Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMWARE 8 - Leistungsindex W7-64Bit bricht ab

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: temuco

temuco (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2012, aktualisiert 14:58 Uhr, 5626 Aufrufe

Hallo!

Ich hoffe, die richtige Stelle für meinen Beitrag im Forum gefunden zu haben.

Mein System:

  • Windows 7, (64 Bit)
  • Core Duo 6700, 2,66 GHz
  • 16 GB Hauptspeicher
  • 1 TB RAID-10 (4x 500 GB)
  • Grafikkarte NVIDIA GeForce GT, 512 MB

Auf meinem Rechner ist die neueste Version (Version 8) von VMWARE installiert. Hier habe ich einen virtuellen PC mit folgenden Eigenschaften installiert:

  • Windows 7, (64 Bit)
  • 1 Prozessor mit 2 Cores zugewiesen
  • 6 GB Hauptspeicher
  • 60 GB virtuelle Festplatte
  • Grafikkarte VMware SVGA 3D (Microsoft Corporation - WDDM) mit eingeschalteter 3D-Unterstützung (Accelerate 3D graphics)
  • Die neueste Version der VMWare-Tools ist auch installiert

Ich habe auf die neueste Version von VMWARE upgedated, weil sie Aero inkl. Transparenz unterstützen soll. Als Softwareentwickler brauche ich diese Eigenschaft für meine Arbeit.

Nun lief die Installation problemlos durch, Aero konnte eingeschaltet werden aber die Transparenz (aero glass) lässt sich nicht einschalten. Gut, dachte ich mir, ich lasse den Leistungsindex laufen und die Sache ist gegessen. Aber Pustekuchen: Beim Ausführen des Leistungsindexes erscheint folgende Fehlermeldung:

53e85c6ca03df59c7dff3388935ca114 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Und ohne eine Bewertung für die Grafikkarte von mindestens 3 (oder 2?) schaltet Windows die Transparenz nicht ein.

Wenn ich die VMWARE-Tools deinstalliere, läuft der Leistungsindex durch. Allerdings verliere ich die VMWARE-Grafikkarte und der Leistungsindex für die Grafik wird miserabel mit 1 bewertet.

Installiere ich die VMWARE-Tools erneut, habe ich die virtuelle Grafikkarte wieder (VMware SVGA 3D (Microsoft Corporation - WDDM), der Leistungsindex bricht aber wieder ab, obwohl Windows mir sagt, ich sollte durch die neu hinzugekommene Hardware den Index neu berechnen lassen. Ein Teufelskreis.

Ich habe auch die Datei "xxxyyyzzz Formal.Assessment (Recent).WinSAT.xml" im Verzeichnis "C:\Windows\Performance\WinSAT\DataStore" manuell geändert, so dass Windows den gewünschten Leistungsindex anzeigt, die Transparenz wird trotzdem nicht eingeschaltet und Windows meint weiterhin, ich sollte die Bewertung neu durchführen...

Ich habe lange gesucht, auch in den Foren von VMWARE, aber nichts konnte mir weiterhelfen. Laut Datenblätter von VMWARE ist meine Konfiguration aber 100% kompatibel.

Kennt jemand das Problem und dessen Lösung?

NACHTRAG: Gerade merke ich, dass dieses Problem nur dann auftritt, wenn die Virtuelle Maschine "geshared" wird, also im Bereich "Shared VMs" platziert ist, was ich leider für meine Arbeit benötige...

Ich wäre euch mehr als dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Grüße

temuco
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
W7 32 Host und VMWARE Workstation (4)

Frage von ganesh67 zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi für Schulen? (3)

Frage von mrserious73 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...