Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB Ports abschalten über Netzwerk

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: danielfr

danielfr (Level 2) - Jetzt verbinden

25.10.2010 um 11:38 Uhr, 5275 Aufrufe, 6 Kommentare

USB Zugriff auf Clients in einem Schulnetzwerk an und abschalten

Hallo Zusammen,
ich suche ein Tool, mit dem Lehrer von Ihrem PC aus den Schülern die USB Ports an Ihren Clients sperren können. Es geht darum zu verhindern, das ein paar findige Schüler während Klassenarbeiten die Lösungen über USB Sticks austauschen.
Kennt jemand so eine Löung oder hat jemand einen Ansatz, wie man so etwas umsetzen kann? Schüler und Lehrer PCs laufen unter Windows XP.
Danke & Gruß
Daniel
Mitglied: Dani
25.10.2010 um 11:46 Uhr
Hi Daniel,
es gibt dazu Tools wie Sand am mehr... wir setzen seit einigen Monaten das Programm "DriveLock" ein. Damit lassen sich über das Netzwerk nicht nur USB-Schnittstellen konfigurieren sondern auch alle Anderen (z.b. Diskette, CD-Rom, etc...). Ob das Tool für euch zu groß ist kann ich dir nicht sagen, da du nicht sagst um wie viele Rechner es geht.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
25.10.2010 um 11:51 Uhr
Sorry, es geht um einen Arbeitsraum mit insgesamt 30 Rechnern. Ich sehe mir das Tool an.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.10.2010 um 14:37 Uhr
Zitat von danielfr:
Sorry, es geht um einen Arbeitsraum mit insgesamt 30 Rechnern. Ich sehe mir das Tool an.
Das hat aber mit der Antwort nichts zu tun:
Hi Daniel,
es gibt dazu Tools wie Sand am mehr...

Wo hast du denn bisher gesucht?
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
25.10.2010 um 15:09 Uhr
Na im Hinternet. Bisher kannte ich nur den USB Wächter, der ist für diesen Zweck aber untauglich. Deaktivieren über Gruppenrichtlinien geht in dem Fall auch nicht.
Drivelock sieht aber auf den ersten Blick gut aus, zumindest erfüllt es nach einem ersten Test alle Anforderungen.
Danke sehr.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.10.2010 um 15:27 Uhr
Ich möchte dir meine Standardantwort zu diesem Thema nicht vorenthalten:

Solltet Ihr SEP von Symantec einsetzen, ist dies als Device- and Application Crontrol integriert und sehr einfach einzurichten.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
25.10.2010 um 16:05 Uhr
Danke, SEP klingt ja auch gut, wird aber nicht eingesetzt. Ist aber für die Zukunft gut zu wissen, das es das kann und kommt auf meinen Schirm...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
Word 2010 braucht über 5 Min. um Datei über Netzwerk zu öffnen (3)

Frage von Santhan zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...