Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USG 100 Routing 2x VLAN und VPN

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: geocast

geocast (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2014, aktualisiert 11:51 Uhr, 1092 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Szenario.

Ich habe eine USG 100 und eine (werden mehrere) USG 20 per Site-to-Site miteinander Verbunden. Das funktioniert auch Wunderbar.

Jetzt ist das so. Auf der USG 20 Seite ist nur ein Subnetz (192.168.100.0), während bei der USG 100 2 VLANs vorhanden sind (VLAN1 = 192.168.10.0, VLAN2 = 192.168.20.0).

Die Site-to-Site verbindung hat als Subnetzs VLAN2 eingetragen, was richtig ist, da die Anwender extern nur auf VLAN2 zugreifen dürfen und das funktioniert wie gesagt auch schon.

Was ich jetzt erreichen will, ist das ich von VLAN1 in den VPN Tunnel kann. Das muss man jetzt vermutlich über eine Policy Route machen.


Routing versteh ich im eigentlich schon im Grobkonzept, aber bisher wollte das nicht funktionieren.

Ich hätte gedacht, dass es so läuft:

cd7d5799c3d290b88b67fa5360d4adb6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Von VLAN 1 in das Subnetz von der USG20. Next Hop VPN Tunnel

und dann noch eine Policy von Incoming VPN Tunnel an vlan 1. Allerdings weiß ich nicht was da als next Hop rein müsste.

Hättet ihr mir einen Tipp? Firewall habe ich bisher mal ausgeschaltet zum Testen.

Danke!
Mitglied: Dani
15.09.2014 um 10:48 Uhr
Moin,
eigentlich sollte deine USG100 das Netz bereits kennen, da der VPN-Tunnel aufgebaut ist und funktioniert. Zusätzlich musst du deiner USG20 beibringen, wo der das Netzwerk VLAN1 findet. Normal definiert man dies, in der VPN-Konfiguration. An Hand der Firewall auf beiden Seiten regelt du, welches Netz wie wo zugreifen darf.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: geocast
15.09.2014, aktualisiert um 10:55 Uhr
Das stimmt ja, man richtet eine Local und eine Remote Policy ein beim VPN Setup. Aber ich kann ja nur ein Subnetz angeben und Range hat bei mir bisher nicht funktioniert.

D.h. jetzt, dass die USG20 von ihrem Subnetz auf die USG 100 in VLAN2 richtig geroutet wird und alles funktioniert. Aber ich wollte von VLAN1 in das Subnetz von der USG 20, was ja nicht definiert wurde beim VPN Setup. Deswegen dachte ich, dass man eine Policy Route brauchen würde, oder gibt es einen anderen weg das ganze zu Realisieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 15.09.2014, aktualisiert um 11:51 Uhr
Moin,
du hast Recht... jeder Hersteller tut anders. Folgendes wird beschrieben:
You can have more connection policies for a single p-to-p gateway setting. 
For USG to USG you need to declare outgoing policy route (snat = none).
Ich würde behaupten, du brauchst diese Policy Route nur auf der USG20. Denn deine USG100 sollte das Subnetz von USG20 bereits durch den Tunnel kennen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: geocast
15.09.2014, aktualisiert um 11:51 Uhr
Ohje, dass ist mir neu. Kann ich übrigens Prüfen, ob er das Subnetz kennt?

Um das einzustellen, muss ich in Phase2 gehen vom VPN und Source Subnetz vom USG20, Destination Subnetz von VLAN1 und SNAT?

None gibt es nicht...


Achja hab es nochmal gestetest mit einer Range die bei beide IPs drin hat in der Remote Policy bzw. Local Policy. Funktioniert jetzt. womit das Problem gelöst wäre.

Trotzdem danke für die Hilfe!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Cisco SG300 - Kein Routing ins VLAN (4)

Frage von Fluxx1337 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
IPSEC VPN (Site2Site) bricht Child SA ab - ZyXEL USG - PfSense (2)

Frage von itschloegl zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Softether VPN - Routing (9)

Frage von Basskick zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...