Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Strichcodes, Lieferscheine und Lagerhaltung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: CrazyCat-1

CrazyCat-1 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2010 um 23:13 Uhr, 2935 Aufrufe, 2 Kommentare

Leider war meine Suche im Internet nicht gerade von Erfolg gekrönt.
Fast alle gefundenen Anbieter sind für Großprojekte und nicht für den kleinen Händler.
Vielleicht könnt ihr mir ja etwas helfen.

Hallo,

könnt ihr mir etwas weiterhelfen?

Ich habe folgende Aufgabenstellung:

Im Feinkostladen will der Kunde mit seiner Waage diverse Artikel auf einer Waage mit RS232 - Schnittstelle wiegen.
Die Artikelauswahl soll dabei über einen PC erfolgen.
Nach dem Wiegevorgang soll der PC einen Strichcode auf eine Standardetikette drucken.

Ich denke mal so etwas gibt es schon fix fertig irgendwo, oder?
Derartige Anwendungen sind ja öfters anzutreffen.

So, nun zum 2. Punkt.

Der Kunde geht zur Kasse und legt seine Kundenkarte auf den Tisch.
Diese wird über den Barcodeleser gezogen, anschließend die Artikel.
Der Lieferschein wird aber erst am Monatsende (also u.U. nach mehreren Einkäufen gedruckt)
Dort sollen jetzt natürlich alle noch nicht bezahlten Artikel der letzten Einkäufe aufgelistet werden.

Zugleich soll auch eine Gesamtverkaufsliste geführt werden. (Also wieviele grüne Äpfel, rote Tomaten, frischer Käse) etc. ingesamt verkauft wurden.

Gibt es auch hierfür schon fertige Software?

Was kostet die Software für beide Punkte in etwa?
Mitglied: Nottrott
16.02.2010 um 02:03 Uhr
Hi,

existieren die Artikelliste und die Kunden bereits in einer Datenbank o.ä.?
Also ob es für den zweiten Punkt bereits eine fertige Lösung gibt, weiß ich nicht, aber das mit dem "Bezahlen" nur über Kundenkarte ist ja eher unüblich.
Erzähl mal bitte etwas mehr über die Aufgabenstellung. Sehe ich das richtig, dass es trotzdem noch einen Kassierer gibt, der kontrollieren kann, ob der Kunde gerade versucht einen Fernseher als Apfel zu kaufen?
Wenn es dafür keine fertige Software gibt, wäre auch eine Eigenentwicklung denkbar, die Anforderungen sind ja nicht wirklich komplex.

Gruß
Nottrott
Bitte warten ..
Mitglied: CrazyCat-1
16.02.2010 um 13:13 Uhr
Hi,

derzeit existiert noch gar nichts außer einem Verkaufsraum und einer Waage.
Also keine Datenbank und auch keine Listen.

Bevorzugen würde ich eine OpenOffice Base oder eine MS - Access Datenbank, alles andere wie SQL, Oracle, etc. würde mir für diese Anforderung als etwas übertrieben erscheinen.
(Mehr als 100 Artikel werden es wohl nicht werden, behaupte ich mal)

Der Verkäufer/Kassierer hat natürlich noch Kontrollmöglichkeiten (eben der Fernseher als Apfel).
Zudem sollte es noch "Manipulationsmöglichkeiten" geben, da auch Kostproben (Lagerstand), Rabatte (Lieferschein), etc. möglich sein müssen.

Das nur mit Kundenkarte gekauft wird, gibt es durchaus öfters.
Vor allem Großkunden wie Gaststätten, Restaurants, Hotels, etc. zahlen nur einmal pro Monat per Lieferschein.

Ein Koch, Lehrling, Einkäufer, etc. wird einfach mit der Kundenkarte los geschickt und die Rechnung geht dann direkt an den Kunden.

Zudem gibt es ja schon in fast jedem Fachhandel diese Kundenkarten, bei denen ich zwar sofort bezahlen muss, ich aber am Jahresende 2% meiner Einkäufe wieder gutgeschrieben bekomme.
Ist ja eigentlich die gleiche Anforderung, nur das dort nicht monatlich ein Lieferschein gedruckt werden muss.

Kleinkunden (die z.B. nur alle 2 Monate einkaufen oder nur auf der Durchreise sind) oder all jene die keine Karte wollen sollten natürlich die Möglichkeit haben, auch sofort dort bezahlen zu können.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...