Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Terminalserver Schnellstartleiste zentral bearbeiten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

28.09.2009 um 10:02 Uhr, 8816 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier mehrere Windows Server 2008 Std. Terminalserver auf denen die Benutzer per RDP arbeiten.

Nun ist es so, dass in der Schnellstartleiste jedes Benutzers Programmsymbole vorhanden sind, welche dort nicht rein sollen.

Weiß jemand von euch eine Möglichkeit wie man die Programme dort Zentral raus löschen/entfernen kann?

Bei 200 Benutzern möchte ich ungern bei jedem manuell rein gehen und dort das betreffende Symbol raus nehmen.
Mitglied: bundlerteufl
28.09.2009 um 10:09 Uhr
hi du

schmeiß sie aus dem default bzw all users raus
oder melde dich mit einem user an und richte den so ein wie du ihn haben willst und kopier dan den inhalt in den default user

sobald sich dann jemand neu anmeldet sind keine verknüpfungen mehr da

wenn sich schon user angemeldet haben mußt du leider in jedes einzelne profil und dort rauslöschen
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
28.09.2009 um 11:03 Uhr
das ist nämlich mein problem die benutzer sind schon angelegt und arbeiten
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
28.09.2009 um 12:05 Uhr
Dann lösch die Sachen doch einfach über das Loginscript raus.....
einfach wenn datei im pfad xy\%username%\zz vorhanden dann löschen ....
Bitte warten ..
Mitglied: bundlerteufl
28.09.2009 um 12:13 Uhr
haben die user daten hinterlegt??

wenn nein dann lösch die profile einfach und lass sie neu erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
29.09.2009 um 13:09 Uhr
hi das habe ich auch versucht

per .bat script

@echo off
Outlook Symbol aus Schnellstartleiste löschen
echo lösche jetzt das Outlooksymbol
echo.
echo Loesche Datei
DEL C:\Users\mustermann\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\test.txt
pause

Aber Internet Explorer sagt er er kann die Datei nicht finden.

Dann habe ich noch VBA probiert

Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
fso.GetFile("C:\Users\mustermann\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick
Launch\test.txt").Delete

damit geht es. Aber das war ja nur zur Überung ich möchte ja die Microsoft Office Outlook Verknüpfung raus loschen. Wenn ich jetzt anstatt Test.txt Microsoft Office Outlook oder Outlook.exe oder Microsoft Office Outlook.exe eingebe gibt er einen Fehlermeldung raus uns kann nicht löschen.

Er sagt dann, dass er die Datei nicht finden kann.


Wie soll ich die Verknüpfugn denn nun per Script raus bekommen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.09.2009 um 22:59 Uhr
Logonskript.
del "%appdata%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\hanswurst.lnk" /q
Vergiss nicht die ""
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.09.2009 um 07:22 Uhr
hi
also ich habe mit jetzt folgenden Skript geschrieben der auch funktioniert.

@echo off
echo Loesche Outlooksymbol aus C:\Users\Bmusterman\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch
echo Beginne mit Löschung des Outlooksymbols
echo.
@del "C:\Users\Mustermann\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Microsoft Office Outlook 2007.lnk"
echo Bitte Warten
echo Datei wurde gelöscht
pause

Das blöde ist jetzt nur, man muss jeden Benutzer manuell eintragen besser wäre es ja, das Skript sucht sich die Benutzernamen im Ordner Benutzer und ersetzt dann den Benutzernamen im Skript selbstständig. z. B. den Namen Mustermann ersetzt er aufgrund des nächsten Benutzernamens in z .B. Musterfrau. Aber wie man sowas programmieren kann weiß ich leider nicht.

Man könnte diesen skript dann auch für andere "lösch" Sachen nehmen sprich wiederverwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.09.2009 um 07:23 Uhr
Moin Bundlerteufl,
davon würde ich dringens abraten. Die Benutzer sind eingeschränkt und sollen nur auf gewisse Programme mit gewissen nur für den einzelnen User zugeschnittenen Funktionen zugreifen. Sowas bei alle 125 Usern zu machen wie du es vorgeschlagen hast ist hier einfach glatter Wahnsinn ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2009 um 10:26 Uhr
Das blöde ist jetzt nur...
aber meinen Tipp hast Du gesehen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.09.2009 um 11:06 Uhr
jo hatte ich gesehen nur der funktioniert auch nur pro user. Er geht nicht in den Ordner Benutzer und grast da einen Benutzer nach dem anderen ab.


@echo off
echo Loesche Outlooksymbol
echo Beginne mit Löschung des Outlooksymbols
echo.
@del "%AppData%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Microsoft Office Outlook 2007.lnk"/q
echo Bitte Warten
echo Datei wurde gelöscht
pause

Aber gut du hast ja auch Loginscript geschrieben dafür klappt es super

Danke ))
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
Zentrales Passwortmanagement
Frage von BAMA1971Sicherheits-Tools6 Kommentare

Hallo! Wir sind auf der Suche nach einer Lösung für eine zentrale Verwaltung von Passwörtern für verschiedene Webseiten. Mitarbeiter ...

Windows 7
Anmeldemaske bearbeiten
gelöst Frage von RhoninnWindows 712 Kommentare

Ich arbeite gerade an einer Arbeit zum Thema Self Service. Die umgebung ist eine Windows Domain-Netzwerk mit Domaincontroller und ...

Monitoring
Zentrale Fernwartung im lan und Wan mit zentralem Interface
gelöst Frage von GTRDRIVERMonitoring6 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe mal ich ab die richtige Rubrik ausgewählt - denn eigentlich betrifft das ja viele Bereiche ...

Windows Server
Gruppenrichtlinien bearbeiten
Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich habe einen SBS 2011, bei dem ich vor längerer Zeit in den Gruppenrichtlinien die Startseite vom IE ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...