Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VCenter-Server nach Stromausfall auf ESX 5-Server als VM wieder starten

Frage Virtualisierung

Mitglied: chiefteddy

chiefteddy (Level 2) - Jetzt verbinden

01.11.2012 um 10:21 Uhr, 12136 Aufrufe, 6 Kommentare

VMware-Cluster mit 2 ESX 5-Servern

Hallo,

wir hatten einen Stromausfall, der solange dauerte, dass alle Server herruntergefahren wurden. Darunter auch unser VMware-Cluster. Der vCenter-Server läuft als VM auf einem der VMware-Server und ist damit auch "unten".
Nach Wiederkehr der Spannung sind alle phys. Server (auch der VMware-Cluster) wieder gestartet.

Nun müsste ich die VM´s starten, was ich aber nicht kann, da der vCenter-Server ja nicht läuft (ist ja auch eine VM).

Meine Frage:

Wie kann ich eine VM auf einem VMware-Cluster (oder einzelnem ESX 5-Server) ohne vCenter bzw vSphere-Client starten?

Wenn ich mit dem vSphere-Client den ESX-Server direkt kontaktiere, sehe ich zwar die dort liegenden VM´s, aber der "Start-Befehl" ist ausgegraut.

Danke für die Hilfe.

Jürgen

Mitglied: Dani
01.11.2012 um 10:35 Uhr
Moin Jürgen,
Wenn ich mit dem vSphere-Client den ESX-Server direkt kontaktiere, sehe ich zwar die dort liegenden VM´s, aber der "Start-Befehl" ist ausgegraut.
Das trifft dann zu, wenn er auf den Speicherort der VM nicht zugreifen kann. Liegt die VM auf einem dedizierten Storage?!


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
01.11.2012 um 10:47 Uhr
Hallo,

ich habe 2 ESX-Server (Dell PowerEdge R710), die jeweils über SAS direkt auf ein gemeinsames Storage (Dell MD3200) zugreifen.

Soll ich Deine Frage so verstehen, dass das Storage nicht verfügbar ist?

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
01.11.2012 um 10:54 Uhr
Hallo Jürgen,

Soll ich Deine Frage so verstehen, dass das Storage nicht verfügbar ist?
Ja das meint Dani,

Geht doch mal auf einen ESX über ssh auf die Konsole und prüfe mit

ls /vmfs/volumes

ob du die LUNs siehst.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.11.2012 um 10:55 Uhr
Soll ich Deine Frage so verstehen, dass das Storage nicht verfügbar ist?
Würd ich prüfen, ob die Netzwerkkarten in VM alle online sind oder das Storage eben ein Problem noch hat.
Bitte warten ..
Mitglied: dreckigersocken
01.11.2012, aktualisiert um 11:10 Uhr
Damit dein vcenter beim nächsten mal automatisch startet musst du dich mit dem vsphere Client verbinden, den Host auswählen -> dann auf Konfiguration -> VM starten/herunterfahren -> Rechts oben dann auf Eigenschaften -> Haken setzen auf Automatisches Starten udn Herunterfahren von virtuellen Maschinen zulassen. Danach unten dann die gewünschte Reihenfolge einstellen und ggf. die Verzögerung anpassen

Screenshot: http://www.abload.de/img/vmdrqkk.png
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
01.11.2012 um 13:27 Uhr
Hallo,

habe Problem gelöst.

Warum auch immer hatte der Anmelde-Account, den ich benutzte (normalerweise mein Arbeits-Admin-Account) auf diesem ESX-Server nur LESE-Rechte.

Anderen Account genutzt, Problem gelöst!

Danke für die Hilfe.

Jürgen

PS. Den Tipp von dreckigersocken habe ich gleich umgesetzt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern
gelöst Frage von emeriksVmware21 Kommentare

Hi, kennt jemand eine elegante Methode, wie man im VMware ESX bzw. vSphere den Start einer VM verhindern kann? ...

Vmware
HP Server mit VM Ware ESX installieren - RAID
Frage von tweety2007Vmware7 Kommentare

Hallo Zusammen, ich benötige mal kurz Eure Hilfe, denn ich spiele gerade mit einem HP DL380 Server und dem ...

Vmware
VMware vCenter ESX + ESXi Hosts
Frage von SchauerVmware2 Kommentare

Guten Tag. Ich habe gerade mein vCenter installiert und begonnen meine drei Hosts einzubinden. Angefangen habe ich mit den ...

Vmware
ESX - vCenter 5.0.0: Rechte zum PowerOn einer VM (in einem Ordner) verweigern
Frage von Luie86Vmware1 Kommentar

Hallo Kollegen und noch ein gesundes neues nachträglich, nach langer Inaktivität, musste ich mein Konto mal wieder entstauben und ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 42 MinutenInternet

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 7 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 18 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 20 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...