Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tool, um sehr viele User (etwa 1000) automatisch inkl. Ordnerberechtigungen zu erstellen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: whitecobra

whitecobra (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2005, aktualisiert 28.07.2008, 18950 Aufrufe, 11 Kommentare

Folgendes Problem: Es soll ein komplett neues Netzwerk an einer Schule eingerichtet werden. Als Server kommt Win2003 Standard zum Einsatz. An der Schule sind über 1000 Schüler. Alle Schüler können in eine Excel-Tabelle exportiert werden, in der folgende Infos stehen: Name, Vorname, Geburtsdatum, Abijahrgang, Adresse, etc.

Ich suche nun ein Tool, welches mir mit Hilfe dieser Liste automatisch Useraccounts und eine Ordnerstruktur für die Schülerdaten erstellt. Jeder Schüler (also jeder Zeile in der Excel Tabelle) Erhält ein Useraccount mit dem Benutzernamen "NachnahmeVornameGeburtsdatum". Der User sollte automatisch im Active Directory in der OU "Abijahrgang" erstellt werden. Auf der Datenfestplatte soll ein Unterordner im Ordner Abijahrgang erstellt werden, der gleich dem Benutzernamen ist. Auf diesen Ordner haben der Administrator und der User Vollzugriff. Freigaben und weitere Zugriffe sollen nicht erlaubt sein.

Beispiel: Der Schüler Hans Müller geboren am 14.02.1987 macht voraussichtlich 2006 sein Abitur. Das Tool soll nun einen Benutzer mit dem Benutzernamen MüllerHans14021987 erstellen. Dieser User soll in der OU abi2006 erstellt werden. Auf der Datenfestplatte soll das Tool einen Unterordner MüllerHans14021987 im Ordner abi2006 erstellen. Auf diesen Ordner haben der Administrator und der Benutzer MüllerHans14021987 Vollzugriff.


Hoffe ich hab mich jetzt einigermaßen klar ausgedrückt. Gibt es ein solches Tool? Hab eigentlich keine Lust die 1000 Schüler alle einzeln von Hand einzugeben und die Berechtigungen passend zu setzen.
Mitglied: Lord-Helmi
23.08.2005 um 07:37 Uhr
Hallo,

wenn du die Daten in einer Excel-Tabelle hast, exportiere sie doch mal in eine Textdatei.

Um die Ordner für die User zu erstellen, wurde ich jetzt ein Script schreiben, welches mittels for-Schleife jede einzelne Zeile der Datei abarbeitet und die entsprechenden Ordner anlegt.

Und mit dem Befehl net user in deinem Script kannst du auch die User anlegen.

Wenn du noch weitere Hilfe beim erstellen eines solchen Scriptes brauchst, dann poste einfach nochmal.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
23.08.2005 um 07:52 Uhr
Hallo,

hier als Ergänzung noch ein kleines Beispiel für ein Script mit for-Schleife:

------> Datei user.txt <------
Max;Müller;19451025;06
Schmidt;Moriz;19550320;05

------> Script ordner.cmd <------
for /F "tokens=1,2,3,4 delims=;" %%a in (user.txt) do md %%d\%%a%%b%%c

Mit einem Beispiel für net user muss ich leider passen, da wir hier noch NT-Server stehen haben und da die Syntax etwas anders sein dürfte.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
23.08.2005 um 07:55 Uhr
hä?Hast Du keine ordentliche Syntax für Dein AD?Du kannst ActiveDirectory so konfig.,dass er Dir UserAccounts mit Ordnern automatisch anlegt&natürlich auch die Berechtigungen vergibt.
Bitte warten ..
Mitglied: whitecobra
23.08.2005 um 10:06 Uhr
Du kannst ActiveDirectory
so konfig.,dass er Dir UserAccounts mit
Ordnern automatisch
anlegt&natürlich auch die
Berechtigungen vergibt.


Wie kann ich denn mein AD so konfigurieren? Für mich ist das ganze ziemliches Neuland, von daher wüßte ich jetzt auch nicht, wie solch ein Skript aussehen sollte. Gibt es vielleicht irgendwo schon ein fertiges Skript für dieses Problem? Ob nun Skript oder Tool, das ist ja eigentlich das selbe.
Bitte warten ..
Mitglied: katalinbuch
11.09.2005 um 13:39 Uhr
schau Dir mal das hier an:
http://www.netadmin2003.de/
Bitte warten ..
Mitglied: whitecobra
11.09.2005 um 14:24 Uhr
Das hört sich doch mal gut an. Vielen Dank für den Link. Arbeitest du zufällig mit diesem Tool? Werd mal die Demo ausprobieren und 99 ? sollte die Schule ja notfalls auch mal locker machen können (weil Geld ist bei so öffentlichen Einrichtungen leider das Hauptproblem).

Wobei selber so ein Skript schreiben würde ja schon reizen. Aber wahrscheinlich würd ich da doch sehr lange brauchen, bis da wirklich alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle...
Bitte warten ..
Mitglied: katalinbuch
11.09.2005 um 14:36 Uhr
Ja, hab es in einigen Schulen im Einsatz, da es mit den meisten Schülerverwaltungssoftwaren zusammenarbeitet und man so sehr schnell Klassen usw. anlegen kann
Bitte warten ..
Mitglied: whitecobra
11.09.2005 um 14:58 Uhr
Kann man mit dem Tool auch Ordner erstellen lassen und Berechtigungen vergeben, ohne das dieser Ordner dann auch als Stammverzeichnis dem Benutzer zugeordnet wird?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
11.09.2005 um 15:39 Uhr
Was du machen willst (AD-User anlegen, Ordner erstellen und verrechten) kannst du alles per Script erledigen.
Stichworte hierzu: ADSI, FileSystemObject, cacls|xcacls
Auch das Auslesen der Userdaten aus xls oder csv ist per Script möglich

Im Scriptcenter findest du viele Infos:
http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/default.mspx
...im Repositry jede Menge Samples zu allen Bereichen:
http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/scripts/default.mspx
Bitte warten ..
Mitglied: katalinbuch
11.09.2005 um 16:26 Uhr
Ja, soweit ich weis werden die Profile und ein Home Angelegt
Bitte warten ..
Mitglied: ADGuru
28.07.2008 um 15:22 Uhr
Hi

guckst du: www.adprofiler.ch

damit solltest du deine probleme lösen können

gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ordnerstruktur inkl. Berechtigungen erstellen
gelöst Frage von kunzibusBatch & Shell2 Kommentare

Hi Leute Mein Chef möchte das ich eine Batchdatei erstelle die eine neue Ordnerstruktur für unser Konstruktionsbüro mit allen ...

Grafik
Einfaches Tool um Tutorials zu erstellen
gelöst Frage von DaveDaveGrafik16 Kommentare

Hey Leute, eigentlich ganz simpel, aber Google spuckt echt nichts brauchbares aus Ich möchte einfach nur ein paar Screenshots ...

Windows Server
Tool zum erstellen und integrieren von Zertifikaten
Frage von smeclntWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, im SBS gab es ja viele Assistenten die einem , unter anderem, das einbinden des Zertifikats erleichterten. ...

Windows Server
Automatisch erstellen von Ordner
gelöst Frage von MeisterFuchsWindows Server9 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe ein Problem Ich habe mit Windows Server 2008 R2 eine Domain erstellt. Bis jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 23 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenInternet21 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...