Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unzustellbarkeitsnachricht versenden mit Outlook 2010

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

22.07.2014 um 21:37 Uhr, 1568 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ist es möglich, mit Outlook 2010 automatisch bei Eingang von Emails von bestimmten Absendern eine Unzustellbarkeitsnachricht versenden zu lassen?
Oder eine Art Hinweis darauf, dass die Emails dieser Person automatisch gelöscht werden?

Bitte nicht nach dem Grund fragen... Danke!

Schöne Grüße,
imebro
Mitglied: wiesi200
22.07.2014 um 21:47 Uhr
hallo,

Schon mal was vom Abwesenheitsassistenten gehört?
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
22.07.2014 um 21:58 Uhr
Danke Dir...
Ja, habe ich sogar schon genutzt.

Aber es soll eine Nachricht bei der Person ankommen, die entweder wie eine Unzustellbarkeitsnachricht aussieht oder die den Absender darüber informiert, dass seine Email automatisch vom System gelöscht wurde.

Das geht - soweit ich weiß - nicht mit dem Abwesenheitsassistenten... oder?

...... wie gesagt - hat bestimmte Gründe, die ich hier nicht nennen möchte!

Danke und Gruss,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.07.2014 um 22:11 Uhr
Ich hab auch nicht nach deinen Gründen gefragt, was auch etwas mit deinen andere fragen zu tun hat.

Eine Unzustellbarkeitsnachricht wir in der Regel vom Sendenden E-Mailserver erstellt wenn er z.b vom empfangenden E-Mail Server einen Fehlercode übermittelt bekommt, was bei dir nicht zutrifft.

Wenn dann müsstest du beim Empfänger einstellen das er keine Mails empfangen kann.

Sonnst bleiben dir nur die Outlook Regel denen ja der Abwesenheitsassistent zugrunde liegt oder der Transport Connection vom Exchange.

Und beim Abwesenheitsassistent kannst du ja genau nach deinen Anforderungen rein schreiben das die Mail gelöscht wird. Der Text ist ja flexibel.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
22.07.2014 um 22:12 Uhr
Hi,

schau dir mal den Regelassistenten an. Dort sollte dein Wunsch realisiert werden können.
Bedenke aber, dass diese Regeln nur dann abgearbeitet werden, wenn Outlook läuft (so kein Exchange im Einsatz ist).
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
22.07.2014 um 22:23 Uhr
OK... habe verstanden ;)

Danke Euch - werde mir den Regelassistenten mal anschauen.
Ja, mir ist klar, dass Outlook dann laufen muss... wer hat schon privat nen Exchangeserver? ;)

Schöne Grüsse,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.07.2014, aktualisiert um 22:38 Uhr
Hallo.

bißchen merkwürdige Anforderung. Klingt nach einem schlechten Scherz, sogar Mobbing wäre damit möglich.

Andererseits könnte es sich um einen wohlgemeinten Versuch handeln, immer gleichen, hartnäckigen SPAM loszuwerden - so geht das aber nicht.

Aber Du hast ja gebeten, nicht nach dem Grund zu fragen, dann frage ich aber trotzdem mal, warum wir nicht fragen sollen oder dürfen.

Zum Inhalt:

Dein Exchange versendet nur aus ein paar wenigen möglichen Gründen "echte" Unzustellbarkeitsnachrichten.

- Mail-Domäne korrekt, aber Postfach nicht korrekt bzw. unbekannt
- Postfach voll, kann deshalb nicht zugestellt werden
- und möglicherweise noch andere Gründe

Wenn der Empfänger ein Postfach hat, das "in der Welt" ist, wird er immer Mails von extern erhalten. Wenn davon "bestimmte Absender", wie Du es nennst, eine Quasi-Unzustellbarkeitsnachricht erhalten sollen oder mitgeteilt bekommen sollen, daß Mails an den Empfänger gelöscht werden oder wurden, ist nicht der Abwesenheitsassistent zuständig, sondern eine Regel:

- wenn Nachrichten von bestimmten Absendern (Namen eintragen) eintreffen,
- an den Absender eine Nachricht senden (gelöscht ... etc.)

Oder sollen die Mails wirklich auch gelöscht werden? Auch das ließe sich in der gleichen Regel mitmachen.


Edit: Merke erst jetzt, daß gar kein Exchange mit von der Partie ist. Das mit der Regel funktioniert trotzdem, ist dann aber, wie die Vorposter schon schrieben, eine reine Clientregel.

Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
23.07.2014, aktualisiert um 08:14 Uhr
Hallo "depature",

es hätte mich auch gewundert, wenn am Ende nicht doch Jemand wieder schlechte Absichten unterstellen will... das ist ja hier nicht das erste Mal
Und auch hätte es mich gewundert, wenn am Ende nicht doch Jemand kommt, der doch wieder mal nachfragt, wieso........

Ich habe von Anfang an geschrieben, dass ich die Gründe nicht nennen möchte. Wer das nicht akzeptiert, muss ja nicht antworten.

Dennoch hast Du mir geantwortet - danke dafür!

Ich werde - wie ja schon geschrieben - mich heute Abend mal mit einer solchen Regel befassen und denke, dass das Problem dann gelöst wird.
Die Emails sollen dann auch gleichzeitig gelöscht werden... aber das ließe sich ja dann (wie Du schreibst) auch über diese Regel lösen.

Werde dann berichten, ob´s geklappt hat.

Danke und schöne Grüße,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.07.2014 um 08:29 Uhr
Noch als kleines Addon,

wenn man zugriff auf den E-Mail Server hätte würde sich sowas auch über Spam Blacklists regeln lassen.
Somit würde die E-Mail wirklich nicht zugestellt und eine "saubere" Unzustellbarkeitsnachricht würde raus gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
23.07.2014 um 08:52 Uhr
Zitat von imebro:

Hallo "departure",

es hätte mich auch gewundert, wenn am Ende nicht doch Jemand wieder schlechte Absichten unterstellen will... das ist ja hier
nicht das erste Mal
Und auch hätte es mich gewundert, wenn am Ende nicht doch Jemand kommt, der doch wieder mal nachfragt, wieso........

Ich habe von Anfang an geschrieben, dass ich die Gründe nicht nennen möchte. Wer das nicht akzeptiert, muss ja nicht
antworten.

Dennoch hast Du mir geantwortet - danke dafür!


Na ja, unterstellen wollte ich nichts, Du mußt aber zugeben, daß das für einen Uneingeweihten, der nicht weiß, was Du damit tatsächlich bezwecken willst, schon etwas merkwürdig wirken muß.

Und tatsächlich sind Fälle bekannt, wo Geschäftsführer, Firmenchef oder andere Vorgesetzte die Firmen EDV rechtswidrigerweise angewiesen haben, so etwas zu tun. Der EDV-Mann kann dann zwar remonstrieren, muß aber dennoch gehorchen.

Du mußt schon verstehen, daß hier zumindest eine gewisse Achtsamkeit angebracht ist.

Trotzdem hab' ich ja differenziert, was ansonsten noch Dein Ansinnen sein könnte (z. B. SPAM) und Dir eine Möglichkeit aufgezeigt, wie das gehen könnte. Bei den Regeln wirst Du fündig werden.

Viel Erfolg noch.



Danke und schöne Grüße,
imebro


Viele Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Zweite Exchange Postfach in Outlook 2010 einbinden (2)

Frage von DieAzubinne zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Emails werden ohne Signatur und Text versendet - Outlook 2010 (11)

Frage von IT-com zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...