Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ubuntu/Debian runlevel/init 3 ohne X-Server

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: Bandit600

Bandit600 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2006, aktualisiert 24.05.2008, 36928 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo.

Habe Ubuntu bei mir installiert, und möchte beim booten entweder mit oder ohne x-server (gnome) starten.

mein kenntnissstand bisher:

- ubuntu basiert auf debian
- debian ist von haus aus so eingestellt, dass runlevel 2-5 alle gleich sind --> nix eingestellt

wie kann ich die runlevel anpassen, am besten mit gui?! oder, wie kann ich beim booten sagen "starte ohen x-server"...

oder nochbesser: wie kann ich im laufenden betrieb gnome beenden? (sodass keine ressourcen mehr dafür verwendet werden) und bei Bedarf wieder starten (startx - irgendwelche parameter für sprache, etc)
Mitglied: duddits
11.10.2006 um 15:16 Uhr
Hallo,

also es gibt eine Menge Möglichkeiten, die Du da in Erwähgung ziehen kannst.
Zunächsteinmal kannst du mit
01.
killall gdm
(evtl. muss du das durch xdm oder kdm ersetzen je nach grafischer Benutzeroberfläche) den Gnome beenden bzw. killen.

Wenn Du dir evtl. folgende Seite ansiehst: http://www.remoteshell-security.com/lintip.php#ta1

wird dir wahrscheinlich klar wie Du die Runlevel anpassen musst.
Also Du musst in dem Runlevel du Kein X haben willst unteranderem GDM rauslöschen, richtiger die S-Verknüpfung dazu.


Bei weiteren Fragen, einfach schreiben und auf die Antwort warten

Gruß daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Bandit600
11.10.2006 um 15:49 Uhr
mit kilall gdm kille ich die session.. gibt sne möglichkeit sie sauber zu beenden??
Bitte warten ..
Mitglied: duddits
11.10.2006 um 16:44 Uhr
Hi,

ich mache es immer so, aber es stimmt es nicht unbedingt eine saubere Lösung, allerdings verwende ich auch kein Ubuntu.
Also ich melde mich bei Gnome einfach ab und ich meine mich erinnerne zu können, das man dann beim Anmeldebildschirm die Möglichkeit hat zu sagen, das man in den Textmodus starten möchte, allerdings weiß ich nicht ob X dann wirklich beendet ist.

Gruß daniel
Bitte warten ..
Mitglied: linuxtom
24.05.2008 um 17:08 Uhr
Wie ich gerne zu sagen pflege: "Cheap tricks, dirty tricks"

Einfach dies tun:

sudo mv /etc/init.d/gdm /etc/init.d/gdm.off

und System neustarten

sudo shutdwon -r now

Das war's dann auch schon. Start der grafischen Oberfläche dann mit

startx

(So unter Debian Etch, sollte genauso mit Sarge funtionieren)

Gruß an Alle!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
VPN Server mit Drosselung Linux Debian basiert (4)

Frage von Niklas434 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Ubuntu und Apache2 - zwei Webanwendungen auf einem Server (4)

Frage von Yannosch zum Thema Apache Server ...

Virtualisierung
Server virtualisieren Debian vs. ESXI 6.0 (4)

Frage von quicky zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...