Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sysvol wird nicht repliziert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: donky2000

donky2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2009, aktualisiert 09:11 Uhr, 9120 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe einen Domänencontroler mit Windows 2003 Server. Jetzt ist noch ein 2. DC mit 2003 Server R2 hinzugekommen.

Nach dem ich auf dem 1. DC adprep /forrestprep von der 2. R2 CD durchgeführt habe, wurde das AD und SYSVOL einwandfrei auf den 2. DC repliziert.
Nun mein Problem: Das Ändern einer Datei im Sysvol, z.B. Anmeldescript wird nicht auf dem anderen DC repliziert.
Es passiert einfach nichts.
- Keine Eintragungen in der Ereignisanzeige
- Keine Fehlermeldungen
- Alle Dienste , auch Dateireplikationsdienst (ntfrs) gestartet.
Bitte um Eure fachmänn(fräu)ische Hilfe.
Gruß aus dem Westerwald
Mitglied: schiffmeister
14.04.2009 um 09:35 Uhr
Morgen,

Replikationspartner noch vorhanden unter Standorte u Dienste?
Mal ne Analyse gemacht mit Replmon/Reapadmin?
Was sagt Dcdiag?
Per Hand mal ne Replikation gestartet? Fehlermeldung bekommen?
DNS läuft einwandfrei? Namensauflösung klappt einwandfrei?
Lief dcpromo auf dem DC2 einwandfrei? Kam es dort zu Fehlermeldungen?
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
14.04.2009 um 09:59 Uhr
Hallo, erstmal Danke für die schnelle Antwort.

Replikationspartner noch vorhanden unter Standorte u >Dienste?
JA

Mal ne Analyse gemacht mit Replmon/Reapadmin?
NEIN, wie geht das?

Was sagt Dcdiag?
DcDiag passt alle Tests auf beiden DC.

Per Hand mal ne Replikation gestartet? Fehlermeldung bekommen?

NEIN, wie geht das?

DNS läuft einwandfrei? Namensauflösung klappt einwandfrei?
DNS OK!

Lief dcpromo auf dem DC2 einwandfrei? Kam es dort zu
Fehlermeldungen?
Hab ich auf DC2 nicht laufen lassen. Laut dem Buch brauch man das nicht bei R2.

Wäre nett, wenn Du mir noch weiter helfen würdest....
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
14.04.2009 um 12:14 Uhr
*öhm*... versteh ich dich richtig: Du wollst den neuen Server (den R2) als DC in deine Domäne aufnehmen oder? Bzw. hast ihn als DC installiert?
Ich bin jetzt irgendwie verwirrt...

Wie hast du den R2 zu einem DC gemacht?

Replikation per Hand anstossen (über GUI):
Geh in "Standorte u Dienste"
Dort dann in den ersten Standort (oder wie auch immer dein Standort heissen möge)
Weiter in "Servers"
Dort solltest du bereits zwei DC's sehen können. Nennen wir sie mal Server01 und Server02 (<- dein R2)
Geh bei einem der Server weiter runter auf "NTDS Settings"
Auf der rechten Seite dann beide Server markieren und rechte Maus drauf: "Jetzt replizieren"
(oder so ähnlich - kommt alles aus dem Kopf)+

Replmon:
Lad ihn von Technet runter und starte die exe einfach (bzw. Support-Tools installieren). Da gibs ne Menge Möglichkeiten die Replikation zu überwachen / zu kontrollieren.
HowTo

Dcdiag:
Kannst du das Ergbnis mal posten für beide DC u den Naminkontext?
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
14.04.2009 um 12:55 Uhr
Hallo und Danke

Wie hast du den R2 zu einem DC gemacht?

Bei der Installation des AD beim R2 bin ich gefragt worden, ob der Rechner a) Domänencontroller für eine neue Domände oder b) Zusätzlicher Domänencontroller für eine bestehende Domäne sin soll.
Ich habe b) genommen.

Ich hab jetzt endlich mal eine Fehlermeldung bekommen, und zwar bei dem Tool "Sonar", was du hoffentlich kenntst .

Da steht Unter dem 1.DC bei SYSVOLShared "not a junction"

Sagt dir das was?

Replmon muß ich mich erst reindenken.
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
14.04.2009 um 13:50 Uhr
Das Tool kenn ich leider nicht. Aber die Meldung sagt mir was...
Sysvol neu generieren (englisches Orginal):
http://support.microsoft.com/kb/315457/de
Deutsch: http://support.microsoft.com/kb/315457/de

oder Sysvol in ein anderes Verzeichnis verschieben:
http://support.microsoft.com/?kbid=842162

könnte abhilfe schaffen.

Ansonsten fällt mir nur eins ein: dcpromo u den R2 zum Member machen u anschließend wieder zum DC machen mit dcpromo (Hammerdraufmethode).

[EDIT]
Jetzt dämmert es mir auch, wo du den zum DC gemacht hast... Hab ich noch nie u werd ich glaub ich auch nie so machen wollen.
Immer erst den zukünftigen DC am Member in die Domäne nehmen, zusehen das er keine Fehlermeldungen produziert u erst wenn er sauber läuft zum DC machen mit Dcpromo.
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
14.04.2009 um 14:22 Uhr
Vielen Dank,

ich werde probieren, sysvol in ein anderes Verzeichnis zu verschieben (leider erst nächste Woche), vor allen Dingen, weil das AD ja richtig repliziert wird.

Aber so wie ich das sehe, liegen die Probleme beim ersten DC. Vielleicht kamen deshalb auch keine Fehlermeldungen, als ich den neuen Server installiert habe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (5)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gpo wird nur teiweise repliziert (1)

Frage von faebe2017 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Gruppenrichtlinie wird nicht repliziert (2)

Frage von faebe2017 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Speicherfresser in SYSVOL (6)

Frage von Henere zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...