Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

trojaner entfernen WIE?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: user006

user006 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2008, aktualisiert 10.04.2008, 5455 Aufrufe, 14 Kommentare

Hi ,

in unserem Unternehmen wird als AntiVirenscanner für das Netzwerk Trend Micro Office Scan eingesetzt, nun wurde jetzt bei einem Client ein Trojaner gefunden. Es ist Troj_Agent.aeum, leider wird dieser nicht von dem Antivirenprogramm gelöscht, ein manuelles Löschen halte ich für weniger sinnvoll, da die Trojaner automatisch generiert werden.

kennt wer ein Programm zum Entfernen von Trojaner ?

wäre für jede schnelle Hilfe sehr dankbar
Mitglied: 38396
09.04.2008 um 09:37 Uhr
Hallo,

schon mal versucht:

http://www.lavasoft.de/

http://www.safer-networking.org/de/spybotsd/index.html

wohl die zwei Klassiker für diesen Bereich. Wenn das net hilft gibt es wohl nur die von "Hand" Methode.

Grüße

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.04.2008 um 10:08 Uhr
danke für deine schnelle Antwort, werde sie gleich testen. Die Hand Methode kann ich wirklich vergessen, weil der Pfad der Viren nicht auffindbar ist.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.04.2008 um 10:13 Uhr
Moin,

boote die Kiste mal lieber mit einem Bart Pe oder Knoppicilin.

Operationen dieser Art, nie am lebenden Objekt machen.

siehe:

http://www.trendmicro.com/vinfo/virusencyclo/default5.asp?VName=TROJ_AG ...

01.
This memory-resident Trojan is capable of downloading files over the Internet. It is capable of downloading adware, other malware, and updated copies of itself. 
02.
 
03.
Upon execution, it drops the file KWUIE_X.DLL in the Windows system folder. It also drops a copy of itself in the C:\WINDOWS\system32\mset\ folder as the file SVCHOST.EXE 

http://www.trendmicro.com/vinfo/virusencyclo/default5.asp?VName=TROJ%5F ...

Am besten Fdisk und neu
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
09.04.2008 um 10:53 Uhr
Am besten Fdisk und neu

Ist meist am wenigsten Arbeit und die sicherste.

Was nützt es Dir wenn Du einen halben Tag Viren jagst und
morgen grinsen sie Dich wieder an.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.04.2008 um 11:04 Uhr
ja das habe ich meinem Chef auch gleich am Anfang vorgeschlagen, will aber nicht weil es zu viel Arbeit ist, sagt er und jetzt suche ich schon seit über 2 Stunden nach möglichen Lösungen

danke euch auf jeden Fall für die Infos
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.04.2008 um 11:31 Uhr
diese Trojaner tauchen seit über einer Woche auf, werde versuchen das System auf einen früheren Zustand zu bringen, bezweilfle aber dass dies bei Trojaner helfen kann ?

hat wer damit gute Erfahrungen gemacht ?

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.04.2008 um 11:31 Uhr
dann Bart Pe zusammenstellen,

http://nu2.nu

die kannst du "immer" gebrauchen

Damit booten und dieser http://www.trendmicro.com/vinfo/virusencyclo/default5.asp?VName=TR ...
Anleitung folgen, danach eine Reparaturinstallation "probieren" (SVChost) ist ja offensichtlich der Virus.
Den bekommst du anders nicht weg.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.04.2008 um 11:32 Uhr
diese Trojaner tauchen seit über einer
Woche auf, werde versuchen das System auf
einen früheren Zustand zu bringen,
bezweilfle aber dass dies bei Trojaner helfen
kann ?

hat wer damit gute Erfahrungen gemacht ?

MfG

Wenn ja, hätte ich dir das geschrieben
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
09.04.2008 um 11:49 Uhr
ja das habe ich meinem Chef auch gleich am
Anfang vorgeschlagen, will aber nicht weil es
zu viel Arbeit ist, sagt er und jetzt suche
ich schon seit über 2 Stunden nach
möglichen Lösungen
Ich würde die Stunden mal auflisten die Du für die Virenbekämpfung
geopfert hast. Und dann eine Gegenüberstellung für eine Neuinstallation.

Schreibe uns doch mal das Ergebnis und vor allem gebe es Deinem Chef

Viele Grüße und viel Erfolg
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.04.2008 um 11:55 Uhr
vielen dank für euren Ratschläge,

@TimoBeil

der Link liefert mir eine falsche Meldung :

0 record(s) match your query.

There was no match in our database for the security threat you are looking for. Please check your spelling and try again. If you are not certain about the exact name of the virus you are looking for, please use HouseCall, our free, online virus scanner, to check your PC and determine if you have a virus.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.04.2008 um 12:20 Uhr
Hi,

da hat mir das Forum mit C&P einen Streich gespielt.

Nimm den ersten, den ich gepostet habe und geh auf solution
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.04.2008 um 14:08 Uhr
passt, ich habe die Viren mit der Software Trend Micro doch löschen können, auf jeden Fall tauchen sie beim wieder scannen nicht mehr auf.

bin gespannt, wie lang diese Lage so hält

nochmals großes Lob an alle, die mir geholfen haben

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
10.04.2008 um 08:24 Uhr
platte ausbauen und an einem andern pc anklemmen und dort mit einem virenscanner säubern. die dateien die gefunden werden anschliessend nochmal in der registry suchen und löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: user006
10.04.2008 um 13:31 Uhr
es handelt sich dabei leider um einen notebook, wenn ich da die Festplatte ausbaue dann brauche unbedingt so ein externes Gehäuse um sie per Usb Schnittstelle an einen PC anzuschliessen.

aber danke für den Vorschlag

der Benutzer hat sich seit gestern noch nicht beschwert

MfG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Appx aus Image auslesen und entfernen (9)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter von CPU entfernen (6)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...