Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Unterschiedliche Benutzerkonten bei Unattand-Installation

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Supaman

Supaman (Level 3) - Jetzt verbinden

01.09.2006, aktualisiert 02.10.2006, 3908 Aufrufe, 2 Kommentare

grüße,

ich habe mit nLite eine windows xp unattand installations cd erstellt und noch ein paar sachen hinzugefügt, die man sowiso jedesmal bei einer neuinstallation braucht (directx, update pack, .net framework). nach dem booten von cd legt man lediglich die partition an und muss bis zur fertigen installation keinerlei eingaben oder bestätigungen mehr machen.

beim anlegen des benutzerkontos tritt jedoch ein effekt auf, den ich nicht nachvollziehen kann. es sollte so sein, das die installation ohne jede eingabe vollautomatisch das konto "administrator" anlegt, windows standard installation halt. das klappt auch - leider nicht jedesmal. installationen mit der selben cd ergeben auf verschiedenen rechnern unterschiedliche ergebnisse in bezug auf das (administrator) benutzerkonto.

installation auf centrino notebook und shuttle barebone 1:
vollautomatische installation, konto "administrator" wird angelegt -> alle prima, so sollte es sein.

installation auf shuttle barebone 2 und auch unter vmware:
vollautomatische installation bis zu dem punkt des benutzers. man soll den namen des benutzers (administrators) eingeben, der name darf aber nicht "administrator" oder "name_des_rechners" sein. das ist genau der punkt, der mich ärgert: ich kann an der stelle das konto "administrator" nicht manuell vergeben, sondern muss einen anderen namen wie z.b. "admin" wählen. ich hätte das aber gerne bei allen rechnern gleich.

in allen fällen war kein netzwerkkabel angeschlossen und die festplatte jungfräulich, die nlite-installations-cd war ebenfalls die gleiche. shuttle barebone 1+2 sind hardwaretechnisch fast identisch, selbe grafikkarte, beide mit nforce2 chipsatz.

nun die preisfrage:
warum kann man von der selben cd vollständig ohne benutzereingriff installieren und ein anderes mal ist die angabe eines benutzers erforderlich?

gruß,

supa
Mitglied: thekingofqueens
02.10.2006 um 12:02 Uhr
Welchen Modus hast du den ausgewählt für die unbeaufsichtigte Installation?
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
02.10.2006 um 15:27 Uhr
habs inzwischen gelöst.. hatte die cd mehrfachüberarbeitet und dabei ist wohl mal die einstellung für autologin im unattand menü verloren gegangen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...