Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Stromverbrauch des Arbeitsspeichers je nach Nutzung

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: ctietje

ctietje (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2012 um 20:26 Uhr, 3525 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe den Eindruck, dass der Akku höher belastet wird, wenn man den RAM zu einem großen Teil belädt.

Kann jemand die (ernsthafte) Frage qualifiziert (ohne Mutmaßungen, die habe ich selber) beantworten, ob der Stromverbrauch des Arbeitsspeichers von der Nutzung abhängt? Die Frage ist nicht theoretisch, sondern z. B. für Notebooks mit begrenzter Akku-Kapazität von Belang. Braucht der RAM mehr Strom, wenn er zu einem großen Teil beladen ist, d. h. Programme und Daten geladen sind, aber nur ein Programm im Vordergrund arbeitet? Oder braucht er eine relevante Menge weniger, wenn nur ein Programm nach dem anderen ausgeführt und jeweils beendet wird, bevor ich ein neues starte, wobei der Arbeitsspeicher z. B. je nur zu einem Drittel genutzt wird.
Mitglied: Skyemugen
16.04.2012 um 20:50 Uhr
Alloha, ... nein, du musst uns nicht begrüßen ...

höher belastet ... wenn der RAM mehr belastet wird, gibt es eine Anwendung, die gleichzeitig auch sicherlich die HDD und CPU mehr belastet und du fragst jetzt bei 1W Stromverbrauch, ob der RAM mal mit 0,8W oder 1,1W läuft, im Ernst?

Nein, das ist wohl keine qualifizierte Aussage, denn dein Beitrag hat sich schon durch fehlender Grußformel disqualifiziert.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.04.2012 um 22:46 Uhr
Hallo,

Die Frage ist nicht theoretisch,
Doch, die Frage ist rein theoretisch. Schon weil du die tatsächliche Verwendung des RAMs kaum steuern kannst. Du wirst kein Programm schreiben können, das einen tatsächlich messbaren Minderverbrauch herausbekommt, selbst wenn ungenutzter RAM weniger Strom verbraucht als genutzter (es sei denn, du schaltest den ungenutzten hart aus, so dass ihn auch das OS nicht mehr sieht).
Nächster Punkt: Der RAM selber weiß gar nicht, ob er genutzt oder ungenutzt ist. Das bestimmt ja das Betriebssystem (und macht dabei ja manchmal auch Fehler, die dazu führen, dass RAM doppelt genutzt wird - braucht er dann auch doppelt so viel Storm?). Der RAM kennt nur 0en und 1en, und behält diese bei, auch wenn das OS bereit ist, den jeweiligen Speicherplatz dem nächstbesten nachfragenden zu geben - er aus Sicht des OS also ungenutzt ist.
Die Frage ist also, ob 0en mehr/weniger Strom als 1en verbrauchen. Da lässt sich feststellen: SDRAM arbeitet mit kleinen Kondensatoren, die bei einer 1 eine Ladung tragen, die regelmäßig erneuert werden muss. Das braucht Strom. Folglich: RAM, der 1er speichert sollte mehr Strom verbrauchen als RAM, der 0er speichert. Aber auch dieses Laden der Kondensatoren dürfte gegenüber sonstigen (Abwärme-)Verlusten nicht in's Gewicht fallen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.04.2012 um 01:32 Uhr
No Hi !

Der Kollege filippg hat es schon gut erklärt, der Refresh des Speichers verbraucht Strom (Kondensator) aber im Vergleich zur Stromverbrauch der CPU ist das nix. In dem Moment wo eine aktuelle CPU (Intel Sandy) einmal hochtaktet, weil sie aus dem Idle raus kommt, ist das Thema erledigt. Ausserdem hast Du auf die Speicherverwaltung bei heutigen OSen nur einen geringen Einfluss und sie verwenden ungenutzten Speicher meist als Cache, daher ist die Frage des Stromverbrauch der Speicherriegel (noch) eher unwichtig, ausser man arbeitet als Chipdesigner.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: ctietje
17.04.2012 um 09:16 Uhr
Danke an alle, gut erläutert!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst Drucker Farbpatronen-Nutzung (6)

Frage von Kobolduke zum Thema Drucker und Scanner ...

Microsoft
Microsoft schränkt Flash-Nutzung in Edge ein

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Datenschutz
Email Archivierung - private Nutzung (14)

Frage von NoobOne zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...