Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Trojaner, was soll ich tun?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: PaTT89

PaTT89 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2007, aktualisiert 16.12.2007, 4078 Aufrufe, 6 Kommentare

Also es geht darum...

Meine Freundin hat seid vorgestern irgendwelche Viren auf dem PC, meines Wissen sind es Trojaner, solche sachen wie smss.exe oder sowas. Wir wollte formatieren, aber es funktioniert einfach alles nicht mehr, überall kommt immer Gruppenrichtlinen wurden vom Administartor deaktiviert...das kommt auch bei der cmd.exe. Mittlerweile haben wir in tausenden Foren gelesen wie man die wieder Aktivieren kann, das problem ist, das Snap-In "Gruppenrichtlinien" oder ähnliches wird dort nicht angezeigt. Was nun? Wir möchten aufjedenfall über die cmd.exe formatieren.

Bitte um schnelle Antwort

vielen Dank und liebe Grüße

Patrick
Mitglied: brammer
13.12.2007 um 22:50 Uhr
Hallo,

nächster zeitschriften laden aktuelle c't kaufen und mit der CD aus der Zeitschrift booten ist alles in der c't erklärt

brammer

[edit/ brammer schreibt man doch mit zwei M, oder? Korrigiert! -gnarff /el moderador]

[edit/ danke gnarff, war wohl etwas abgelenkt, brammer mit zwei m]
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
13.12.2007 um 23:07 Uhr
Ganz einfach Maxtor PowerMax 4.23 Bootable CD .ISO image file

runterladen, CD brennen, von CD booten, formatieren, fertig...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
13.12.2007 um 23:32 Uhr
hallo,

vorher daten sichern !!!!!!!!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Auweh
14.12.2007 um 10:48 Uhr
Hallo, Patrik,

schießt doch nicht immer gleich mit Kanonen auf Spatzen! Wegen ein paar Viren musst du doch nicht gleich dein System platt machen.

Wenn dein XP noch halbwegs läuft, würde ich erstmal das System auf den letzten Prüfpunkt vor der Infektion zurücksetzen, vorausgesetzt du hast noch nicht in deinen Programmen oder in der Registry herumgefuhrwerkt. Dann ist der Schädling zwar noch da, aber erstmal nicht mehr aktiv. Deine Daten bleiben dabei zwar erhalten - aber trotzdem sichern!

Wenn du weißt, dass es ein Trojaner ist, kennst du wohl auch seinen Namen. Dann sollte es kein Problem sein, dein System mal ordentlich durchzuputzen. Nach meinen Erfahrungen mit komplett verseuchten Möhren reichen die aktuellen Freeware Scanner dazu völlig aus (AVG, AVIRA, BITDEFENDER). Einfach mehrere verschiedene drüberlaufen lassen.

Auch der Windows-Defender ist nicht übel. Solltest ihn aber nach dem Check wieder deaktivieren, damit er dich mit seinen automatischen Prüfungen nicht stört. Frisst nämlich enorm Leistung, ist aber sehr gründlich. Ich hatte in veschiedenen Netzen schon die tollsten Supergaus, aber XP hat sich dabei als erstaunlich stabil erwiesen. (In manchen Dingen ist XP wirklich besser als sein Ruf) Also nicht immer gleich niederbügeln.

Helfen würde es auch, zu wissen, was du dir da eingefangen hast.

Viel Erfolg!

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.12.2007 um 17:35 Uhr
Hallo,

wie kannst du dir sicher sein das dein Scanner nicht vom Trojaner/Virus Kompromitiert wurde?
Ein garantiert sauberen Scanner hast du nur auf einem garantiert sauberen System !
deswegewn empfehle ich das ganze mit der knoppicillin aus der c't zu machen, die ist , nach menschlichem ermessen, sauber!
Ein befallener Rechner definitiv nicht!
Die lösung von "gnarff" ist zwar drastischer aber sicherer.
Wenn ich Kundenrechner in der Mangel habe reinige ich das System mit einer knoppicilin, sichere die Daten auf eine externe Platte und setze den Rechner neu auf. Ersten bin ich dann auf der sicheren Seite und zweitens ist der windows defender viel zu langsam für eine solche Aktion !
Der braucht ja Tage (meine Erfahrung!) um einen Rechner zu Scannen wenn es um Festplatten Kapazitäten von mehr als 1 TB geht.
Und da bin ich mit reinigen, sichern, neu aufsetzen garantiert schneller!

brammer
Bitte warten ..
Der Kommentar von Auweh wurde vom Moderator am 20.11.17 ausgeblendet!
Der Kommentar von brammer wurde vom Moderator am 20.11.17 ausgeblendet!
Mitglied: gnarff
16.12.2007 um 17:17 Uhr
Die Frage, die in diesem Thread gestellt wurde, war " Wie kann ich formatieren, wenn ich auf cmd.exe keinen Zugriff habe"; diese Frage wurde bereits beantwortet.
Die Frage war nicht "Wie kann ich Schädling XY von meinem Rechner entfernen?"

Der Thread ist hiermit geschlossen...

saludos
gnarff /el moderador
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
ClamWin findet Trojaner in Windows assembly NativeImages Verzeichnis (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows Server ...

Viren und Trojaner
Erpressungs-Trojaner VirLocker mit Fleißarbeit auf die Matte schicken

Link von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (18)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (15)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (12)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...