Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

URL Weiterleitung

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Proloader

Proloader (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2009, aktualisiert 00:55 Uhr, 4920 Aufrufe, 3 Kommentare

Web Dienste in Web Stellen mit zwei Hosts beide kommunizieren mit Port 80.

Hallo ich habe hier eine ganz kinifflige Frage, mir kommt bis jetzt nichts gescheites in den Kopf.

Folgendes Problem

WEB--->Firewall---->Web Server (80)
|
--->ComServer (80)


Der Webserver seht Online wie jeder andere auch, URL xxx.yyy.net. Per normaler URL eingabe kommt man auf die Webseite.
Für den Webserver ist eine Packetregel für den Port 80. Sodass man über WAN auf die Seite kommt.
Der Webserver ist intern erreichbar 172.16.60.100



Der ComServer ist intern erreichbar 172.16.50.60/xycom, um die Webseite zu sehen.

Wenn ich bei der Firewall die Regel erstelle kommt einfach die zuerst aktivierte zum zug, entweder Webserver oder Com Server

Die Lösung ich könne beide Dienste auf einem Server Host haben, möcht ich aus technischen Gründen nicht.

Wie kann ich es anstellen dass wenn ich

xxx.yyy.net eingebe auf die Webseite (Webserver) komme, und bei xxx.yyy.net/xycom auf den Com Server?

möglich sollte dies schon sein?

Wo muss ich diese Einstellung vornehmen?
Mitglied: dog
28.05.2009 um 02:49 Uhr
Ja, möglich ist sowas, allerdings nur mit einer Filter-Software, die auf Layer 4 arbeitet.

Da kann man jetzt entweder unendlich teure Firewalls kaufen, oder man benutzt schlicht und einfach einen Reverse Proxy mit einer entsprechenden Regel.

Es gibt genug gute und kostenlose Implementationen:

Apache und mod_proxy
pound
Varnish
...

Eins musst du bedenken: der Reverse Proxy braucht auch einen Host auf dem er läuft, aber idR schaffen die schon relativ viel.

Das DNAT muss dann entsprechend auf die IP des Reverse Proxies eingestellt werden.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
28.05.2009 um 09:12 Uhr
Also ich kenn mich da jetzt nicht so aus, aber ist es vllt so, dass sich der Browser automatisch ne "index.htm" datei sucht.

wenn ja, kannst du doch einfach in dem Ordner der Webseite ein unterordner "xycom" anlegen und da nen htm-dokument reinpacken mit
01.
<meta http-equiv="refresh" content="1; URL=172.16.60.100">


oder so ähnlich, dann könnte man den zumindest intern so erreichen


O.o ich glaub das is völliger quatsch, den ich hier schreibe xD aber vllt gibt das ja einen Denkanstoss
Bitte warten ..
Mitglied: Proloader
28.05.2009 um 10:20 Uhr
Ja, intern würde dies gehen aber ich möchte /xycom von aussen ansprechen. Sprich die DNS muss aufgelöst werden auf die Maschine.

Wenn ich den Webserver offline stelle und der andere COM Server als Webserver Online stelle geht es ohne Probleme. Nur leider kommt dann keine Webseite mehr.

Wie müsste man das in der Firewall regeln können? Wie heiss die Funktion?

gruss m
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
JavaScript
Per URL ein Element ausblenden (1)

Frage von Peter32 zum Thema JavaScript ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Pirelli PRG AV4202N Weiterleitung zur Webseite (5)

Frage von SONYd32 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook Weiterleitung einschränken? (3)

Frage von quenselin zum Thema Outlook & Mail ...

DNS
gelöst DNS Weiterleitung ohne www (4)

Frage von simonsays zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (13)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...