Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Supermicro X8DT3 96GB WIndows Server 2008 R2 Enterp.

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: supertux

supertux (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2012 um 00:59 Uhr, 2189 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir betreiben unter Windows Server 2008 R2 Enterp. den Hyper-V auf dem 4 weitere Server laufen.
Gestern bekam ich einen Anruf, dass ein Server nicht antwortet, habe mich dann per VPN auf dem Server geschalten
und war sprachlos. Zwei Server zeigt AUS, der andere zeigte gespeichert,aber der TS war gestartet.

Haben den Server dann per Remote neugestartet, ging in den Hyper-V Manager und dieser zeigt mir nur drei
gestartet Server, klick auf den anderen den vierten "Starten" kam die Meldung kann xxx nicht starten, da kein
Arbeitsspeicher verfügbar ist. Komisch, die Systemsteuerung zeigt mir nur 48GB an...aber ich habe 96GB drin.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, ich vermute mal das irgendwas mit dem Speichermodulen nicht stimmt, aber
ich bin der Meinung, die 96GB hat es mir schon mal im Windows angezeigt. Die Server liefen die letzen 2 Jahre
mit dieser Konfiguration ohne Problem.

Da ich aber leider im moment nicht direkt vor Ort bin, kann ich nicht schauen was mir das Bios anzeigt.

Gibt es irgend eine Möglichkeit, die Daten vom Board im Betrieb auszulesen? bzw. er mir vielleicht sagt
welche Speichermodule nicht arbeiten? oder hat sich vielleicht die 2te CPU verabschiedet?

Ich habe die Hyper-V Einstellungen der Server (Arbeitspeicher) runter gesetzt, damit ich alle starten konnte.

Bei dem Board handelt es sich um ein X8DT3 mit 2x Intel(R) Xeon(R) CPU E5620 @ 2.40GHz.

Vielen Dank für eure Hilfe

Mitglied: Dobby
27.12.2012 um 06:59 Uhr
Hallo supertux,

Komisch, die Systemsteuerung zeigt mir nur 48GB an...aber ich habe 96GB drin.
Na das ist doch schon mal ein Hinweis, war ja auch gerade Weihnachten und vielleicht hat der Sohn der
Putzfrau auch einen Rechner und......

Die Server liefen die letzen 2 Jahre mit dieser Konfiguration ohne Problem.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage, ich vermute mal das irgendwas mit dem Speichermodulen nicht stimmt, aber ich bin der Meinung, die 96GB hat es mir schon mal im Windows angezeigt.
Wenn Du nicht vor Ort bist, gibt es eine Doku über das, was alles verbaut wurde!?
Kann man ja mal reinschauen, um es ganz genau zu wissen.

Da ich aber leider im moment nicht direkt vor Ort bin, kann ich nicht schauen was mir das Bios anzeigt.
Na da musst Du wohl raus fahren, wenn es denn geht oder neu booten wenn einer von den Leuten vor Ort auf den Bildschirm guckt und der kann Dir dann ja sagen was dort steht. Wenn Du einen findest.

Gibt es irgend eine Möglichkeit, die Daten vom Board im Betrieb auszulesen? bzw. er mir vielleicht sagt
welche Speichermodule nicht arbeiten? oder hat sich vielleicht die 2te CPU verabschiedet?
Sicherlich kann das sein, aber dann wird es richtig teuer.

Vielleicht kannst Du das über eine IPMI Schnittstelle regeln?
Über die Sensoren kannst Du ja sehen ob Dir die zweite CPU und der restliche Speicher angezeigt wird und vor allem wie, oder?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
27.12.2012 um 14:32 Uhr
Sers,

nette Tools wie etwa CPU-Z könnten dir da weiterhelfen. Oder CW-Sysinfo geht natürlich auch, wie auch viele viele andere.

Ohne Klickibunti gehts natürlicha auch. Mittels PowerShell so:
01.
Get-WmiObject CIM_PhysicalMemory | ft BankLabel, Capacity, SerialNumber -Autosize
Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: cheatercrack
27.12.2012 um 16:41 Uhr
Hallo supertux,

besteht nicht die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Remote-Verwaltungstools (HP ILO / Fujistu iRMC, etc.) auf den Server zu schalten?
Dann wäre das Problem mit der Ferne evtl. ein bisschen weniger schwierig

Philipp
Bitte warten ..
Mitglied: supertux
03.01.2013 um 12:59 Uhr
Hallo,

konnte leider nicht vorher antworten, da ich nicht vor Ort.

nette Tools wie etwa CPU-Z könnten dir da weiterhelfen. Oder CW-Sysinfo geht natürlich auch, wie auch viele

Dein Code zeigt mir folgendes

BankLabel Capacity SerialNumber
-------- ------------
BANK6 8589934592 67637182
BANK7 8589934592 70637182
BANK8 8589934592 6F637182
BANK9 8589934592 4C637182
BANK10 8589934592 06647182
BANK11 8589934592 6A637182

Hier fehlt was....ich habe insgesamt 12 belegt.

Im Bios werden mir auch nur 48GB anzeiegt, ich werde die Module mal rausnehmen und nochmal einsetzten.
Bitte warten ..
Mitglied: supertux
03.01.2013 um 13:02 Uhr
Zitat von cheatercrack:


besteht nicht die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Remote-Verwaltungstools (HP ILO / Fujistu iRMC, etc.) auf den Server zu
schalten?

Ich habe IPMI versucht, aber da wusste ich nicht auswenig das Kennwort, jetzt komme ich drauf.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...