Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Spoolsv.exe lastet den virtuellen Arbeitsspeicher aus

Mitglied: ChiN1337

ChiN1337 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2013 um 09:29 Uhr, 3671 Aufrufe, 6 Kommentare

Servus,

zur Zeit haben wir das Problem das auf unseren Terminalservern der virtuelle Arbeitsspeicher ausgelastet ist.
Wir haben herausgefunden das der Prozess "spoolsv.exe" ca 11GB virtuellen Arbeitsspeicher beansprucht. (siehe Screenshot)

6bcaa7a25e8280e5eac75b2a4980d6f1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Momentan helfen wir uns mit dem Befehl "net stop spooler & net start spooler" jedoch ist dies ja nur eine kurzfristige Lösung
Hier noch ein paar Daten zu unserer Infrastruktur:


Windows Server 2008 R2 Standard
Verbindung per RDP über OpenThinClient
Drucker werden von einem Printserver gemappt
Drucker sind alles Geräte der Firma Ricoh

Hoffe jemand kennt das Problem und kann uns helfen.

Dankeschön
Mitglied: Ausserwoeger
03.04.2013 um 09:46 Uhr
Hi

Nie gehört dein Problem. Aber soweit ich weiss hat die Firma Ricoh eine Technische hotline . Da würde ich nachfragen.

Ich verwende hauptsächlich HP&Brother Drucker und hatte noch nie Probleme.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
03.04.2013 um 09:50 Uhr
Guten Morgen

Möglicherweise ein unheimlich grosser Druckauftrag von irgend einem User?

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/117893-Wie-Drucker-Wartes ...

Ich arbeite seit fast 12 Jahren mit Ricoh-Geräten. Ich hätte noch nie Probleme gehabt. Dieser Fehler ist mir auch nicht bekannt.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
03.04.2013 um 10:47 Uhr
Moin,

Welche Druckertreiber verwendest Du? Bei Ricoh sind nicht alle Treiber für den TS zertifiziert. Such mal auf deren Website, da gibts entsprechende PDFs dazu.

(Bei mir läuft der Universal Print PCL6 3.9.0.0 mit ~100 Druckern auf TS ohne Probleme)

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: ChiN1337
11.04.2013 um 11:01 Uhr
Hi leider besteht das Problem weiterhin, wir haben die Treiber überprüft diese unterscheiden sich sehr, auch beim gleichen Modell wurde oft ein unterschiedlicher Treiber verwendet.
Jedoch sind dies alles Treiber die laut Ricoh für Windows Server 2008 R2 Standard sind.

Der Technische Support von Ricoh ergab leider auch keine große Hilfe ...

Vielleicht hat es ja auch nichts mit den Druckern zu tun...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.04.2013 um 11:13 Uhr
auch beim gleichen Modell wurde oft ein unterschiedlicher Treiber verwendet.
Warum macht man sowas? Mehr Treiber = Mehr Speicherverbrauch. Was spricht denn gegen eine Umstellung auf Ricoh's Universal Print Treiber?

Jedoch sind dies alles Treiber die laut Ricoh für Windows Server 2008 R2 Standard sind.
Mag sein, aber die Treiber müssen auch für den Terminalserver gemacht sein. Nimm mal nur Treiber die für Citrix zugelassen sind (auch wenn du kein Citrix hast).
Bitte warten ..
Mitglied: ChiN1337
11.04.2013 um 16:17 Uhr
Ich werde die Tage die Treiber mal auf einen Stand bringen und auch mal die Citrix Treiber versuchen.
Das mit den unterschiedlichen Treiber ist anscheinend so entstanden und andere müssen dies wieder bereinigen.

Ich werde mich auf jeden Fall nochmal melden ob die Citrix Treiber einen Erfolg brachten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Arbeitsspeicher virtuelles System - Indikatoren
Frage von Sunny89CPU, RAM, Mainboards3 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen virtuellen Server aufgesetzt und übe gerade mit den Leistungsindikatoren herum. Habe darauf eine SQl Datenbank ...

Windows Netzwerk
Spoolsv.exe stürzt ab
gelöst Frage von petereWindows Netzwerk4 Kommentare

Hallo zusammen, auf einem frisch installierten Windows 2012 R2 Server 64bit stürzt mein spoolsv.exe ab. Ich habe alle Drucker ...

Microsoft
Arbeitsspeicher wird nicht wieder freigegeben
Frage von Jan1986Microsoft8 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben eine Software im Einsatz welche wir als Branchenlösung einsetzen. Das Problem ist seit einigen Tagen, ...

CPU, RAM, Mainboards
Arbeitsspeicher Verständnisfrage.
gelöst Frage von EdaseinsCPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Hallo ihr lieben, Egal mit welchen Schlagworten ich bei Google suche ich finde keine Erklärung zu meiner Frage Gibt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...