Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verbindung zwischen Netzwerken

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: julia237

julia237 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2015, aktualisiert 16:37 Uhr, 1051 Aufrufe, 6 Kommentare

. Was tut der DNS-Dienst in einem Netzwerk?
a) ❒ DNS vergibt IP-Adressen.
b) ❒ DNS konfiguriert den Router.
c) ❒ DNS stellt die Oberfläche zur zentralisierten Verwaltung der Benutzernamen
zur Verfügung.
d) ❒ DNS löst IP-Adressen in Computernamen auf.
e) ❒ Auf Anfrage nennt DNS zu einem DNS-Computernamen die zugehörige
IP-Adresse.
Mitglied: psannz
05.02.2015 um 14:59 Uhr
Sers,

möchte jetzt nicht unhöflich sein... aber mach deine Hausaufgaben doch bitte selbst. Wenn du Fragen zu einzelnen Punkten hast, dann kannst du diese gern hier stellen. MIT Begründung warum du dir unsicher bist, bzw. warum du welche Antworten für richtig hälst.

Danke.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
05.02.2015, aktualisiert um 15:08 Uhr
Kennst du dieses neumodische Wikipedia ??
..........................
"Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung.

Das DNS funktioniert ähnlich wie eine Telefonauskunft. Der Benutzer kennt die Domain (den für Menschen merkbaren Namen eines Rechners im Internet) – zum Beispiel example.org. Diese sendet er als Anfrage in das Internet. Die URL wird dann dort vom DNS in die zugehörige IP-Adresse (die „Anschlussnummer“ im Internet) umgewandelt – zum Beispiel eine IPv4-Adresse der Form 192.0.2.42 oder eine IPv6-Adresse wie 2001:db8:85a3:8d3:1319:8a2e:370:7347, und führt so zum richtigen Rechner."

.....

http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System
Bitte warten ..
Mitglied: julia237
05.02.2015 um 15:12 Uhr
Antwort d) ist klar. Aber e) ist auch richtig. B) und C) können auch richtig sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
05.02.2015 um 15:23 Uhr
Nein, B) und C) nennt sich anders ...
Bitte warten ..
Mitglied: julia237
05.02.2015 um 15:26 Uhr
Richtig nur D) und E) ? Stimmt?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 05.02.2015, aktualisiert um 16:37 Uhr
Nur D und E !

D entspricht einem DNS Reverse Lookup (IP zu Hostname)
E entspricht einem DNS Forward Lookup (Hostname zu IP)

Gruß Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...