Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschied zwischen Windows XP Pro und Media Center Edition

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Pretre

Pretre (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2005, aktualisiert 15.05.2005, 29364 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ein Bekannter will von Windows 98 auf XP umsteigen. Er hat mich beauftragt ihm ne Lizenz zu besorgen.

Jetzt stehe ich vor dem Problem ob ich XP Pro besorge oder die Media Center Edition, Home ist ausgeschlossen. Laut etlichen Berichten im Netz finde ich immer nur " MCE ist auf XP pro aufgebaut und hat keinerlei Nachteile dem Pro gegenüber".
Mich wundert es nur das die MCE günstiger in der Anschaffung ist als die Professional-Version, und trotzdem mehr bietet.

Gibt es hier einen "Haken" der nicht angegeben wird? Wieso ist es günstiger?
Hat jemand Erfahrung mit der MCE?

Freue mich über alle Tips

greetz Pretre
Mitglied: BartSimpson
18.04.2005 um 19:35 Uhr
Ja MCE hat einige einscrenkungem.. Zb. kann MCE einer domäne nur währed der Installations beitreten. Was aber zum probelem wird, wenn du mür die Netzwerkkarte erst einen Treiber installieren must.
Bitte warten ..
Mitglied: 12080
18.04.2005 um 23:00 Uhr
Hallo,

desweiteren ist Mediacenter eher für Multimediaaufgaben geeignet. Ich würde jedem raten, als Einzelplatzlösung XP Home, als Netzwerklösung XP Pro und als "WohnzimmerPC" XP MCE zu nehmen. Das ist zumindest meine auffassung, wenn ich Kunden Software verkaufe.

Mit freundlichen Grüßen
Dante
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
20.04.2005 um 23:43 Uhr
Hallo,

es gibt den Unterschied, dass wie zuvor schon beschrieben, MCE "nur" während der
Installation in die Domäne genommen werden kann.
Doch auch das kleine Problem ist schon gelöst.

Ansonsten ist der Kernel gleich der Pro-Version.
D.h. arbeitstechnisch sind keine Einbußen zu erwarten.
Ich setze gerade selbst MCE auf meinem Laptop ein und bin super zufrieden.

Man sollte jedoch ca. 50-100 MB mehr RAM verplanen, denn Multimedia
frisst Speicher. Doch heutzutage ist das wohl das kleinste Übel.

MCE ist preiswerter, weil MS die Software ins Wohnzimmer bringen will.
Da wird um jeden Cent gefeilscht. Und deshalb fehlt das hinzufügen einer MCE zur Domäne, wenn's erst eimal installiert ist.
Ich meine, ein OEM-Hersteller hat die MCE vorkonfiguriert auf dem MM-System.
MS kann also sicher sein, dass der Otto-Normal das Ding nicht in die Domäne bringt.

MS hat sich jedoch auch nicht gewünscht, dass die MCE als OEM von vielen Distributoren frei verkauft wird. Die war eigentlich nur für die OEM-Hersteller bestimmt.

Also, wer ein bischen sparen will und bis auf die Domäne ein XP Pro nutzen möchte,
ist mit der MCE gut beraten.

Habe bisher jedes Admin-Tool und Prog das unter W2k lief,auch unter MCE laufen.
Und keinerlei Probleme, auch nach SP2 nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Donnerwetter
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
15.05.2005 um 14:51 Uhr
Ich stimme KazimirDante da voll und ganz zu!
Wer keinen Wohnzimmer-PC braucht, der sollte sich MCE nicht zulegen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Outlook & Mail
Outlook Export und Import zwischen Windows und Mac

Frage von VoDa81 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...