Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Stromversorgung meiner Grafikkarte

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: NickMcNaim

NickMcNaim (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2013, aktualisiert 15.11.2013, 2257 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo allerseits!

Ich habe mir neue PC-Komponenten zugelegt und stelle mir jetzt die Frage, ob mein relativ altes Netzteil zu deren Stromversorgung ausreicht.

CPU: Core i7-3770K
- EPS
- Intel: 77 W

Grafikkarte: Asus GTX670-DCM-2GD5
- 1x 8-Pin-PCI-E
- NVidia: 170 W
- Wikipedia: in Spielen 147 W
- Wikipedia: im Benchmark 184 W

Netzteil: Seasonic S12-380
- ATX 12V
- 1x 6-Pin-PCI-E

12V-Spannungsschienen:
+12V1: 10 A (= 120 W)
+12V2: 15 A (= 180 W)
-12V: 0,8 A
kombiniert: 300 W

Welche 12V-Schiene (+12V1/+12V2) ist für die CPU, welche für die Grafikkarte? Weder im Handbuch des Netzteils noch im Internet habe ich darauf eine Antwort gefunden. Sind diese Bezeichnungen möglicherweise standardisiert?

Die CPU versorge ich bereits mit Hilfe eines Adapterskabels (4 auf 8 Pins) mit Strom. Selbst wenn es sich hierbei um die 10A-Schiene handeln sollte, sollte die Leistung von 120 W dicke ausreichen.

Die neue Grafikkarte habe ich hingegen noch nicht eingebaut. Sollte es sich nämlich hierbei um die 10A-Schiene handeln, wäre diese mit der Grafikkarte wohl überfordert. Wenn es aber die 15A-Schiene sein sollte, würde die Leistung von 180 W dann reichen? "Eigentlich" schon, oder?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir der eine oder andere Grafikkarten- und Netzteil-Bewanderte hier im Forum helfen könnte.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Edit: Der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Netzteils 2005 durstigste Prozessor, ein Pentium 4, zog laut Wikipedia maximal 115 W, die durstigste Grafikkarte, eine Radeon X1000 höchstens 113 W. Liegen also beide unter 120 W, und daher hilft mir das leider auch nicht dabei weiter, herauszufinden, welche Schiene wofür ist.
Mitglied: cardisch
15.11.2013 um 08:42 Uhr
Ein 9 Jahre altes Netzteil dürfte mit diesem System überfordert sein, abgesehen davon, dass die Komponenten darin altern.
Du könntest zwar die VGA-Karte an die Schiene zwei hängen, die schafft das wohl auch mit Ach und Krach, aber die erste Schiene MUSS alles andere bedienen können, also
CPU, HDD, Mainboard, RAM, USB-Komponenten, Lüfter....
Da kommen unter Volllast schnell Werte von über 100W zusammen, das wird zu eng...
Ergo:
Nimm ein paar € in die Hand und kauf die ein gutes (enermax zähle ich dazu) Netzteil mit 400W, das reicht.
Nur wenn du eine Aufrüstung planst/in Betracht kommt (mehrere Platten, mehr Speicher viele Lüfter, etc. dann solltest du auf 450-480W gehen..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: NickMcNaim
17.11.2013 um 14:20 Uhr
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort, Carsten.

Nachdem ich gestern noch einmal im örtlichen Computerladen meines Vertrauens nachgefragt habe, und man mir dort sagte, die Netzteilhersteller würden die Zuordnung der einzelnen 12V-Leitungen generell nicht angeben, habe ich mich dazu durchgerungen, Deinem Rat Folge zu leisten und mir ein 430W-Netzteil von be quiet! gekauft. Schade ums Geld und blöd, weil ich ein weiteres Gerät ausrangieren musste, aber zumindest habe ich jetzt Ruhe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
gelöst KAUFBERATUNG: Grafikkarte für 3 Monitore (4)

Frage von 129511 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten Vergleich & Grafikkarten Rangliste

Link von joemix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafik
gelöst Grafikkarte Defekt?! (2)

Frage von Pat.IT zum Thema Grafik ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten-Empfehlung (8)

Frage von Helkado zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (18)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (16)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Update auf ESXI 6.5 Installieren (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

iOS
IPhone wird ferngesteuert Hacker? (15)

Frage von Akcent zum Thema iOS ...