschauen und falls gewünscht, auf deinen Exchange senden lassen.

Wir haben diesen Dienst seit über zwei Jahren für mittlerweilen über 1000 Adressen laufen und sind sehr zufrieden.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.09.2008 um 12:41 Uhr
Hallo.

ich verwenden den Exchange auf meinem SBS2003 mit POP3-Connector zum Abruf meiner E-Mails vom Provider.

Da stellt sich zuerst die Frage, welchen POP3 Connector benutzt du. Wenn es sich um den Original MS-POP3 Connector handelt, dann kannst du keinen SPAM Filter einsetzen, da der POP3 Connector des SBS direkt in das Pick Up Verzeichnis zustellt, und somit kein zusätzlicher Filter möglich ist.

Wenn du einen 3rd Party POP3 Connector verwendest, dann aktiviere den IMF des SBS. Der reicht in diesem Fall vollkommen.
Wenn du wirklich ordentlich filtern willst, dann lasse dir die Nachrichten über SMTP zustellen. Nur da wirken wirklich alle Filter (z.B. Greylisting) da der Header der Mail nicht durch einen POP3 Connector verfälscht wird.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.11.2008 um 01:00 Uhr
Hallo,

durch den Abruf per POP hast Du eigentlich schon verloren
Du hast die Mails ja schon angenommen und kannst höchstens diese als spam markieren.

viel schlauer ist die mails gar nicht erst anzunehmen.
Der Versender bekommt von seinem Mailserver diese information.

Der Benutzer hat keinen spam-ordner wo eh meist keiner reinschaut wo wichtige mails versauern könnten.

Beindung Zustellung per SMTP.
Programme wäre z.B. nospamproxy (kostenpflichtig aber gut) oder assp (freeware, auch gut)

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (9)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
gelöst Exchange 2016 - Empfang und Versand über unterschiedliche IP (6)

Frage von ArnoNymous zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 CU4 kann keine Mails von Google Mail empfangen (1)

Frage von diemilz zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...