Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMware alter XP Laptop als VM auf neuem Vista Laptop laufen lassen, aber wie

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: superbike

superbike (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2008, aktualisiert 07.12.2008, 7647 Aufrufe, 6 Kommentare

gesucht: Schritt für Schritt Anleitung

Hallo Leute,
mir ist nicht klar, mit welchen VMware Freeware-Tools ich meine Aufgabe lösen kann.
a) alten XP Laptop virtualisieren
b) auf Vista eine Umgebung schaffen, wo VM laufen können
c) VM Image von XP auf Vista als VM laufen lassen
d) auf Linux eine Umgebung schaffen, wo VM laufen können
Danke für Eure Unterstützung!
Mitglied: 72648
06.12.2008 um 00:21 Uhr
Deine Frage ist wirklich ziemlich schwer zu verstehen, genauer gesagt "ich verstehe die Frage nicht" !

Bei einer "Virtual Machine" handelt es sich wie der Name schon sagt um einen Virtuellen Rechner.
Dein alter Laptop ist aber ein Physikalisches Gerät der nicht ohne weiteres virtualisiert werden kann.
Du kannst unter umständen die einstellungen deiner alten XP umgebung auf eine neue, virtuelle XP installation
übertragen jedoch unterscheiden sich die beiden Systeme gewaltig (Geräte, Treiber usw.)

zu b) einfach VM installieren
zu d) einfach VM installieren



Gruß Milo
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
06.12.2008 um 00:41 Uhr
oder einfach mal hier gucken.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 72648
06.12.2008 um 00:54 Uhr
@Arch-Stanton

Die Frage ist wie gesagt etwas schwer zu verstehen, dass es sich aber um VM handelt ist mir und dem Threadsteller bereits klar geworden, danke.

Was sagst du zum Thema, dürfte nicht so ohne weiteres funktionieren wie sich das "superbike" vorgestellt hat!?
Haste nen anderen Lösungsansatz?



Gruß Milo
Bitte warten ..
Mitglied: iPhil-CH
06.12.2008 um 09:05 Uhr
@72648 verstehe nicht, was nicht klar sein soll


an den Fragensteller:

Schau dir mal VMWare Converter an. Damit kannst du dein altes Notebook in eine VM konvertieren. Auf dem Vistaclient brauchst du dann VMWare Workstation (evt. geht auch Player oder Server) und du kannst den alten Laptop starten
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
06.12.2008 um 11:29 Uhr
Hi, japs der Converter kann vorhandenen PC in VM Maschine umwandeln. Wahlweise lokale Platten oder entfernten Client verwenden.

Server ist konstenlos! Zudem kann dieser in der Linux Variante auch auf Linux installiet werden - mag man kaum glauben

Normal läuft XP mit 512 MB - 1 GB virt. RAM schon ganz ordentlich. Wenn Du also z.B. 2 GB eingebaut hast, gehts relativ flüssig. Bei Linux ist die 64 Bit Variante sehr interessant. Vor allem wenn Du mal mehrere Maschinen haben möchtest.

Denn bei 32 Bit ist ja mit 4 GB RAM das Ende der Fahnenstange erreicht. Effektiv ist eh weniger als 4 GB nutzbar! Schneller Prozessor und z.B. 8 GB RAM unter Linux und XP sauschnell. *g*

Kurz:
- ja geht mit VMware Converter
- VMware Server da kostenlos und auch unter Linux einzusetzen
- Linux Server erlaubt Remote Verbindungen von VMware Sever Client, der sich mit virt. Maschine verbindet.

Generell ist die virt. Hardware relativ kompatibel aufgezogen. Also hat man meist wenig Probleme.

Im Zweifel häng XP an MS Update! Normal werden dann einfach Soundtreiber etc. nachinstalliert, wenn noch nicht vorhanden. Mußte ich z.B. bei 2003 Server Installation auch machen, da der Treiber auf der CD nicht zur Verfügung stand.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: superbike
07.12.2008 um 21:21 Uhr
Zitat von iPhil-CH:
und
Zitat von Crusher79:
Danke Euch beiden, nun seh ich klar und mach mich ans Werk.
Gruss superbike
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...