Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

System Partition erweitern?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: MrNismo

MrNismo (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2010 um 23:52 Uhr, 5647 Aufrufe, 9 Kommentare

Windows Server 2K8 R2 Systempartition erweitern nicht möglich trotz freiem Speicher.

Hi,

ich dachte hier gibts vielleicht paar Leute die sich bisschen besser mit Dateisystemen auskennen als ich.

Ich würde gerne die Systempartition unseres Win2K8R2 Servers erweitern.
Leider ist das nicht möglich, auch wenn ich die andere Partition der Platte komplett lösche.
Hab es schon mit diversen Tools versucht, leider mit keinem erfolgreich.

Unter Linux (Live-CD) wird mir die Partition allerdings wie folgt angezeigt.

/dev/hda1 (1. Platte, System)
-----/dev/hda2 (1. Platte, 2. Partition)
/dev/hda5 (2. Platte, 1. Partition)
/dev/hda6 (2. Platte, 2. Partition)

Ich weiss jetzt nicht ob die Zahlen so stimmen, aber was ich meine ist dass die genannte Partition auf die ich das System erweitern will so eingerückt angezeigt wird.
Weiss jemand was damit genau gemeint ist? Und wie ich das Problem lösen kann?

mfg
Michael
Mitglied: 60730
02.12.2010 um 00:06 Uhr
moin,

ich machs kurz:

  • Ohne ein aktuelles Backup niemals irgendwas machen.
  • eigentlich kannst du das mit Boardmitteln (Diskpart) machen
  • würde ich aber nicht, denn das sieht nachher unhybsch aus und macht irgendwann doch nur "Stress".

  • Backup vom Livesystem /Image auf Platte ziehen
  • Image Backup auf neue Platte mit größerer Partition schieben.
  • Erfolg 99.9999% und ohne nebenwirkungen Gparted und Co dagegen " können" funktionieren - grade bei hochaktueller Hardware mit Hraid "muss" es das aber nicht...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNismo
02.12.2010 um 00:12 Uhr
Wir ziehen unsere Backups mit Acronis Advanced Server, also denkst du ich sollte einfach das ganze System sichern, plattmachen, neue Partitionen erstellen und dann wieder aufspielen?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
02.12.2010 um 00:22 Uhr
Zitat von MrNismo:
denkst du ich sollte einfach das ganze System sichern,
  • auf gar keinen Fall "platt"machen - ohne vorher auf einer ganz anderen Platte herausgefunden zu haben ob der Adonis auch sauber sichert
neue Partitionen erstellen und dann wieder aufspielen?
  • So siehts aus
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
02.12.2010 um 09:08 Uhr
moin
das mit der sicherung und dem überprüfen der sicherung is ja wohl selbstredend, aber warum den gleich plattmachen versuch doch erst mal die partition zu vergrößern, platz scheint ja noch da zu sein.
oder
wie wäre es den mit ner großen, neuen platte und auf die das image wieder zurückspielen, wäre das einfachste, zeitsparenste und bei den plattenpreisen auch nicht mehr so teuer.
gruß dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
02.12.2010 um 09:14 Uhr
Zitat von ddjango:
wie wäre es den mit ner großen, neuen platte und auf die das image wieder zurückspielen, wäre das einfachste,
zeitsparenste und bei den plattenpreisen auch nicht mehr so teuer.


Moin,

also du solltest hier nicht Home-Sata-Platten mit Serverplatten verwechseln
Wenn da ne SAS-Platte drin hängen "WÜRDE", könnte das mit günstig gleich ganz anders aussehen...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: ddjango
02.12.2010 um 13:06 Uhr
moin
schon klar, davon steht da aber nichts, also geh ich mal davon aus das .........
ansonsten hast du recht
dirk
Bitte warten ..
Mitglied: MrNismo
02.12.2010 um 13:37 Uhr
Ihr seht das schon richtig, sind leider SAS Platten und ich hab auch leider keine Möglichkeit irgendwo zu testen ob das Backup ordentlich funktioniert.

Aber ich brauche auch keine neue Platte, da diese eigentlich groß genug ist, nur die Partitionierung ist schlecht aufgeteilt.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
02.12.2010 um 15:12 Uhr
Naja dd,
ich lese Server und da interpretiere ich meistens doch was anderes rein als Sata Platten ...


Clone die Platte auf eine andere ... und wenn ich mich nicht irre kannst du dabei auch die Partitionsgröße beeinflussen...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: itnology
23.10.2011 um 18:13 Uhr
So erweitern Sie System-Partition mit der rechten Maustaste klicken Systempartition und wählen Sie Volume erweitern. Wenn Sie feststellen, ist die Option ausgegraut. Es bedeutet, es gibt keinen freien Speicherplatz hinter sysytem Partition. In diesem Fall ist Partition Magic Software (http://www.partition-magic.org) die beste Wahl, um Datenverlust zu vermeiden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst System Reservierte Partition ( Batch ) (4)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Partition klonen im Dualboot-System (5)

Frage von hadezzz zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte bzw. Partition defekt - wie vorgehen? (4)

Frage von HorstBlond zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...