Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Terminal Sessions beenden per SSH

Frage Microsoft

Mitglied: EvilMoe

EvilMoe (Level 2) - Jetzt verbinden

09.11.2010 um 20:28 Uhr, 6184 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
auf einen Windows 2003 Standard sind einige Remote Session hängen geblieben. Nun kann man sich nicht mehr per Remote anmelden weil die Anzahl überschritten wurde.
Scheint wohl kein Timeout zu geben?

Ich habe noch zugriff per SSH. Wie kann ich die Sessions per Konsole beenden bzw den Dienst neustarten OHNE kompletten System neustart?

Gruß
Mitglied: 60730
09.11.2010 um 22:52 Uhr
moin,

einfach diesen Einzeiler auf dem TS laufen lassen.

01.
for /f "skip=1 tokens=2,3" %%a in ('"query session"') do if not "%%a"=="65536" if not "%%b"=="0" logoff %%b
Alternativ natürlich auch "per Hand" ohne die Schleife oder via Reset Session

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
09.11.2010 um 23:03 Uhr
Wenn möglich soll der Benutzer nicht abgemeldet werden, sondern einfach die RDP session geschlossen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
10.11.2010 um 00:05 Uhr
Hallo,

den Dienst neustarten OHNE kompletten System
neustart?
Remote-Service-Neustart ist doch innerhalb einer Domäne eigentlich die einfachste aller Übungen. Auf irgendeinem Server (mit auch auf dem anderen Server entsprechend berechtigten Account) anmelden, Services.msc starten, und zu dem anderen Server verbinden. Oder habe ich etwas übersehen?
Daneben gibt es irgendeinen.. hm.. Terminalservices-Manager glaube ich nennt er sich, mit dem du Sessions auf anderen Servern anzeigen & verwalten kannst.
Und Services über die Kommandozeile (also auch SSH) starten/stoppen tut man mit net start bzw net stop.

Wenn möglich soll der Benutzer nicht abgemeldet werden, sondern einfach die RDP session geschlossen werden.
Das wiederum wird dir nichts nutzen. So lange der benutzer angmeldet ist, bleibt die Session auf dem Server geöffnet (auch wenn es keinen Remote-Endpunkt gibt), kann also nicht von anderen genutzt werden.

Das alles nur als Ergänzung zu der eleganten Lösung von Timo.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: EvilMoe
10.11.2010 um 07:01 Uhr
Ich habe keinen direkten Zugriff auf dem Server, nur per Remote. Deswegen kann ich den Dienst eben nicht über services.msc neustarten.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.11.2010 um 08:32 Uhr
Zitat von EvilMoe:
Ich habe keinen direkten Zugriff auf dem Server, nur per Remote. Deswegen kann ich den Dienst eben nicht über services.msc neustarten.
Moin,
warum nicht? net stop Dienstname oder schau Dir mal die sc.exe an.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
10.11.2010 um 09:47 Uhr
Moin,


Na wenn du selbst keinen Remote-Desktop starten kannst, dann mach es doch anders:

öffnest auf deinem WinPC die "services.msc"
links in der Leiste Rechts-Klick auf "Dienste"
"Verbindung mit anderem Computer herstellen.."
Gibst dann den Namen deines Servers ein

und hast auf die Dienste Remote Zugriff, sofern dein Benutzer-Account auch diese Rechte auf dem Server hat ;)


Gruß
meistro
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Linux
SSH-Sessions Verwalten Windows 7 (9)

Frage von sbsnewbie zum Thema Linux ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Windows Update Dienst per Batch beenden (12)

Frage von Justin98 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...